Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3282
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von flinke flasche » Montag 21. Mai 2018, 21:59

Desperado hat geschrieben:Ich habe mir am Samstag den JVC X 5900 gekauft, hat im direkten Vergleich den Sony VW 260 deklassiert.

Bin super zufrieden, so macht das 4k HDR Spass. Der Revenant sieht einfach geil aus, die 4k Aufloesung mit HDR den Top Film noch mal sehenswerter.

Die Apple 4K Box bringt auch wirklich ein Superbild zur Party, bin ja kein Apple Juenger aber die Box ist schon sehr gut.

In wie weit ist der JVC besser als der Sony? Auflösung kann es je nicht sein.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Desperado
Beiträge: 23
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:30

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von Desperado » Dienstag 22. Mai 2018, 10:39

Hi Tobias,

Haben uns alle moeglichen Quellen zeigen lassen und wuerde unsere Eindrücke so zusammenfassen:

Der Sony brilliert beim Upscaling von 2k Material, das war sehr beeindruckent. Da war der JVC einen Tick schlechter.
Neben den bekannten Einschränkungen des Sony bei der 4K HDR Wiedergabe war das Bild beim Sony recht dunkel, es fehlte der Punch durch die fehlende Lichtleistung.
Durch den höheren Schwarzwert hat der JVC einen besseren Kontrast und die Durchzeichnung ist eine andere Liga. Auch die Farben sahen einfach kraftvoll aus.

Wir konnte auch bei der Bildschaerfe keinen Unterschied zwischen e-shift und native 4k erkennen.

Ich will damit nicht sagen dass der Sony schlecht ist, in einem reinen Licht optimierten Raum mit einer kleineren Leinwand kann der schon funktionieren.

Vielleicht liegt es aber auch an unseren bildtechnischen Vorlieben , dass der Shoot Out eher ein Hinrichtung glich. :blink:

Mike11578
Beiträge: 247
Registriert: Samstag 21. März 2015, 18:40

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von Mike11578 » Dienstag 22. Mai 2018, 14:30

Wie bereits angesprochen,

ich würde mir auch einen gebrauchten 550er holen. (1 Jahr alt oder so ) hättest dann immer noch 2 Jahre Gewährleistung. Der Preisverfall bei den Geräten ist so extrem, dass es schon fast unsinnig wäre, sich einen neuen zu holen,

Die Händler haben viel Marge daran. Ich habe das mal getestet.
Gruß

Mike

Benutzeravatar
KevinLomax
Beiträge: 366
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 09:25
Wohnort: Geisenfeld
Kontaktdaten:

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von KevinLomax » Freitag 8. Juni 2018, 09:41

Interessanter Vergleich vom 260er zum 760er...

http://cine4home.de/der-ultimative-4k-b ... vpl-vw760/
"He's laughin' His sick, fuckin' ass off! He's a tight-ass! He's a SADIST! He's an absentee landlord! Worship that? NEVER!"
John Milton about God @ The Devil's Advocate

dirk48
Beiträge: 820
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von dirk48 » Freitag 10. August 2018, 14:40

wollte eigentlich nicht zur Ifa aber jetzt
https://www.youtube.com/watch?v=ZP1ltdJe_ng

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7383
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von wolfmunich » Sonntag 12. August 2018, 13:46

Servus,

für die IFA gibt es von Sony ein Upgrade vom 760 auf 870. Wäre sicher überlegenswert. :wink:

https://www.avsforum.com/forum/86-ultra ... hread.html
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Wolf352
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:51

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von Wolf352 » Sonntag 12. August 2018, 19:49

Vor knapp zwei Wochen erzählte man mir auch von dem 870. damals war nur die Rede von dem Objetiv(en) des 5000.
Der 360 entfällt, der 550er wird unter neuem Namen und gesenktem (derzeitigem aktuellen?)UVP weitergeführt.

Nun liest man beim 870 zusätzlich von:
Adaptiver Blende
Zweitem Laser und daraus resultierend mehr Lumen und größerem Farbraum.

Sony versteht es, die Range zu erweitern....
Ich schätze den UVP auf ca 25k.

hnee
Beiträge: 7
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 22:24

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von hnee » Sonntag 26. August 2018, 09:59

Pioneer SC-LX78 @ HTPC mit DIRAC Live Full + MadVR (Kodi DsPlayer)| Sonus Faber Venere 2.5 + SF Venere Center + SVS SB2000 @ AntiMode Cinema + Nubert NuLine 24 Rears | 55" Sony KDL-55W805B | PS4Pro/XboxOneS

hnee
Beiträge: 7
Registriert: Montag 26. Februar 2018, 22:24

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von hnee » Dienstag 28. August 2018, 09:13

Hier stand Unsinn
Pioneer SC-LX78 @ HTPC mit DIRAC Live Full + MadVR (Kodi DsPlayer)| Sonus Faber Venere 2.5 + SF Venere Center + SVS SB2000 @ AntiMode Cinema + Nubert NuLine 24 Rears | 55" Sony KDL-55W805B | PS4Pro/XboxOneS

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3282
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von flinke flasche » Dienstag 28. August 2018, 17:00

leider sind alle Seiten down.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 451
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von HighEndHarry » Freitag 31. August 2018, 15:32

https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 50911.html

3 neue native 4k Projektoren von JVC. Sehr schön :clap:
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

dirk48
Beiträge: 820
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von dirk48 » Freitag 31. August 2018, 15:41

danke für den Link Harry, vielleicht senkt sony den uvp des 870 nun doch auf 19.999 oder sogar 17999?
Nach all den Jahren kommt nun wohl wirklich Bewegung ins Projektor 4k.

Das mit dem 8k Pixel shift erinnert mich an überholen ohne einzuholen

Bin am 5.9. auf der IFA

Wolf352
Beiträge: 56
Registriert: Sonntag 17. April 2016, 22:51

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von Wolf352 » Sonntag 2. September 2018, 12:15

Ich bin sehr gespannt ob sich JVC mit dem 8k eShift nicht selbst ins Knie schießt.

Um 8k (eShift) Markenting wirksam ans Gerät zu schreiben hat nur dieses Modell einen eShift verpasst bekommen.
Wenn man sich zurück erinnert, haben die älteren X Modelle InBild Kontrast eingebüsst, durch das zusätzlich eShift Element im Lichtweg.
Gut, das Topmodell hat wiederum ein höhenwertiges Objektiv was ggfs Streulicht im Objektiv verringert - und somit den Inbild Kontrast besser durchs Objektiv "transportiert".

Trotzdem halte ich den 8k eShift für keine so tolle Idee.

dirk48
Beiträge: 820
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von dirk48 » Freitag 7. September 2018, 16:40

Ich hatte am Mittwoch Gelegenheit mit meinen Kumpels durch den Europa Product Manager, den 270 und den 870 vorgeführt von einem der japanischen Entwicker, in einem schwarzen Demoraum sehen dürfen.
Vorher haben Sie uns die Unterschiede zu den Vorgängern erlärt und ausgebaute die Linseneinheiten gezeigt.
Alles sehr eindrucksvoll, der 870 hat die selben Linsen wie der 5000er und auch der VW 1100.
Mich hat das Bild des 760er damals schon sehr beeindruckt, der 870er legt definitv nochmals eine Schippe drauf !
Leider auch im Preis, ich habe wegen meines Raummasse auch nach der ST Optik (0,8) gefragt: Auch wenn man Sie gleich beim Kauf ordert, kostet das 8000€ Aufpreis :weg:
Die Adaptive Blende arbeitet dann nicht.
Mal sehen was die ersten User dann schreiben, wenn die Geräte ausgeliefert werden.

Vom JVC waren wir auch alle sehr begeistert, auf das 8k upscaling wurde von Herrn Hess bei uns gar nicht eingegangen, auch da muss man auf die ersten User Vegleiche warten.
Das Bild war auf 3,80m ein Knaller, auch hier machen sich 15 Glasoptiken bemerkbar, einziges Manko es ist kein Laser mit an Board beim JVC, das Bild war gefühlt/subjektiv ein Ticken "schlechter" als beim JVC, ob einem das aber 7 Scheine wert ist, muss jeder selbst entscheiden

dirk48
Beiträge: 820
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von dirk48 » Freitag 7. Dezember 2018, 00:31

http://cine4home.de/test-sony-vpl-vw870 ... nzuordnen/

Interessante Beobachtung / Vergleich und Fazit, auch gut geschrieben Ekki!

Schnitzel
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 18:39

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von Schnitzel » Samstag 22. Dezember 2018, 13:57

Hallo zusammen,
habe gelesen, dass zur Ces 2019 ein 8k nativer Sonybeamer vorgestellt werden soll.
Da bin ich mal auf den Preis gespannt. Vielleicht wird dann der 270 es billiger ?
Dieser hat ja auch ganz gut abgeschnitten.
Viele Grüße,
Schnitzel

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7383
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von wolfmunich » Samstag 22. Dezember 2018, 15:26

Schnitzel hat geschrieben:Hallo zusammen,
habe gelesen, dass zur Ces 2019 ein 8k nativer Sonybeamer vorgestellt werden soll.
Da bin ich mal auf den Preis gespannt. Vielleicht wird dann der 270 es billiger ?
Dieser hat ja auch ganz gut abgeschnitten.
Viele Grüße,
Schnitzel
Servus,

halte ich für unwahrscheinlich. Ich nehme eher an, daß Sony eine neue Laserengine herausbringt mit Helligkeiten um die 3000 Lumen für ihr Spitzenmodell den 870 der dann vielleicht 880 heißt.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4828
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von Kreuzi » Samstag 22. Dezember 2018, 16:12

wolfmunich hat geschrieben:
Schnitzel hat geschrieben:Hallo zusammen,
habe gelesen, dass zur Ces 2019 ein 8k nativer Sonybeamer vorgestellt werden soll.
Da bin ich mal auf den Preis gespannt. Vielleicht wird dann der 270 es billiger ?
Dieser hat ja auch ganz gut abgeschnitten.
Viele Grüße,
Schnitzel
Servus,

halte ich für unwahrscheinlich. Ich nehme eher an, daß Sony eine neue Laserengine herausbringt mit Helligkeiten um die 3000 Lumen für ihr Spitzenmodell den 870 der dann vielleicht 880 heißt.
und dann für 40k€ verkauft wird :crazy:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

AbsolutBlue
Beiträge: 381
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 19:06

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von AbsolutBlue » Sonntag 23. Dezember 2018, 16:34

Schnitzel hat geschrieben:Hallo zusammen,
habe gelesen, dass zur Ces 2019 ein 8k nativer Sonybeamer vorgestellt werden soll.
Da bin ich mal auf den Preis gespannt. Vielleicht wird dann der 270 es billiger ?
Dieser hat ja auch ganz gut abgeschnitten.
Viele Grüße,
Schnitzel
Wenn ein 8K Consumer Gerät kommen sollte mit Laser dann in Form eines VW5000, und dann preislich dann bei 50-150K anzusiedeln :D
Was nen 270er damit zu tun haben soll erschließt sich mir nicht
JVC N7 - Panasonic DP-UB 9004 - Marantz AV 7702 MK II - Marantz MM 8077 - Apple TV 4K - Nubert 5.2.2

dirk48
Beiträge: 820
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitrag von dirk48 » Montag 24. Dezember 2018, 13:39

Also fest steht zur Zeit das Sony in Japan erstmal den R 608 raus bringt.
Dci Projektor und ungefähr nur so groß wie Wolfgangs 870, wie der 5000er basiert er auf Kinotechnik, hat aber einen Consumer Chip drin...für Uhd. 8000 lumen, wenn die Lumen vom 870 mit dem Preis ins Verhältnis setzt landet man 75-80k.

Es soll aber auch nächstes Jahr auch noch eine Nachfolger vom 5000 kommen...

Der Begriff Heimkinoprojektor ist sehr dehnbar geworden...obwohl Eure Röhren Dinos haben doch auch 60000 DM gekostet?

Früher war mehr Lametta- frohe Weihnachten

Antworten