Subwoofer DBA mit 2 unterschiedlichen Endstufen

Antworten
JonasM
Beiträge: 9
Registriert: Montag 10. Februar 2020, 16:16

Subwoofer DBA mit 2 unterschiedlichen Endstufen

Beitrag von JonasM » Dienstag 18. Februar 2020, 21:00

Hallo zusammen,

nochmal danke für die Aufnahme! Kann man für ein DBA mit 8 Subs geschlossen (alle identisch) für die 4 Front-Subs ne andere Endstufe (Hersteller unterschiedlich) verwenden als für die hinteren 4 Subs (invertiert)? wenn ich ein DSP zwischen Schalte dürften doch beide Endstufen auch wenn unterschiedliche Hersteller das gleiche ausgeben oder?

Movie_Junkie2015
Beiträge: 459
Registriert: Dienstag 10. März 2015, 19:50

Re: Subwoofer DBA mit 2 unterschiedlichen Endstufen

Beitrag von Movie_Junkie2015 » Dienstag 18. Februar 2020, 21:06

Unterschiedliche amps sollte kein Problem darstellen.

Die hintere AMP ist wahrscheinlich eh nicht exakt gleich der vorderen eingestellt Mal abgesehen von der Phase und dem delay.
JVC DLA-N5B, Xodiac Akustik masked 135", Denon AVR-X4400H als Vorstufe, Behringer DCX2496, Sony X800M2, Tempest Front + Tempest Sub 4x4 DBA, 4x Canton GLE410.2 Surround rear + back, 4x Canton PRO XL.3 Atmos

Antworten