Jamo D 500 LCR fürs Kellerkino?

Antworten
JonasM
Beiträge: 9
Registriert: Montag 10. Februar 2020, 16:16

Jamo D 500 LCR fürs Kellerkino?

Beitrag von JonasM » Sonntag 15. März 2020, 22:19

Hi Leute,

hat jemand Erfahrungen mit den Lautsprechern? THX Lautsprecher. Platzsparend sind die halt schon. Eigentlich optimal fürs Kellerkino? Ich bin momentan daran meine Canton Ergo 655+900 zu erneuern. Denkt ihr die Jamo D 500 LCR sind dagegen ne ernsthafte Konkurenz? Im Bassbereich betreibe ich ein SBA mit 6xMivoc AW3000. Also der Bassbereich ab 80 hz spielt keine Rolle.

Oleeinar
Beiträge: 135
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 11:12

Re: Jamo D 500 LCR fürs Kellerkino?

Beitrag von Oleeinar » Montag 16. März 2020, 09:54

Hallo Jonas,
ich hatte mal die 600er und die 500er als high Lautsprecher.
Das sind schon sehr gute Lautsprecher. Du musst nur bedenken die sind so konzipiert dass sie eine Wand im „Rücken“ haben.
Ich konnte die bei mir im Kino nicht direkt an der Wand anbringen, daher sind die Lautsprecher wieder gegangen.

Wenn du das berücksichtigst wirst du viel Spaß mit den Jamo s bekommen.

Die Canton s kenne ich nicht daher kann ich zum direkten Vergleich nichts sagen.

Beste Grüße aus dem Sauerland

CooperCabanana
Beiträge: 8
Registriert: Dienstag 17. März 2020, 15:25

Re: Jamo D 500 LCR fürs Kellerkino?

Beitrag von CooperCabanana » Mittwoch 18. März 2020, 14:26

Kann auch nichts zum vergleich sagen, aber ein Kumpel hat die Jamo auch und die klingen echt klasse. nix zu meckern!
er hat sich noch einen sub 800 dazu geholt , was das erlebnis dann abrundet

Antworten