Welcher Projektor soll es denn werden?

Hier kann man eine kurze Fragen an den HCM stellen.
Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1113
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von gusi » Samstag 27. Februar 2016, 15:02

Hallöchen!
SchaffiS3 hat geschrieben:Super Bericht Christian, danke
Bin schon sehr gespannt ihn zu erleben. Wahrscheinlich wechsle ich dann auch gleich :totlachen:
In einem oder zwei Jahren kannst meinen haben :totlachen: .

Ein kleines Update: ich brauch mir kein RS232 Kabel zu löten, der JVC lässt sich auch über LAN (TCP/IP) einschalten. Also ist keine serielle Verbindung notwendig :thumbsup: . Und was das eShift Geräusch betrifft: man kann es sehr wohl hören, wenn man an der "richtigen" Stelle sitzt. Dort, wo ich gestern beim Testen gesessen bin, ist es nicht hörbar aber an anderen Stellen schon. Es ist ein hohes Surren, das ich ein wenig nervig empfinde. Mal sehen, wie es sich dann im richtigen Kinobetrieb bemerkbar macht.

Ciao,
Christian.

Benutzeravatar
SchaffiS3
Beiträge: 563
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:31

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von SchaffiS3 » Samstag 27. Februar 2016, 16:18

Passt gut, bin eh schon am planen von der V.I.P Lounge Teil 2 :mml:
Beste Grüße,

Christian

Mein Heimkino: V.I.P Lounge

Benutzeravatar
mikecp88
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 16:12
Wohnort: Amstetten/Niederösterreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von mikecp88 » Sonntag 28. Februar 2016, 15:39

Hallo Christian

Als erstes möchte ich mich einmal herzlich bei dir bedanken, da du mir mit deinem Umstieg meinen Bauzeitplan für das heurige Jahr ermöglicht hast :handshake:
Somit habe ich heuer doch noch eine annehmbare Übergangslösung für mich gefunden und kann mein Mein Shaker-Podest und meine Anlage in Ruhe fertig bauen :w000t: :rock:
Ich freue mich sehr für dich, dass du jetzt Bildmäßig, zu deiner Akustischen Optimierung extremes Potential hinzubekommen hast !! :thumbsup:
Ich versuche heuer noch dem Pana das letzte Quäntchen in meinem schwarzen Loch herauszuquetschen und werde nächsten Winter/Frühjahr mal etwas tiefer in die Tasche greifen
und mir einen neuen Proki holen.

Danke und viel Spaß mit deinem neuen JVC

Gruß Michael

Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1113
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von gusi » Sonntag 28. Februar 2016, 18:20

Hallöchen!

Mein JVC ist krank :cry: ... oder besser gesagt: defekt. Gestern Abend hat er sich beim Einschalten schon komisch benommen. Das "D-ILA" Logo hat er nicht angezeigt, und auch den blauen Hintergrund hat er nicht angezeigt. Nach ein paar Minuten hab ich dann mal die Menü Taste gedrückt, und das hier hat er mir dann angezeigt:
img_0481.jpg
Ich hab ihn darauf hin aus- und wieder eingeschaltet. Und alles war wieder normal. Heute Früh hab ich es wieder probiert, und wieder hat es beim ersten Mal nicht geklappt. Und soeben hab ich es nochmal probiert und jetzt hat er sich gleich von selbst wieder ausgeschaltet :cry: . Die Statusleds haben (laut Handbuch) eine "Abnormale Schaltkreisfunktion" angezeigt. Nach dem Aus- und Einstecken des Projektors hat er sich wieder normal einschalten lassen. Ich denke, ich schicke ihn zurück und verlange ein Neugerät. So macht er jedenfalls keinen Spaß.

Ciao,
Christian.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Der Pirat
Beiträge: 161
Registriert: Samstag 5. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: 91154 Roth

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von Der Pirat » Sonntag 28. Februar 2016, 18:42

Oje,

tut mir echt leid :blink:

Gruß Rüdiger

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3289
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von flinke flasche » Sonntag 28. Februar 2016, 20:01

Das ist ja echt ärgerlich.
Würde ich aber auch zurückschicken.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
Joker82
Beiträge: 1951
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 18:40
Kontaktdaten:

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von Joker82 » Sonntag 28. Februar 2016, 20:07

Hast Du den Projektor mit Kalibrierung bei einem Händler gekauft?

Wenn nein, dann solltest Du vielleicht das gute Stück zurückschicken, das Geld zurückfordern und dann bei einem Händler mit Kalibrierung kaufen.
Beamer:Sony VPL-VW760ES|21:9/16:9(160")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz AV8805|T.Racks DSP206|8 T.Amp E800|1 Proline 3000|7 BCC2 5BCC1+4 K13+1 Earthquake Sub(12.5)
HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection

Benutzeravatar
mikecp88
Beiträge: 29
Registriert: Sonntag 17. Januar 2016, 16:12
Wohnort: Amstetten/Niederösterreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von mikecp88 » Sonntag 28. Februar 2016, 20:24

:grant: Sch.....
Das tut mir leid,ich hab mich vorhin so für dich gefreut, als ich deinen Post gelesen habe !!
Gibt es eventuell schon eine neue Firmware für X5000? Die neuen Geräte können das ja mittlerweile übers Netzwerk von zuhause....
Ansonsten würde ich ebenfalls einen Austausch auf einen Neuen fordern, auch wenn die 1-2 Wochen Wartezeit ärgerlich sind :evilmad: Vielleicht schaffst es in der Zwischenzeit
deine Bafflewall fertig zu bauen und kannst dann gleich alles fix installieren.

Gruß Michael

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7349
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von wolfmunich » Montag 29. Februar 2016, 09:12

gusi hat geschrieben:Hallöchen!

Mein JVC ist krank :cry: ... oder besser gesagt: defekt. Gestern Abend hat er sich beim Einschalten schon komisch benommen. Das "D-ILA" Logo hat er nicht angezeigt, und auch den blauen Hintergrund hat er nicht angezeigt. Nach ein paar Minuten hab ich dann mal die Menü Taste gedrückt, und das hier hat er mir dann angezeigt:
img_0481.jpg
Ich hab ihn darauf hin aus- und wieder eingeschaltet. Und alles war wieder normal. Heute Früh hab ich es wieder probiert, und wieder hat es beim ersten Mal nicht geklappt. Und soeben hab ich es nochmal probiert und jetzt hat er sich gleich von selbst wieder ausgeschaltet :cry: . Die Statusleds haben (laut Handbuch) eine "Abnormale Schaltkreisfunktion" angezeigt. Nach dem Aus- und Einstecken des Projektors hat er sich wieder normal einschalten lassen. Ich denke, ich schicke ihn zurück und verlange ein Neugerät. So macht er jedenfalls keinen Spaß.

Ciao,
Christian.
Servus Christian,

das ist echt ein Supergau, würde mich auch extrem ärgern. Wann bekommst du ein Ersatzgerät?
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
AndiTimer
Beiträge: 3039
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:33

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von AndiTimer » Montag 29. Februar 2016, 09:50

Oh je, das ist sehr Schade... aber zur Zeit ist wohl ein Beamerkauf ein aboslutes Lotteriespiel...

Grüße
Andi
Member of N I X - Abteilung Animationsfilm & SchleFaZ und ein weiteres Hobby
"You are being watched...“ // "Hold the Door! Hold d Door! HolDor! Hodor!" // Carlo Pedersoli "Futteténne!"

Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1113
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von gusi » Montag 29. Februar 2016, 10:44

AndiTimer hat geschrieben:Oh je, das ist sehr Schade... aber zur Zeit ist wohl ein Beamerkauf ein aboslutes Lotteriespiel...
Scheint so ... :angry:
wolfmunich hat geschrieben:Servus Christian,

das ist echt ein Supergau, würde mich auch extrem ärgern. Wann bekommst du ein Ersatzgerät?
Ich hab den Händler bereits kontaktiert und ihm ein paar Fotos geschickt. Er hat sich aber noch nicht gemeldet. Derzeit ist es nur ein GAU, zum Supergau wird es erst, wenn ihr alle nach Linz kommt und ich hab weder eine fertige Bafflewall noch einen Projektor zum Vorführen :axe:

Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1113
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von gusi » Montag 29. Februar 2016, 11:16

Der Händler hat sich soeben gemeldet. Das Gerät wird getauscht, nur kann er mir noch nicht sagen, ob das Ersatzgerät direkt von JVC kommen wird, oder ob es der Händler selbst schicken wird. Er hätte bis jetzt noch keinen derartigen Fall gehabt.

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7349
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von wolfmunich » Montag 29. Februar 2016, 11:19

gusi hat geschrieben:Der Händler hat sich soeben gemeldet. Das Gerät wird getauscht, nur kann er mir noch nicht sagen, ob das Ersatzgerät direkt von JVC kommen wird, oder ob es der Händler selbst schicken wird. Er hätte bis jetzt noch keinen derartigen Fall gehabt.
Na ja, vielleicht hast Gück gehabt und es war ein typisches "Montagsgerät". Beim Zweiten wirds sicher besser.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

George Lucas
Beiträge: 224
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:09

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von George Lucas » Montag 29. Februar 2016, 14:30

Ouups, da sind mir ein paar Beiträge wohl durchgerutscht.

Beitrag gelöscht, da er so keinen Sinn mehr ergibt.

Sorry, Jungs.
________________________________
Gruß
Michael

Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1113
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von gusi » Montag 29. Februar 2016, 17:30

Hallöchen!

Also: das Austauschgerät bekomme ich vom Händler und nicht von JVC selbst. Leider ist gerade keiner lagernd, die nächste Lieferung kommt erst nächste Woche. Ich hoffe, es geht sich bis Ende nächster Woche aus, dass ich den JVC wieder habe.

Ciao,
Christian.

Benutzeravatar
SchaffiS3
Beiträge: 563
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:31

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von SchaffiS3 » Montag 29. Februar 2016, 18:44

dann drücken wir die Daumen, ansonsten borg ich dir für den HCM Besuch meinen Beamer vom "Sommer" Terrassenkino :beer2:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Beste Grüße,

Christian

Mein Heimkino: V.I.P Lounge

Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1113
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von gusi » Montag 29. Februar 2016, 19:23

SchaffiS3 hat geschrieben:dann drücken wir die Daumen, ansonsten borg ich dir für den HCM Besuch meinen Beamer vom "Sommer" Terrassenkino :beer2:
Danke, aber das wird ned nötig sein. Wenn die BW ned fertig ist, dann gibt es auch keinen Ton zum Vorführen, dann bleibt nur der Proki. Und wenn, dann wollen wir uns ja den JVC ansehen, oder :) ? Wenn das Austauschgerät ned da ist, dann hab ich ja noch den defekten. Den muss ich halt ggf. mehrmals ein und ausschalten, bis er tut. Für eine Demo sollte es schon reichen.

Ciao,
Christian

Schnitzel
Beiträge: 16
Registriert: Dienstag 24. November 2015, 18:39

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von Schnitzel » Dienstag 1. März 2016, 17:18

Hallo zusammen,,

gibt es eigentlich schon Termine für ein Nachfolgegerät des jetzigen Sony 520es ?
Würde gerne im April auf den 4k Zug aufspringen, könnte aber auch noch warten,
bis was neues rauskommt.

Viele Grüße,
Schnitzel

Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1113
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von gusi » Freitag 4. März 2016, 15:54

Kurzes Update: am Dienstag soll der alte abgeholt und der neue geliefert werden. Ich bin dann jetzt mal gespannt ... :grin:

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2855
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: Welcher Projektor soll es denn werden?

Beitrag von Ewi » Freitag 4. März 2016, 18:59

Ich halte dir die Daumen :thumbsup:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Antworten