PC direkt an Endstufen

Hier kann man eine kurze Fragen an den HCM stellen.
Antworten
Benutzeravatar
Duco
Beiträge: 73
Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 21:09
Wohnort: Mauerbach , Austria

PC direkt an Endstufen

Beitrag von Duco » Freitag 22. Mai 2020, 19:25

Hallo Leute ich hab da mal ne kurze Frage :grin:

Mich würde interessieren ob jemand einen PC als Media Center mit 7.1 Soundkarte (ohne AVR) direkt über mehrere Endstufen laufen hat ? Wenn ja welche Komponenten verwendet ihr da , und wie seid ihr damit zufrieden ? Vlt habt ihr auch Vor und Nachteile für mich ?

LG Duco

techno1999
Beiträge: 290
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 16:20

Re: PC direkt an Endstufen

Beitrag von techno1999 » Freitag 22. Mai 2020, 22:46

Moin Duco ,
für so etwas zu realisieren brauchst du ein Multi Channel DAC und das kostet sehr viel Geld ( mehr wie ein AVR ) . Der nächste Punkt wäre PC Kenntnisse , es gibt so ein paar Cracks die das umgesetzt haben . Aber wie gesagt sehr Zeit intensiv .

Benutzeravatar
Duco
Beiträge: 73
Registriert: Mittwoch 7. September 2016, 21:09
Wohnort: Mauerbach , Austria

Re: PC direkt an Endstufen

Beitrag von Duco » Samstag 23. Mai 2020, 08:49

Ach so , ich dachte ich baue einfache eine 7.1 Sounkarte in den PC ein und gehe dann direkt auf 3 Stereo PA Endstufen . Den Rest würde dann die Software erledigen . Für was brauche ich diesen DAC ?

LG Duco

techno1999
Beiträge: 290
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 16:20

Re: PC direkt an Endstufen

Beitrag von techno1999 » Samstag 23. Mai 2020, 09:05

Das System ist ziemlich komplex , hatte das mal in einem anderen Forum mitgelesen , der User hat einen sehr großen Aufwand betrieben , da war auch die Rede von einem Multi Channel DAC . Der DAC verteilt die Signale an die Endstufen und dann wiederum hat er mit Audiovolver die Lautsprecher entzerrt mit FIR u. IR Filter funktioniert so ähnlich wie Dirac . Mehr kann ich dazu auch nicht sagen .
Am besten mal Google fragen : PC als Surround Vorstufe .
Gruß
Frank

techno1999
Beiträge: 290
Registriert: Donnerstag 16. Februar 2017, 16:20

Re: PC direkt an Endstufen

Beitrag von techno1999 » Samstag 23. Mai 2020, 11:25

Hiermal ein Link vom Nachbarforum bezüglich PC Vorstufe :
https://www.hififorum.at/showthread.php?t=1153
Dann kannst du dich gleich mit den Anschaffungskosten vertraut machen .

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: PC direkt an Endstufen

Beitrag von Kieri » Sonntag 24. Mai 2020, 15:45

Warum soll das nicht einfach mit einer Asus xonar funktionieren? Von Creativ gibt es auch eine 7.1 USB Soundkarte. 4mal Klinke auf Chinch und sollte gehen.
Gruß Peter

Antworten