Ich suche... oder habe gefunden...

Antworten
Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Samstag 22. Dezember 2018, 12:57

So großartig Musik neuerdings tönen kann, entlarvt das System auch gnadenlos schlechte Abmischungen.

U2 - Live in Paris (2015) auf BD ist so ein Beispiel.
EB81FAC2-11A4-409A-90A8-618F00D72AA0.jpeg
F44AB3E4-8F2E-4CAF-A4A4-055F8A634255.jpeg
Keine Stereophonie, nur ein frontlastiger, seltsam blechern anmutender Brei ohne jegliche Dynamik und Emotion. Dabei hätte es gerade dieses Konzert auf Grund des tragischen Hintergrundes mehr als verdient gehabt eine tolle Aufnahmequalität spendiert zu bekommen. Konzertfeeling ist schon da und das Publikum macht sich über die Surroundebene immer wieder bemerkbar. Das ist denn aber auch das einzig Positive. Denn das Konzert ansich war toll. Schade, werde ich meinen (verwöhnten) Ohren nicht mehr antun...
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von BladeRunner1974 am Sonntag 13. Januar 2019, 10:27, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Samstag 22. Dezember 2018, 13:11

Peter Gabriel zeigt dann hingegen, wie es richtig geht mit ‚Back to Front - Live in London‘ auf BD.
16DC322F-51D4-47B1-9C17-0C15B3197AD4.jpeg
519950A8-E31A-44A1-BFA0-C4FD888F39EF.jpeg
Tolles Konzertfeeling, erstklassige Aufnahme, wunderbar dynamische Abmischung mit einem warmen Timbre, tolle Surroundbühne (die nicht auf Effekthascherei aus ist), herrlich losgelöstes Soundbild von den Speakers mit breiter Bühne und feiner Detailauflösung. Wirklich ein gelungener DTS-HD MA 5.1 Mix und ein weiteres Highlight.

Auf SACD sind unterwgs das Album ‚Up‘ und eine ‚Best of Compilation‘ - bin ich sehr gespannt!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von BladeRunner1974 am Sonntag 13. Januar 2019, 10:26, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Samstag 22. Dezember 2018, 13:21

Depeche Mode - Violator als SACD / DVD-Audio
BDEE5B70-D4BB-4991-8281-224D2B1C2A62.jpeg
7C0F28DC-9437-4A22-9A80-A3349ACABA33.jpeg
ist auch eine leise Enttäuschung. Eigentlich eine gelungene Mehrkanalabmischung mit mitunter spannenden neuen ‚Intepretationen‘ bekannter Stücke, aber mir in der Summe etwas zu ‚hell‘ abgemischt. Was ‚oben‘ zuviel ist, fehlt leider unten rum. Das ginge mmn eindeutig besser. Kein Reinfall, aber auch keine Offenbarung.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von BladeRunner1974 am Sonntag 13. Januar 2019, 10:25, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche...

Beitrag von BladeRunner1974 » Sonntag 23. Dezember 2018, 12:09

HighEndHarry hat geschrieben:Hi,

bei einer SACD hatte ich mich leider vertan. Ich meinte Elton John nicht Clapton, sorry.

Das sind die 3 mit Referenzsound, die ich empfehlen kann. Eine SACD von Allan Taylor mit Mehrkanal-Sound habe ich auch noch zu Hause, qualitativ ebenfalls sehr gut aber leider nicht mein Geschmack.


Gruß,

Harry
79E29158-4C64-4832-B2D3-CF56F56AF9FA.jpeg
ED51596D-AE45-4DE3-962D-01CA1728820B.jpeg
Grüß Dich Harry,

Mit der Elton John hast Du bereits einen Volltreffer gelandet, und mit ‚Mensch‘ ebenso! Da werd ich doch dank Dir glatt noch zum Herbert Grönemeyer Fan :yes: Wunderbare, wahrlich referenzwürdige Abmischung. Die Stereo- und Surroundeffekte sind genial und geben dem Sound einen super Drive! Einzig die Stimme könnte ein wenig losgelöster vom Center sein. Ist aber Meckern auf hohem Niveau. Ein weiteres Highlight in der wachsenden Sammlung. Danke!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von BladeRunner1974 am Sonntag 13. Januar 2019, 10:23, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Dienstag 25. Dezember 2018, 09:09

Supertramp- Breakfast in America
C6903653-79B1-4B09-9055-35D5B58528D2.jpeg
2B8BF8C7-2CAE-4DEB-B3FD-5B75C5BD4CB9.jpeg
ist eine süperbe Stereoabmischung auf SACD, welche den Wunsch nach einer mehrkanaligen Aufnahme bei dieser Scheibe schnell vergessen macht. Grandiose Bühne und Stereoeffekte, glasklarer Sound (ohne zu sehr ins Analytische abzudriften), Dynamik und Präzision. Einfach nur toll. Highlight!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von BladeRunner1974 am Sonntag 13. Januar 2019, 10:22, insgesamt 1-mal geändert.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Dienstag 25. Dezember 2018, 09:19

Grüß Dich Mike,

hab mir gestern ein Weihnachtsgeschenk gemacht und u.a. dieses Sammlerstück hier bestellt:
744F057F-87AC-4B1B-BA8E-090210D7EB50.jpeg
:mml:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Dienstag 25. Dezember 2018, 09:41

Es macht richtig Spaß nach gefälligen SACD‘s zu stöbern. Die Auswahl, das wisst ihr ja bestens, ist je nach Musikstil und Geschmack eher bescheiden. Nichts desto trotz hab ich nach längerem Suchen ein paar schöne Sachen gefunden, die nun von überall auf der Welt den Weg in die Schweiz finden werden:
131F4AC4-D5DF-4169-8832-506C652D601E.jpeg
B3BFAEE6-9D03-43F1-B0A9-FCA6FE4013F3.jpeg
E86031D4-2A14-4FEE-9F50-369BF92640F0.jpeg
DAAF6BA7-8BED-4651-9522-C90031585E1D.jpeg
7AADBC60-06D2-4F82-BBD3-9D716123E2E6.jpeg
FBDFDB04-06C6-49C2-B6C3-7C3B040ED088.jpeg
5C505C23-873E-4A87-A6DC-20C358904AFE.jpeg
F08171D9-63FF-4EA7-9576-EBFE27F3F0CD.jpeg
6CB8DC19-7065-4A00-9A5D-6E2554432D1C.jpeg
Abseits von SACD‘s hab ich diese Schmankerl gefunden:
3B6046CC-9825-4A46-BCCE-0A7E16B71B73.jpeg
E7C43C08-9B1F-4BAD-A8EA-E156F4E3A45D.jpeg
Ich freu mich riesig auf das neue ‚Futter‘ im neuen Jahr :mml:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
mphc
Beiträge: 1015
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 11:52
Wohnort: Edling bei Wasserburg
Kontaktdaten:

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von mphc » Dienstag 25. Dezember 2018, 12:25

BladeRunner1974 hat geschrieben:Grüß Dich Mike,

hab mir gestern ein Weihnachtsgeschenk gemacht und u.a. dieses Sammlerstück hier bestellt:
744F057F-87AC-4B1B-BA8E-090210D7EB50.jpeg
:mml:
Die Kraftwerk hab ich auch. Allerdings nur als DVD in 5.1. Bild ist echt :thumbsdown: . Aber der Sound ist top. Begeistert mich jedesmal wieder.
Die Mike Oldfield hab ich auch. Genial. Besonders der Track mit den Glockenstäben. :thumbsup: :thumbsup: .
Die Bryan Ferry würde mich auch reizen als SACD. Was har dafür ausgegeben ?
Eigedlich schade, dass das Medium SACD nicht mehr weitergeht.
Habe einige Sachen auf SACD und manche Sachen zudem auf DVD Audio. Also gleiche Titel. Unterschied kann ich eigendlich keinen feststellen von der Klangqualität. Beide einwandfrei. Ich kann jetzt nicht sagen, dass eine Medium spielt besser oder so. Beide vom Sound her top.
MfG. Mike
Member of
Bild
THE TIME IS NOW FOR HOME CINEMA
Bild

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Dienstag 25. Dezember 2018, 14:28

mphc hat geschrieben:Die Kraftwerk hab ich auch. Allerdings nur als DVD in 5.1. Bild ist echt :thumbsdown: . Aber der Sound ist top. Begeistert mich jedesmal wieder.
Ja super - dann kann ich mich ja richtig drauf freuen :thumbsup:
mphc hat geschrieben:Die Mike Oldfield hab ich auch. Genial. Besonders der Track mit den Glockenstäben. :thumbsup: :thumbsup: .
Cool :wink: - leider gibt’s von Mike Oldfield nur sehr dezidiert SACD‘s.
mphc hat geschrieben:Die Bryan Ferry würde mich auch reizen als SACD. Was har dafür ausgegeben ?
Schicke Dir eine PN.
mphc hat geschrieben:Eigedlich schade, dass das Medium SACD nicht mehr weitergeht.
Habe einige Sachen auf SACD und manche Sachen zudem auf DVD Audio. Also gleiche Titel. Unterschied kann ich eigendlich keinen feststellen von der Klangqualität. Beide einwandfrei. Ich kann jetzt nicht sagen, dass eine Medium spielt besser oder so. Beide vom Sound her top.
Egal ob SACD oder DVD Audio (ist ja quasi dasselbe :wink:), die Soundqualität ist bei guter Abmischung atemberaubend. BD‘s sind mitunter auch richtig gut, aber Referenzsoundqualität hab ich vornehmlich auf genannten Medien. Wahnsinn diese Durchzeichnung und Auflösung. Bin begeistert und ‚süchtig‘ danach! Es gibt schon noch neuere Sachen auf SACD, aber das ist meistens nicht mein Geschmack.

In Japan gibts jetzt erste Hi-Res CD‘s, 384kHz/24bit, guckst Du hier... auf einem Oppo UDP-205 würden die laufen... :hmmm:

http://www.cdjapan.co.jp/feature/uhqcd_allabout
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 457
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Ich suche...

Beitrag von HighEndHarry » Dienstag 25. Dezember 2018, 17:52

BladeRunner1974 hat geschrieben:
Grüß Dich Harry,

Mit der Elton John hast Du bereits einen Volltreffer gelandet, und mit ‚Mensch‘ ebenso! Da werd ich doch dank Dir glatt noch zum Herbert Grönemeyer Fan :yes: Wunderbare, wahrlich referenzwürdige Abmischung.
Freut mich wenn Dir die Scheiben gefallen. Deine Einschätzung zur U2 Blu-ray teile ich ebenfalls. Schon echt bitter dass der Großteil so lieblos produziert wird. Ich weiß schon gar nicht mehr wieviel Konzerte ich umgehend wieder bei ebay verkauft habe. Leider ist auf die meisten Amazon Rezensionen kein Verlass was die Audioqualität betrifft :wink:

Ein paar Referenz Blu-ray Konzerte gibt es aber schon, finde ich.
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche...

Beitrag von BladeRunner1974 » Mittwoch 26. Dezember 2018, 09:55

HighEndHarry hat geschrieben:Leider ist auf die meisten Amazon Rezensionen kein Verlass was die Audioqualität betrifft :wink:

Ein paar Referenz Blu-ray Konzerte gibt es aber schon, finde ich.
Hab mich hier mal durch Deine Posts durchgelesen - finde wir ticken ziemlich gleich was den Qualitätsanspruch betrifft. Auf die Amazon Rezensionen kannst du tatsächlich pfeiffen. Einschlägige Tipps hol ich mir hier oder in anderen Foren, oder bspw. auf SA-CD.net. Man muss halt ein bisschen Zeit investieren, um ‚Perlen‘ ausfindig zu machen. Manchmal gibt’s halt mal einen Schuss in den Ofen wie bei Filmen auch.

Ich spiele mit dem Gedanken hier bei HCM einen Trööd zu eröffnen, wo jeder seine Referenzscheiben nennen kann. Das gäbe uns allen einen guten Überblick und würde die Suche nach sehr guter Soundqualität erleichtern.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 457
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von HighEndHarry » Mittwoch 26. Dezember 2018, 12:18

Das würde das Thema sicher erleichtern, aber ich meine dass es hier im Forum auch schon mal so einen Thread gab. Oder ich verwechsle es mit dem Nachbarforum.
Danke für den Tipp mit SA-CD.net, kannte ich noch nicht.

Viele Grüße,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Donnerstag 27. Dezember 2018, 11:16

HighEndHarry hat geschrieben:Das würde das Thema sicher erleichtern, aber ich meine dass es hier im Forum auch schon mal so einen Thread gab. Oder ich verwechsle es mit dem Nachbarforum.
Werde das hier mal initialisieren...
HighEndHarry hat geschrieben:Danke für den Tipp mit SA-CD.net, kannte ich noch nicht.
Gerne, hab das eine oder andere über diese Seite gefunden. Auf discogs.com habe ich ein Profil angelegt und tätige dann vornehmlich meine Käufe über diesen Marktplatz (bspw. in Japan, USA, Kanada, Russland etc.) . Die Händler da sind bis dato. ausgesprochen nett und hilfsbereit. Kann ich wärmstens empfehlen. Alternativ kaufe ich über jpc.de resp. in seltenen Fällen via Amazon. Über Amazon sind die Preise aber oftmals bei SACD's masslos überteuert und die Auswahl arg eingeschränkt. Via discogs.com habe ich gesuchte Alben mitunter günstiger und in verschiedenfacher Ausführung gefunden. Grundsätzlich kosten SACD's (insbesondere Sammlerstücke oder Raritäten) aber ne schöne Stange Geld, was ich aber bis jetzt kaum bereut habe.
LG Stephan - Cinema Utopia

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Sonntag 30. Dezember 2018, 20:02

Pink Floyd - The Endless River (CD & BD Audio)
8E8F3318-F66E-4FA2-A1C5-FCC633491D45.jpeg
B09B65D2-29F6-462E-ABD0-352303901EE9.jpeg
B50A9DCF-565A-4472-9F1E-BD44715F44AB.jpeg
5C04A5F0-892C-4465-B90A-B9D14A73C1E7.jpeg
The Endless River ist das 15. und letzte Studioalbum der britischen Rockband Pink Floyd. Es erschien am 7. November 2014.

Für das Album überarbeiteten die verbliebenen Bandmitglieder David Gilmour und Nick Mason Aufnahmen, die nicht für das 1994 erschienene Album The Division Bell verwendet worden waren. The Endless River ist dem 2008 verstorbenen Keyboarder und Mitbegründer der Band Richard Wright gewidmet. Roger Waters, mit dem Gilmour, Wright und Mason 2005 noch einmal aufgetreten waren, beteiligte sich nicht am Album.
(Quelle: Wikipedia)

Eine weitere Pink Floyd Perle hat den Weg zu mir gefunden. Der BD liegt neben LPCM Stereo eine fabelhafte DTS-HD MA 5.1 sowie eine sensationelle LPCM 5.1 Abmischung in jeweils einer 96kHz/24bit Abtastung zugrunde. Puristen hören sich am besten die unkomprimierte LPCM-Spur an, sofern der Receiver das ausgibt. Das Album hat mit Ambientcharakter, wobei nur der letzte Track Vocals hat. Alle Tracks waren mir bis dato nicht bekannt und erinnern in Ansätzen an ältere grandiose Werke. Bin sehr angetan von diesem Album, welches sich in bester Qualität präsentiert und über die 5 Kanäle eine wunderbare Räumlichkeit entwickelt, die sehr schön zu diesen Tracks passt. Glasklar und feinauflösend und mit guter Dynamik gespickt kann man während rund 50‘ tief in den Sound eintauchen. Definitiv ein weiteres Highlight! Könnte auch eine Entdeckung für Nicht-Floyd-Fans sein :wink:

P.S.: alleine die wunderschöne Verpackung und der umfassende Inhalt samt schönem, werthaltigem Booklet rechtfertigt bereits den Kauf!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Stephan - Cinema Utopia

Mockingjay
Beiträge: 372
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von Mockingjay » Sonntag 30. Dezember 2018, 22:08

Puristen hören sich am besten die unkomprimierte LPCM-Spur an, sofern der Receiver das ausgibt.

Was muss ein AVR haben, damit er LPCM unkomprimiert ausgeben kann?

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 630
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von BladeRunner1974 » Sonntag 30. Dezember 2018, 23:18

Die Quelle muss über HDMI angeschlossen werden können. Greift theoretisch ab HDMI 1.1 resp. 1.2. Aber nicht jeder AV-Receiver älteren Datums mit HDMI-Eingang kann anscheinend die Verarbeitung von mehrkanaligen PCM-Signalen. Bei diesen Receivern wird anscheinend in ProLogic gewandelt. Das jeweilige technische Datenblatt hilft sicher klärend weiter.
LG Stephan - Cinema Utopia

Mockingjay
Beiträge: 372
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von Mockingjay » Montag 31. Dezember 2018, 01:31

Und ich habe gedacht, der Player muss Bit-Stream und der AVR DTS HD MA/Dolby True HD können, wenn es um unkomprimierte Tonformate geht.
Atmos ist auch nicht komprimiert.

Mockingjay
Beiträge: 372
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von Mockingjay » Dienstag 1. Januar 2019, 18:15

Wenn ihr SACD hört, dann nativ, also DSD direkt?

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 457
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von HighEndHarry » Mittwoch 2. Januar 2019, 10:34

Mockingjay hat geschrieben:Wenn ihr SACD hört, dann nativ, also DSD direkt?
Ich für meinen Teil schon. Frohes Neues!
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Mockingjay
Beiträge: 372
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Re: Ich suche... oder habe gefunden...

Beitrag von Mockingjay » Mittwoch 2. Januar 2019, 12:08

Recorded live in DSD:

https://www.jpc.de/jpcng/classic/detail ... um/6046283

Blu-ray und SACD Hyprid

5.1 DTS-HD MA
2.0 LPCM
Dolby Atmos

High-density Stereo and 5.1 Multi-Channel auf SACD in DSD

Antworten