Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)
Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 12:15

DSC_4119.JPG
IMG_0813.JPG
DSC_4133.JPG
DSC_4140.JPG
DSC_4143.JPG
DSC_4147.JPG
DSC_4162.JPG
DSC_4175.JPG
DSC_4176.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von HighEndHarry am Montag 29. Oktober 2012, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4805
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: HeroPleXX von Harry

Beitrag von Kreuzi » Montag 29. Oktober 2012, 12:22

Cool, Dein Kino hat fast die gleichen Maße wie meins :thumbsup:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 12:26

DSC_4194.JPG
DSC_4206.JPG
DSC_4349.JPG
DSC_4352.JPG
DSC_4358.JPG
DSC_4385.JPG
DSC_4393.JPG
DSC_4396.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von HighEndHarry am Montag 29. Oktober 2012, 12:38, insgesamt 1-mal geändert.
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 12:38

DSC_4418.JPG
DSC_4649.JPG
DSC_4652.JPG
DSC_4727.JPG
DSC_4728.JPG
DSC_4733.JPG
DSC_4738.JPG
DSC_4741.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 12:50

Heute Nachmittag geht's weiter. Danke an Wolfgang für das Verschieben des Threads und die Titeländerung :) .
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 12:51

DSC_4747.JPG
DSC_4766.JPG
DSC_4752.JPG
DSC_4762.JPG
DSC_4765.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von HighEndHarry am Freitag 9. November 2012, 10:32, insgesamt 2-mal geändert.
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 12:51

DSC_4826.JPG
DSC_6013.JPG
DSC_6019.JPG
DSC_6020.JPG
DSC_6036.JPG
DSC_6037.JPG
DSC_6038.JPG
Overview (small).jpg
Sitze (small).jpg
Logo Jochen.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von HighEndHarry am Montag 29. Oktober 2012, 14:51, insgesamt 2-mal geändert.
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 12:52

Rack (2).JPG
Rack (3).JPG
Rack (4).JPG
Rack (5).JPG
Rack (6).JPG
Technikraum.JPG
Technikraum (2).JPG
Technikraum (3).JPG
Technikraum (4).JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von HighEndHarry am Montag 29. Oktober 2012, 15:07, insgesamt 1-mal geändert.
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
jonesy
Beiträge: 2392
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 14:06

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von jonesy » Montag 29. Oktober 2012, 14:52

Hallo Harry,
wie schon gesagt :thumbsup:
Kannst du etwas zum Aufbau der Akustikdeckenmodule sagen oder ist das ein Bertiebsgeheimnis ?!

Eckart

Benutzeravatar
Snake Plissken
Beiträge: 606
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von Snake Plissken » Montag 29. Oktober 2012, 14:59

Hallo Harry,

ausgezeichnet :rock:

Jetzt noch der hintere Umbau mit den fehlenden Subs :lol:
nochmalige J.V. Einmessung, dann ist es perfekt :yes:

Gruß Mike
Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 15:13

Vielen Dank Jungs :) .

@Eckart: Jochen hat mir das Ganze schon mal grob erklärt, aber ich weiß eigentlich nur noch, dass die hinteren Absorber bei mir im Kino für den Bass zuständig sind. Alles andere habe ich mittlerweile wieder vergessen. Reingeschaut habe ich auch nur in die Elemente, die man auf den Fotos geöffnet sieht.

@Mike: Jetzt muss ich mir das erst Mal bei Wolfgang anhören und mal abklären ob es eine günstigere Lösung gibt, als nochmal 2 Genelec DSP Woofer. Die reißen nämlich ein ganz schönes Loch in die Kasse. Ich werde mich aber sicher nächstes Jahr der Fertigstellung des Vorraums widmen und wahrscheinlich auch vorher den Beamer verändern, bevor ich den Sound nochmal anpacke.

Gruß,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4805
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von Kreuzi » Montag 29. Oktober 2012, 15:18

Servus,

Was soll ich sagen?
allerleckerst :thumbsup: :thumbsup: würde es evtl. treffen. Naja, der Jochen macht ja auch keinen Müll.

Klangtechnisch ist das Teil sicher erste Sahne. Wenn ich diese Komponenten sehe, gepaart mit Jochens Raumakustik..... da wird es sicher Rocken in der Bude :rock:

Bildtechnisch könnte ich mir vostellen dass der kleine JVC da etwas überforsert ist, jedoch kommen ja demnächst, nach der Vorlage von Sony mit dem Tausender, sicher ein paar hellere Projektoren auf dem Markt - und schon ist es auch Bildtechnisch perfekt :thumbsup:

Herzliche Grüße und viel Spass im HeroPleXX
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
Snake Plissken
Beiträge: 606
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von Snake Plissken » Montag 29. Oktober 2012, 15:21

Hallo Harry,

kannst gerne bei mir mal nen Sony 4K Beamer anschauen,
oder ich bring ihn mal zu dir und du kannst dir in deinem
Raum ein Urteil bilden.

Gruß, Mike
Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 15:30

@Frank: vielen Dank. Für mich ist es klangtechnisch auf alle Fälle das Paradies nach mittlerweile vielen deutlich schlechteren Lösungen.

Ich finde dass der X70 hier wirklich einen sehr guten Job macht und ich bin mit der Helligkeit wirklich zufrieden. Ich hatte auch mal 21:9 mit 3m ausprobiert. Das Bild ist zwar heller, aber einfach zu klein. Von daher kann ich aktuell noch gut damit leben. Bis jetzt ist das Teil aber auch erst gut 200h gelaufen, wird also eher nicht besser werden. Der Sony reizt mich natürlich, war zum Zeitpunkt meiner Bestellung aber nicht verfügbar und ist mir momentan noch zu teuer. Ich denke aber auch, dass sich in absehbarer Zeit die Leinwand ganz gut ausleuchten lassen sollte.

@Mike: Wow, was soll ich sagen. Vielen Dank für das Angebot. Ich fürchte wenn ich das Ding bei mir sehe, stellt sich sofort dieses "Haben will" Gefühl ein :grin: . Außerdem will ich Dir natürlich den Transport nicht zumuten. Aber es würde mich freuen, wenn ich mir das Teil bei Dir mal anschauen dürfte.

Gruß,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
Snake Plissken
Beiträge: 606
Registriert: Samstag 28. Mai 2011, 00:19
Wohnort: im Schwobaländle

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von Snake Plissken » Montag 29. Oktober 2012, 15:36

Hallo Harry,

ist kein Problem. Können wir so machen wie du möchtest.

Wolfgang weiss ja wo ich wohne. Du kannst gerne mit ihm,
oder auch alleine, oder mit ein paar anderen Jungs vom :hcm_logo: bei mir vorbei schaun.

Oder du meldest dich wenn es mal bei dir passt per PN.

Gruß, Mike
Gruß Snake Plissken

"Nennen Sie mich Snake"

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 15:46

Super, vielen Dank :thumbsup: . Ich wollte mir Wolfgangs Kino sowieso unbedingt anschauen. Vielleicht lässt sich das ja dann irgendwie verbinden.

Gruß,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 16:00

Hier noch ein paar Bilder zum aktuellen Stand der Vorraums.
DSC_5952.JPG
DSC_5953.JPG
DSC_5958.JPG
DSC_5962.JPG
DSC_5974.JPG
DSC_5975.JPG
DSC_5977.JPG
DSC_5981.JPG
DSC_5985.JPG
DSC_5989.JPG
DSC_5993.JPG
DSC_6054.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7349
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von wolfmunich » Montag 29. Oktober 2012, 16:40

Servus Harry,

deine FAQ`s lassen einen unwillkürlich etwas grinsen. Sehr schön umgesetzt mit dieser beleuchteten Acrylplatte. Das Ölgemälde macht auch was her, ist halt nicht von der Stange sondern etwas Besonderes, gefällt mir sehr gut.
Wann möchtest du in etwa bei mir vorbeischauen?
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 438
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von HighEndHarry » Montag 29. Oktober 2012, 16:48

Servus Wolfgang,

vielen Dank, freut mich.

Bei mir geht's terminlich frühestens so ab Ende Nov. Terminlich richte ich mich da natürlich nach Dir, gerne auch per PN.
Eilt aber überhaupt nicht, mich würd's freuen wenn's irgendwann in den nächsten Monaten mal klappt. Jochen meinte, wir sollten ihm den Termin auch mitteilen, weil er sich Dein Bass-Array gern anhören würde :) .

Vielleicht klappt's ja, dass wir mal einen gemeinsamen Termin finden.

Gruß,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
spiderhouse
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:44
Wohnort: Wesendorf

Re: Die Entstehung des HeroPleXX von Harry

Beitrag von spiderhouse » Montag 29. Oktober 2012, 18:23

Hallo Harry,

hammergeiles Kino :clap: , und deine FAQ's sind einfach nur der Klopfer :yes:

Gruß Ralf

Antworten