Steuerparadies 2.3D

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)
Antworten
Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2231
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von Papsi » Freitag 25. Dezember 2015, 07:49

Hallo,

seit gestern ist der neue Sony Beamer hinter der Verkleidung verbaut.
Diesmal hängt der Beamer nicht an der Decke, sondern auf einem schnell zusammengeschraubten Gestell.
Bild

Leider konnte ich den Beamer nicht einfach hinstellen, da meine Beamerblende im Weg stand.
Es fehlten ca. 1cm Platz, also habe ich sie erstmal ausgebaut.
Bild
Die Beamerblende werde ich die Tage umbauen, damit sie wieder in Betrieb gehen kann.
Momentan sind nur paar cm Platz zwischen Linse und Verkleidung. Muss mir mal was überlegen, wie ich die Platzsparend da wieder unterbringe.
Bild


Da steht er nun - Sony HW65.
Kein Laser oder 4K.
Bild
Warum kein 4K?
Weil der jetzige Sony genau wie bei Stefan ein Übergangs Beamer ist.
Habe mir die aktuellen Geräte um 2500€ angeschaut und da hat mir der Sony am besten gefallen. Ursprünglich sollte es ein Epson werden, da dort das 3D am besten (für mich) funktioniert. Aber 3D war nicht der Hauptkritikpunkt. Ich wollte wieder ein helles farbenfrohes Bild haben.
Der Sprung auf 4K ist es mir momentan noch nicht wert. Ich hätte ca. 4k€ mehr für den Beamer ausgeben müssen und dann noch neuen Player usw. In Summe knapp 5k€ - da fahre ich lieber mit der Family 3 Wochen in den Urlaub.


Zur Zeit passe ich die Software der Steuerung an den neuen Beamer an.
Nebenbei wird die Steuerung ein Update bekommen. Da einige Geräte nur per IR bedienbar sind und keine RS232 Schnittstelle haben, werde ich die Steuerung um eine Lan-Ansteuerung erweitern.
Ist für mich Neuland - da bastel ich grad auf meinem Steckbrett rum und teste die TCP/IP Sachen aus.
Bild

Gruss
Papsi
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
KevinLomax
Beiträge: 373
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 09:25
Wohnort: Geisenfeld
Kontaktdaten:

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von KevinLomax » Freitag 25. Dezember 2015, 08:57

Glückwunsch zum 65er und willkommen bei den Sony-Jüngern! :clap:
Viel Spaß damit!
"He's laughin' His sick, fuckin' ass off! He's a tight-ass! He's a SADIST! He's an absentee landlord! Worship that? NEVER!"
John Milton about God @ The Devil's Advocate

Benutzeravatar
jonesy
Beiträge: 2400
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 14:06

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von jonesy » Freitag 25. Dezember 2015, 09:14

Da hast du dir ja ein nettes Weihnachtsgeschenk gemacht :clap:

Eckart

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7399
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von wolfmunich » Freitag 25. Dezember 2015, 09:16

Glückwunsch :clap:

Feines Spielzeug.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Bölling
Beiträge: 401
Registriert: Montag 6. April 2015, 18:22
Wohnort: Münster

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von Bölling » Freitag 25. Dezember 2015, 09:30

Glückwunsch zum Sony! Ich habe mir auch noch den 55er gegönnt als gerade herausgekommen ist das der 65er folgt. Da konnte ich den Preis um 750 nach unten drücken. Leider kann ich ihn ja noch nicht einsetzen.
Fakt ist das, dass definitiv ein Schritt nach vorne ist zum Epson :clap:

Viel Spaß mit dem neuen Beamer
Grüße

Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1237
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von heidax » Freitag 25. Dezember 2015, 10:14

Das ideale Geschenk...viel Spass damit.

Benutzeravatar
Joker82
Beiträge: 2006
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 18:40
Kontaktdaten:

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von Joker82 » Freitag 25. Dezember 2015, 10:17

Hey Papsi,

frohe Weihnachten und Glückwunsch zum neuen Beamer. Ist ein tolles Gerät, hat sich ein Kumpel von mir gerade auch geholt. Bild ist top und wie ich finde besser als bei der Epson 9000er Reihe...
Beamer:Sony VPL-VW760ES|21:9/16:9(151")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz AV8805|DCX-2496 Pro|8 T.Amp E800|1 Proline 3000|7 BCC2 5BCC1+4 K13+1 Earthquake Sub(12.5)
HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection

Benutzeravatar
Jessikai
Beiträge: 3785
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 05:29

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von Jessikai » Freitag 25. Dezember 2015, 10:24

Servus Papsi

Glückwunsch auch von mir zum neuen Spielzeug :clap: ,den Rest per PN :grin:
Ade vom Bild

Member of --> H C M

dirk48
Beiträge: 824
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von dirk48 » Freitag 25. Dezember 2015, 10:24

Top viel spass mit dem neuen Schatz, mit der Centerstage sollte er gut harmonieren.
Das mit dem Urlaub find ich gut...ausserdem ist es im Kino im Sommer, nicht halb so schön wie zur Zeit.

Bin Mir sicker das Dir bei der Blende wieder etwas Patent reifes einfällt, aber jetzt geniess erstmal das neue Bild

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3286
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von flinke flasche » Freitag 25. Dezember 2015, 10:57

Sehr schickes Gerät, viel Spaß damit.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4840
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von Kreuzi » Freitag 25. Dezember 2015, 11:50

Sony RULEZ :thumbsup:


gell Basti :weg:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
jonesy
Beiträge: 2400
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 14:06

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von jonesy » Freitag 25. Dezember 2015, 12:07

Ein Sony darf nur nie kaputt gehen denn dann geht der Ärger so richtig los :wink:

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3286
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von flinke flasche » Freitag 25. Dezember 2015, 12:42

Hast du den Epson 9200 in der LPE Version mit Vorgesetzten Filter getestet, fand die viel heller wie die Sonys.
Den 65 hab ich allerdings noch nicht gesehen ist aber auch das neuere Gerät.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2905
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von Ewi » Freitag 25. Dezember 2015, 12:54

Gratulation, da hat es das Christkind aber gut mit dem Daniel gemeint :thumbsup:

Musst du das ganze Jahr brav gewesen sein ... :yes:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2231
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von Papsi » Freitag 25. Dezember 2015, 12:57

Nein - ohne Linse.

Die ist doch eh nur für helle Räume gedacht.(war mein Kenntnisstand) Hatte die selbst beim alten Epson nie in Betrieb.
Für mich ist das eher eine störende lichtschluckende Glasscheibe.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
AndiTimer
Beiträge: 3039
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:33

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von AndiTimer » Freitag 25. Dezember 2015, 13:08

Da steht er nun - Sony HW65.
Kein Laser oder 4K.
Glückwunsch, sehe ich zur Zeit auch als besten Kompromiss (vor allem weil ja auch die teuren Sony nicht von "Flecken" verschont sind), vor allem wenn der Nachfolger kommt dann noch günstig ein Zweigerät (oder gebraucht) für perfektes 3D ordern und :w000t:

Viel Spaß damit!

Gruss
Andi
Member of N I X - Abteilung Animationsfilm & SchleFaZ und ein weiteres Hobby
"You are being watched...“ // "Hold the Door! Hold d Door! HolDor! Hodor!" // Carlo Pedersoli "Futteténne!"

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3286
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von flinke flasche » Freitag 25. Dezember 2015, 13:27

Papsi hat geschrieben:Nein - ohne Linse.

Die ist doch eh nur für helle Räume gedacht.(war mein Kenntnisstand) Hatte die selbst beim alten Epson nie in Betrieb.
Für mich ist das eher eine störende lichtschluckende Glasscheibe.
Ja, ist dann natürlich auch für helle Räume perfekt, aber auch fürs Heimkino.
Der Beamer pustet mit viel mehr Licht raus, der Filter neutralisiert dann ja nur den Rotstich/Grünstich (weiß nicht mehr genau welche Farbe) durch die höhere Lichtleistung.

Habe es bei meinem 9000er auch erst nach 2 Jahren ausprobiert als ich die Isco II installiert habe und war begeistert.
Das Bild ist enorm hell dadurch, und auch die Farben passen.

Aber egal, der Sony ist auf jeden Fall ein top Beamer und gehört zum bestem in dieser Preisklasse.
Viel Spaß mit dem Gerät. :thumbsup:
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
hellglassy
Beiträge: 703
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 16:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von hellglassy » Freitag 25. Dezember 2015, 18:21

Gratuliere zum neuen Projektor Papsi.

Hoffe für Dich das die Probleme aus der HW50 Serie in dieser Produktionsreihe behoben wurden. Kreuzi kennt meine Gedanken :wink:

Nur aus Interesse, hast Du einen JVC X-5000 im Vergleich gesehen? Der HW65 dürfte in der Preisklasse konkurrenzlos sein.

Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1116
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von gusi » Freitag 25. Dezember 2015, 19:49

Papsi hat geschrieben:Zur Zeit passe ich die Software der Steuerung an den neuen Beamer an.
Nebenbei wird die Steuerung ein Update bekommen. Da einige Geräte nur per IR bedienbar sind und keine RS232 Schnittstelle haben, werde ich die Steuerung um eine Lan-Ansteuerung erweitern.
Ist für mich Neuland - da bastel ich grad auf meinem Steckbrett rum und teste die TCP/IP Sachen aus.
Hallo Papsi!

Ich bin neugierig: verwendest Du für die TCP/IP Steuerung fertige Software/Firmware oder willst Du das auch alles selbst machen? Als Teil meiner Dissertation (die ich nie fertig gemacht hab) habe ich mal TCP/IP für einen Intel i960 Microcontroller implementiert, und das war wirklich viel Arbeit. Also wenn Du das selbst machen willst, würde ich Dir davon abraten. Es wäre da schneller/effizienter auf einer bereits fertigen Basis aufzusetzen (z.B. dem Raspi).

Jedenfalls wünsche ich Dir viel Spaß und Erfolg mit der TCP/IP Steuerung :thumbsup: !

Ciao,
Christian.

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2231
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Steuerparadies 2.3D

Beitrag von Papsi » Freitag 25. Dezember 2015, 20:14

@Basti,
den X5000 habe ich nicht gesehen.
Der lag auch über meinem Budget. Es ist ja auch kein richtiger 4K.
Ich habe mir eine eine Obergrenze gesetzt und die wäre mit dem X5000 überschritten.

Habe gerade einen Film gesehen - ich bin mehr als zufrieden...
Jetzt werde ich die Tage weiter Filme schauen und paar Sachen noch probieren.(Motion und Reality Zeugs)



@Christian,
mit abraten ist zu spät - läuft schon seit heute nachmittag :rock:
Ich nutze den Wiznet820io und Bascom dazu.
Bin grad dabei die Sachen für meinen Dune zu programmieren.
Da gibt es eine Seite, die sehr gut alle möglichen Sachen erklärt:
http://dune-hd.com/support/ip_control/d ... erview.txt
Damit kann man jeden Scheiss mit dem Dune machen.
Mir schweben da viele Dinge grad im Kopf rum.
Ein Touchpanel im Vorraum - man sucht sich seinen Film aus und der Rest geht wie von Geisterhand alleine.
Damit können sogar die Kinder oder Frau alleine ins Kino ohne das ich was machen muss.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Antworten