KieriVision

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)
Antworten
Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7620
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: KieriVision

Beitrag von wolfmunich » Mittwoch 20. Juli 2016, 14:33

Servus,

auf die Einstellmöglichkeit im laufenden Betrieb über den PC würde ich auf keinen Fall verzichten.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3299
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: KieriVision

Beitrag von flinke flasche » Mittwoch 20. Juli 2016, 15:25

wolfmunich hat geschrieben:Servus,

auf die Einstellmöglichkeit im laufenden Betrieb über den PC würde ich auf keinen Fall verzichten.

Mit welchen Szenen testest du denn im laufenden Betrieb?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7620
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: KieriVision

Beitrag von wolfmunich » Mittwoch 20. Juli 2016, 15:51

flinke flasche hat geschrieben:
Mit welchen Szenen testest du denn im laufenden Betrieb?
Das ist ganz unterschiedlich. Wenn ich ein Defizit über mehrere Filme hinweg im Bassbereich feststelle, spiele ich mich etwas mit der Software. :wink:
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Mittwoch 20. Juli 2016, 16:12

Defizit bei Wolfgang HaHa.
Gruß Peter

Benutzeravatar
Joker82
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 18:40
Kontaktdaten:

Re: KieriVision

Beitrag von Joker82 » Freitag 22. Juli 2016, 17:57

Und laufen die Subs?
Beamer:Sony VPL-VW760ES|21:9/16:9(151")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz AV8805|DCX-2496 Pro|8 T.Amp E800|1 Proline 3000|7 BCC2 5BCC1+4 K13+1 Earthquake Sub(12.5)
HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Freitag 22. Juli 2016, 20:49

Ja Nur die Endstufe ist Müll. Werde jetzt erst male eine Endstufe für die Front kaufen und die Mivocs an die Crown Endstufe hängen. Den Sub werde ich testweise nur über den Sub Ausgang vom Onkyo versorgen da sollte ich erst mal genug zum einstellen haben.

Hier ein Bild von der Front.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Peter

Benutzeravatar
Joker82
Beiträge: 2042
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 18:40
Kontaktdaten:

Re: KieriVision

Beitrag von Joker82 » Freitag 22. Juli 2016, 21:15

Bin ich gespannt...Die Frequenzgänge sind ja komplett unterschiedlich von den Subs. Daher haben ja hier alle die DCX im Einsatz, um so nur den jeweiligen Frequenzbereich zu nutzen. Welche Endstufe hast Du denn im Einsatz?
Beamer:Sony VPL-VW760ES|21:9/16:9(151")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz AV8805|DCX-2496 Pro|8 T.Amp E800|1 Proline 3000|7 BCC2 5BCC1+4 K13+1 Earthquake Sub(12.5)
HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Freitag 22. Juli 2016, 22:44

Ist eine Monoendstufe aus einem 15 Jahre alten Sherwood Sub.
Gruß Peter

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Mittwoch 10. August 2016, 17:54

Danke Mike für deinen Besuch und den vielen Tipps die du mir beim Einstellen gegeben hast. Hab gerade Kungfu Panda an gesehen und das Ergebnis kann sich echt hören lassen.
Gruß Peter

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Montag 20. April 2020, 12:30

Nach langer Zeit mal wieder.
Nachdem mein Rohrmotor für die Maskierung letzte Woche den Geist aufgegeben hat hab ich mal die Front auseinander gerissen. Wirklich gefalllen hat mir das Kino sowieso nicht mehr deshalb werde ich wohl gleich etwas mehr umgestalten. Ich denke ich werde die Front bis auf die Heizung mit Sonorock auffüllen, das geht aber nur 30 cm tief da ich sonst mit dem Bild immer kleiner werde die 3m Diagonal hätte ich schon gerne wieder.

Tipps sind wie immer gerne Willkommen!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Peter

Wellenreiter
Beiträge: 44
Registriert: Montag 13. Mai 2019, 19:51

Re: KieriVision

Beitrag von Wellenreiter » Mittwoch 22. April 2020, 16:07

Sieht nach Aussenwand aus. Da solltest Du für eine ordentliche Hinterlüftung des Sonorock sorgen sonst schimmelt es.

Gruss

Farshid
Viele Grüsse

Farshid


www.r-t-f-s.de

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Mittwoch 22. April 2020, 17:58

Ja ist eine Außenwand. Das Holzgerüst steht mit 5 cm Abstand zur Wand das Sonorock wird dann ca 9 cm Abstand zur Wand haben. Ich denke das sollte reichen. Wegen Angst vor Schimmel hab ich damals an der Wand nichts gemacht.
Gruß Peter

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Donnerstag 23. April 2020, 20:21

Regal für die Front gebaut und mit Flies ausgekleidet damit das Zeug wegen dem Heizkörper nicht durch das ganze Zimmer verteilt wird. Heizung ist noch offen damit ich ein ElektrischesThermostat einbauen kann das hoffentlich bald kommt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Peter

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Donnerstag 7. Mai 2020, 18:09

Wieder etwas weiter gekommen. Ein Rack und Beamerhalterung gebaut. Als nächstes werde ich mal die Maskierung Montieren dazu hab ich mir für den Rohrmotor zur Ansteuerung von Sonoff ein Dual Relais bestellt. ( Danke flinke Flasche für den Tipp in deinem Beitrag!) Dann hab ich mir endlich 4 Surround Lautsprecher Bausätze bestellt, wurde einfach Zeit das die kleinen JBL Satelliten weg kommen. Nachdem ich mit meinen Vota2 (Das ist der gleiche Lautsprecher wie Flamenco 3 von Intertechnik) von Udo sehr zufrieden bin ab ich mich für die U_Do41 Wall https://acoustic-design-online.de/de/u- ... l-174.html entschieden.
EIn Mini DSP ist auch auf dem Weg, dann kommt hoffentlich mehr Bass aus den Subs damit ich die Front fertig machen kann, ansonsten muss ich nochmal nachrüsten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Peter

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7620
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: KieriVision

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 7. Mai 2020, 18:46

Sehr schön, wird sicher toll werden.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Kieri
Beiträge: 256
Registriert: Mittwoch 4. Juni 2014, 15:14

Re: KieriVision

Beitrag von Kieri » Donnerstag 14. Mai 2020, 09:44

Leinwand Maskierung fast fertig
IMG_20200514_093100.jpg
IMG_20200514_093048.jpg
DAs werden die Folienschwinger.
IMG_20200514_092945.jpg
IMG_20200514_092939.jpg
Neu Diy Surround Lautsprecher. Ist ganz schön viel arbeit.
IMG_20200514_093014.jpg
IMG_20200514_093008.jpg
IMG_20200513_215643.jpg
IMG_20200513_132555.jpg
Alt Neu
IMG_20200514_092928.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Peter

dirk48
Beiträge: 884
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: KieriVision

Beitrag von dirk48 » Freitag 15. Mai 2020, 16:03

Mann Peter, das ruckt ja richtig und sieht sehr gut aus !

Sei froh , das Du das kannst Boxen DIY

Antworten