Seite 3 von 92

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Freitag 23. Dezember 2011, 22:52
von Jessikai
sodala ,das war es


2241 2235

Stufenpodest geändert

2238

Werner (Ewi ) gekämmt :grin:





An dieser Stelle möchte ich einen Herzlichen Dank an den :hcm_logo: aussprechen, der an meinem Projekt mitgewirkt hat und mir immer mit Rat und Tat zur Seite Stand .Jungs ,ihr seit :thumbsup: ,Werner du nicht :lol: Vor allen beim Moppel aus U. möchte ich mich ganz herzlich bedanken :flowers: den ich zur jeder Zeit anrufen konnte ,wenn ich wieder nicht weiter wußte und der mich immer so schön aufgebaut hat .
Zitat . "Hast Du einen an der Waffel " oder so nicht :hit: :hit:
Hr .W.aus U. das war sehr direkt ,aber wirkungsvoll . :thumbsup:
Ohne den Moppel aus U. :rolleyes: hätte ich meinen Traum nicht realisieren können.


2240 2242

"Schambuskübel " aufgefüllt ,der :hcm_logo: kann mit Meister Wolfgang :sweat: :sweat: zur Bauabnahme kommen .


eins hab ich noch gefunden

805

Nicht jeder besitzt das nötige Vorstellungsvermögen, um aus dem Stegreif sein Heimkino perfekt einzurichten und zu planen. Dank moderner Software können Sie die Blackcinebar kinderleicht einrichten und wissen im Vorfeld, welche Ausstattung in Ihren vier Wänden am besten zur Geltung kommt.
Bei Nichtgefallen löschen Sie die vorhandenen Einstellungen und beginnen von Neuem Ihre Räume zu planen.
Beginnen Sie damit, den Grundriss Ihrer Wohnung aufzuzeichnen. Natürlich können Sie auch nur einzelne Räume planen. Die Maßangaben Ihrer Wände werden dazu exakt eingegeben, sodass Sie eine detailgetreue Skizze Ihres Kinos erstellen können.
Zusätzlich zeichnen Sie Türen und Fenster ein, die Sie ebenfalls exakt in Länge, Breite und Höhe einstellen können. Wichtig bei Fenstern ist auch das Maß vom Boden bis zur Fensterbank genau einzustellen, sprich, bei welcher Wandhöhe die Unterseite des Fensters beginnt.

805


So hat alles begonnen


2243 822



und so wurde es mit Ewi :thumbsup: :lol: fertig gestellt .

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Freitag 23. Dezember 2011, 22:58
von Kreuzi
Sodele, jetzt machst Du noch einen schönen ERintrag im Showroom und dann.... bassds scho :clap:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Freitag 23. Dezember 2011, 23:13
von Jessikai
olli-x hat geschrieben:Moin Moin,

gefällt mir sehr gut. Top :clap:

Mal so aus Neugier, wie breit ist die vordere Sitzreihe incl. der Abstellflächen?
Ich habe die gleichen Sessel geordert und wollte das genauso machen wie du,
wobei ich vorne 2 und hinten 3 Sessel haben werde.

Viele Grüße,
Olli

Servus olli

Die vordere Sitzreihe ist 2,65m (ein Stuhl misst 70cm ):Die Abstellflächen messen vorne 24 cm und hinten 30 cm auf einer Länge von 60cm .Bei der Höhe habe ich 50cm genommen .

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 00:56
von Papsi
SUPER !!!

schöner Chefsessel mit reichlich Futternäpfen um Dich rum :beer: :beer2: :popcorn:

:wave:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 00:56
von Jessikai
Ewi hat geschrieben:Nun kommen die Weihnachtsfeiertage und du hast nichts mehr umzubauen ... des wird saulangweilig :cry:
die Nevo SL muß noch programiert werden
Detective hat geschrieben:Sehr schön. Freu mich schon auf die Abnahme.
Freu dich nicht zu früh .

Gute Nachricht
Der Light Manager Pro funkioniert :clap:

Schlechte Nachricht

Die Nevo wurde "resetet " :whistle: und ich habe keinen Plan ,wie man sie programmiert . :confused: :blush:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 00:59
von Jessikai
Papsi hat geschrieben:SUPER !!!
:ohmy:
Ja ,das ist einmal ein Lob von einen Perfektionisten .Dankeschön :flowers:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 01:01
von Papsi
Perfektionisten - ich kann nur Meterstab und Wasserwagge richtig halten... :lol:

Der Rest machen meine beiden linken Hände :wink: - wünsche mir mal so super Bastelhände wie Ihr

:beer2:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 08:43
von wolfmunich
Jessikai hat geschrieben: Schlechte Nachricht

Die Nevo wurde "resetet " :whistle: und ich habe keinen Plan ,wie man sie programmiert . :confused: :blush:
Heißt das wenn du sie einschaltest hast du einen blanken Bildschirm, oder?

Das Ganze ist überhaupt kein Problem. Eine Grundprogrammierung habe ich bereits gemacht und auf meinen Onlineserver für dich hinterlegt. Bei der "Abnahme" bzw. meinen Besuch machen wir dann den Rest.
Wie weit bist du mit der Software für den Light Manager Pro+ gekommen?

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 09:25
von Ewi
Papsi hat geschrieben:Perfektionisten - ich kann nur Meterstab und Wasserwagge richtig halten... :lol:
Der Rest machen meine beiden linken Hände :wink:
Da untertreibt aber jetzt einer :cool2:
Papsi hat geschrieben:... - wünsche mir mal so super Bastelhände wie Ihr

:beer2:
Also Ilona sagt immer den Heinz seine Hände wären alles andere als magisch :grin:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 10:25
von Jessikai
Heißt das wenn du sie einschaltest hast du einen blanken Bildschirm, oder?
Das heißt ,das ich die Lichter mit der Nevo einschalten konnte und danach die Nevo online "terminiert " habe , :grant: Ein bißchen mit den Nevo Studio gespielt und natürlich meine Version mit einen dunkelblauen Hintergrund über die vorhandene Version drauf gespielt und somit alles gelöscht . :slap: Für das Programieren bin ich scheinbar zu doof :blush: ;wollte die Nevo schon verkaufen und mir eine Logitech Harmony (deutsche Anleitung :rolleyes: )zulegen .
auf jedenfall muß ich da passen :grant: ,bin gefrustet . :cry:


Wie weit bist du mit der Software für den Light Manager Pro+ gekommen?
also ,das ist kein Problem ,da Anleitung deitsssssch ,du verstehen :lol:


i rud di wida o ,ok ? :blush:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 10:28
von wolfmunich
Jessikai hat geschrieben:
i rud di wida o ,ok ? :blush:

Mach mal. :wink:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 11:38
von wolfmunich
Jessikai hat geschrieben: Das heißt ,das ich die Lichter mit der Nevo einschalten konnte
d.h. du hast bereits HEX-codes des Light Managers auf die Nevo programmiert?
Jessikai hat geschrieben:und danach die Nevo online "terminiert " habe , :grant: Ein bißchen mit den Nevo Studio gespielt und natürlich meine Version mit einen dunkelblauen Hintergrund über die vorhandene Version drauf gespielt und somit alles gelöscht . :slap:


du hast wahrscheinlich nur die Programmierung des Vorbesitzers überschrieben. Die brauchst du eh nicht.
Deine BlackCinebar müßte aber drauf sein, oder?
Jessikai hat geschrieben:Für das Programieren bin ich scheinbar zu doof :blush: ;wollte die Nevo schon verkaufen und mir eine Logitech Harmony (deutsche Anleitung :rolleyes: )zulegen
Wenn du das machst gehörst du geteert und gefedert. :grin:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 11:42
von Resident_Coen
Hallo Heinz.

Dein Kino ist echt super geworden. Der Alienkopf ist cool find ich. Freue mich auch schon auf eine baldige Abnahmebegehung.

LG

Richie

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 11:49
von Jessikai
d.h. du hast bereits HEX-codes des Light Managers auf die Nevo programmiert?
Weiß nicht :blush: ,aber das Licht war angegangen .
du hast wahrscheinlich nur die Programmierung des Vorbesitzers überschrieben. Die brauchst du eh nicht
also ,das weiß ich ,habe die schöne Programmierung überschrieben . :grant:
Deine BlackCinebar müßte aber drauf sein, oder?
:confused: nur ein blauer Hintergrund ist auf der Nevo drauf .
Wenn du das machst gehörst du geteert und gefedert. :grin:
Dafür liebe ich dich :love: :lol: Du kommst immer auf den Punkt . :thumbsup:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 11:54
von wolfmunich
Ruf an.

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 12:01
von Jessikai
wird sofort erledigt .Meister Wolfgang :police: :sweat: :sweat:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 12:22
von olli-x
Ahoi,
Jessikai hat geschrieben: Servus olli

Die vordere Sitzreihe ist 2,65m (ein Stuhl misst 70cm ):Die Abstellflächen messen vorne 24 cm und hinten 30 cm auf einer Länge von 60cm .Bei der Höhe habe ich 50cm genommen .
Super, danke für die Info - oder sollte ich Bauanleitung sagen!? :grin:
Meine Bude ist leider recht schmal und es bleiben nach Akustik nur ca. 2,90m Raumbreite übrig. Aber das passt dann ja ganz gut mit der Sitzreihe.

Viele Grüße und ein frohes Fest,
Olli

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 13:19
von Jessikai
Jessikai hat geschrieben:wird sofort erledigt .Meister Wolfgang :police: :sweat: :sweat:



Alarm :cry:
,jetzt muß ich für meine Bosheiten büßen .Bild Bild


Meister Wolfgang :police: :sweat: :sweat: kommt am Mittwoch zur Bauabnahme .Ob das Gut oder Schlecht ist wird sich zeigen . :crazy: :sweat: Er ist für seine seelischen Grausamkeiten gefürchet ."Für dich taugt es ,bassd scho " :lol:

aber er programmiert mir meine Nevo /Lichtmanager ,PC ,die Wachmaschine ,tätigt meine Einkaufe ,trägt mich auf einer Sänfte durch die blackcinebar ,huldigt mich Bild spricht wie immer durch die Blume in höchsten Tönen über die blackcinebar :rolleyes: :crazy: ,lästert mit mir über den Wenne :thumbsup: :lol: Naja :hmmm: ,dann bassds ja . :clap:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 13:42
von wolfmunich
So in der Art wirds ablaufen. :grin: :grin: :grin: :grin:

Re: Umbau der blackcinebar 2.0

Verfasst: Samstag 24. Dezember 2011, 13:51
von The Jedi of Bass
Lieber Heinz,

ganz große Klasse, was Du da geleistet hast :clap: :clap: :clap:
Sieht wirklich toll aus und Du bist damit in den Olymp der Super-Heimkinos aufgestiegen :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: