Kinovorstellung "Orange Clu"

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)
Antworten
Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 6. September 2012, 06:52

Guten Morgen,

vielen Dank für Euer Antworten. :thumbsup:

@Werner, die Entscheidung wird sich sicher bis Ende des Jahres hinziehen. Unsere Terrasse muss auch noch gemacht werden.
Von daher werde ich noch viele Gelegenheiten haben, diverse Sachen hören zu können und nehme Dein Angebot gerne an. :mml:

Die Rückenlehne verläuft natürlich schräg.
Ganz unten habe ich 42cm Platz, auf einer Höhe von 54cm sind es noch 34cm, an der Lehnenoberkante bleiben noch 22cm zur Wand.

Also eigentlich nicht wirklich viel, aber rechts von der hinteren Stuhlreihe ist auch noch eine Menge ungenutzter Platz.

Viele Grüße

Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Samstag 24. November 2012, 12:24

Servus Mike,

gestern zu später Stunde hatten Mike und ich nach dem Besuch bei Heinz noch die Gelegenheit das Orange Clu in seinem derzeitigen Ausbauzustand zu besichtigen.
Auf unserer HCM Tour im Sommer diesen Jahres war ich zwar bereits vor Ort, konnte aber aufgrund der kurzen Zeit nicht allzuviel mitnehmen was die Performance angeht.
Gestern Abend also in aller Ruhe ein paar Szenen und Trailer angeschaut. Klasse Bild für diesen doch günstigen Beamer. Der Ton überzeugte am Anfang nicht so da hier das Fundament einfach fehlte. Ein paar Einstellungen später - Mains auf large da die die vorhandenen Subs alleine das nicht stemmen können ein paar Korrekturen hier und da und siehe da :grin: - geht doch.
Zwei zusätzliche potente Subs, entsprechendes Bassmanagement und die Post geht ab - versprochen :w000t: .
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Sonntag 25. November 2012, 16:37

Servus Zusammen,

nach der tief einschneidenden Erfahrung bei Heinz, durfte ich noch meinen Namensvetter und Wolfgang, zu später Stunde in meinem Orange Clu willkommen heißen.
Ich hatte ja noch den direkten Vergleich zur Performance bei Heinz, einigermaßen im Kopf. Umso größer war natürlich die Enttäuschung, dass das meine Heco Subs nicht können. :mml:
Spaß beiseite, dass war natürlich klar. Aber das trotzdem noch was geht bei mir, stellten Mike und Wolfgang gleich unter Beweis.
Ein paar Einstellungen hier und ein paar Änderungen da und da war es auch schon wieder, diese Grinsen auf meinem Gesicht, welches bis heute anhält.
Gestern am frühen Abend nochmal Einiges an Szenen durchlaufen lassen, einfach Wahnsinn was das schon gebracht hat.
Vielen Dank Euch Beiden, für die Zeit die Ihr Euch genommen habt, für´s nach Hause bringen und für die Hilfestellung, ich werde in Zukunft noch des Öfteren darauf zurück kommen müssen. :rock:

Natürlich würde dann auch einer ausführlichen Vorführung mit Film und Verpflegung nichts im Wege stehen.
Gerne würde ich auch bei Dir Mike, mal vorbei schauen.

Viele Grüße

Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
mphc
Beiträge: 1067
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 11:52
Wohnort: Edling bei Wasserburg
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von mphc » Sonntag 25. November 2012, 17:15

Servus Mike,
auch von mir nochmals danke, dass wir noch zu so spaeter Stunde bei Dir vorbeikommen durften. Die Aufmachung von Deinem Kino fand ich sehr toll, besonders die ganze Lederbespannung, echt vom feinsten. Auch schoen, dass wir an Deiner Soundperformance noch was aendern konnten und dies sich als positive zeigte. Ich wuerde mal wie besprochen die Subs ein wenig nach vorne schieben, zumindestens mal zum testen.
Wenn Du mal vorbeikommen magst, einfach vorher anrufen oder schreiben.
PS: Deine Filmsammlung ist der Wahnsinn, als ich die gesehen hatte, hab ich ganz schoen geschaut. :thumbsup:

Gruesse noch und bis dann

Mike
MfG. Mike
Member of
Bild
THE TIME IS NOW FOR HOME CINEMA
Bild

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Mittwoch 28. November 2012, 07:45

Valkyrie hat geschrieben: Vielen Dank Euch Beiden, für die Zeit die Ihr Euch genommen habt, für´s nach Hause bringen und für die Hilfestellung, ich werde in Zukunft noch des Öfteren darauf zurück kommen müssen. :rock:

Viele Grüße

Mike
Solange wollen wir nicht warten. :mml:
Dein nächstes Update ist ja schon in Arbeit. Lass uns daran teilhaben - in Wort und Bild. :grin:
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Jessikai
Beiträge: 3805
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 05:29

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Jessikai » Mittwoch 28. November 2012, 15:28

wolfmunich hat geschrieben:Solange wollen wir nicht warten. :mml:
Dein nächstes Update ist ja schon in Arbeit. Lass uns daran teilhaben - in Wort und Bild. :grin:
Mensch Wolfala , :hit: schon vergessen ,heute ist Bild :grin: :weg:
Ade vom Bild

Member of --> H C M

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 29. November 2012, 21:03

Guten Abend Zusammen,

das nette, athletische, gebildete und humorvolle Bambi hat natürlich vollkommen recht!! (das war unkreativ, ich weiß :hit: )
Gestern war ich, naja sagen wir mal beschäftigt. :mml:

Dafür gibts dann heute die Neuigkeiten.
Als Erstes hab ich mich, nach einem kurzen Gespräch mit Wolfgang, gegen die 9.x Variante entschieden und die Dipole an den Stellen montiert,
an denen vorher die Direktstrahler hingen. Im Betrieb sind nun 4x Heco Mythos Dipole, die ich zum Stammtischpreis von einem netten HD RGB Mitglied bekommen habe. (Winke Sergei :wink: )

Erstes Fazit, SAUGEIL. Schönes geschlossenes Surroundfeld und richtig ordentlich Pegelfest, ohne zu verzerrren. Die paar Euro und 20 Minuten Arbeit haben sich richtig rentiert!
Hier sieht man, wie es mit den Prachtexemplaren nun ausschaut. Nicht viel Unterschied, aber ich find sie hübscher.
DSC_0034.jpg
DSC_0035.jpg
Kommen wir von den Prachtexemplaren zu den Alphamännchen!!!

:clap: 2x Swans F12 im 120 Liter Gehäuse. :clap:

Gebaut wird mit 2x16mm MDF (15er gabs irgendwie nicht) als Sandwich. Mit Chassi wird dann einer auf ca. 65kg kommen. :rock:
Im Anhang sind dann die detailierten Baupläne, die noch abgesegnet werden müssten.
Sehe gerade, dass ich Dateien im PDF Format hier nicht anhängen kann. Werde später zu den Bauplänen noch verlinken.
Innenmaße wären 550mm tief, 350mm breit und 650mm hoch.
Material würde mich auf 140€ kommen, für 12m².

Einige Fragen bleiben für mich noch:
1. Brauche ich zu den Versteifungen an der Front und dem BR Kanal, der als Versteifung funktioniert, noch zusätzliche Versteifungen?
2. Aus welchen Material sollten alle Versteifungen sein? Ebenfalls MDF?
3. Wie groß sollte ungefähr der Ring für die Magnetstütze sein?
4. Wieviel Ikea Kissen brauche ich pro Sub?
5. Soll ich innen sicherheitshalber nochmal alle Kanten abdichten?

Die Chassis sind gestern rausgegangen, sollten also morgen schon eintreffen.
Stecker, Kabel und Endstufe sind schon seit 22.11 bestellt. Es gibt nur gerade Engpässe, was den Cinch Adapter angeht.
Da muss ich morgen mal mit Thomann telefonieren, ob es irgendwie gleichwertigen Ersatz gibt.
Morgen habe ich außerdem schon Termin beim örtlichen Schreiner.
Von dem lasse ich aber nur die Platten zusägen, der Rest wird selbst gebaut.

Laufen soll dann alles über eine DCX, t.amp S-150 und schließlich in meine Ohren. :headphones:

Sobald es dann richtig losgeht, wird natürlich weiter berichtet.
Fast vergessen, welches Finish die Subs bekommen dürft Ihr gerne versuchen zu erraten.
Da kommt Ihr nie drauf!!! :ras: (wehe du spoilerst, Wolfgang ^^)

Wünsche einen schönen Abend!!

Viele Grüße

Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2942
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Ewi » Donnerstag 29. November 2012, 21:18

Ich, ich, ich ... das Finish der Subs wird ... Filz ... stimmts? :wink:

Mensch, da hat euch der Sub-Virus aber böse erwischt :rock: :rock: :rock:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2248
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Papsi » Donnerstag 29. November 2012, 21:21

Ich Ich Ich - will auch wieder Boxen bauen... :grin:

Aber ich tippe auf einen Lederbezug.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 29. November 2012, 21:52

Valkyrie hat geschrieben: Einige Fragen bleiben für mich noch:
1. Brauche ich zu den Versteifungen an der Front und dem BR Kanal, der als Versteifung funktioniert, noch zusätzliche Versteifungen?
2. Aus welchen Material sollten alle Versteifungen sein? Ebenfalls MDF?
3. Wie groß sollte ungefähr der Ring für die Magnetstütze sein?
4. Wieviel Ikea Kissen brauche ich pro Sub?
5. Soll ich innen sicherheitshalber nochmal alle Kanten abdichten?

zu 1. normalerweise nicht bei diesem Modell
zu 2. Du kannst MDF nehmen, ich habe Multiplex genommen, dürfte aber egal sein
zu 3. so groß das der Magnet schön aufliegen kann, am besten schaust du wenn die Chassis da sind. Eventl entlüftungsöffnungen dürfen nicht verdeckt werden.
zu 4. soviel wie rein gehen. :wink: Online gibt es die nicht bei Ikea. Soll ich welche für dich besorgen?
zu 5. Wenn du ordentlich verleimst brauchst du innen keine Abdichtung mehr.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 29. November 2012, 22:05

Hmmm, wie kommt Papsi denn auf Leder? :blink:

@Frank, bei mir standen die zusätzlichen Subs schon lange fest.
Natürlich hat die Tour und die Besuche bei Andy und Heinz diese Entscheidung noch bestärkt und vorran getrieben.

Dir geht es ja da nicht anders. :grin:

Vielen Dank Wolfgang, dass Du Dich meinen Fragen angenommen hast.
Die anderen haben ja nur das Finish im Kopf. :group:
Wenn Du mal wieder in der Gegend Ikea bist, dann würde ich sehr gerne ein paar Kissen nehmen.
Wenn ich mit Bella da hin fahre, dann ufert das wieder aus und es bleibt kein Geld mehr für die Subs über. :blush:

Ich habe jetzt einfach Screenshots von den PDF´s gemacht. Also nächster Versuch.
Sub komplett.png
Front.png
Rückwand.png
Seitewände.png
Boden+Deckel.png
BR-Öffnung.png
Versteifungen.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 29. November 2012, 22:15

Sehr schöne Screenshots, da kann man sich den Sub genau vorstellen.
Bitte vergiss nicht die Kanten des Bassreflexkanals innen uns vor allen Dingen außen abzurunden, am besten natürlich mit einer Oberfräse um Verwirbelungen des Luftstroms und daraus resultierende nicht benötigte Frequenzen zu vermeiden.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 29. November 2012, 22:39

Hrhr, daran habe ich sogar gedacht. :handshake:
Wenn Du Dir das Bild von der Rückwand etwas näher betrachtest, dann siehst Du, dass auf der Rückseite die hellblauen Linien der Öffnung etwas dicker sind.
An dieser Stelle habe ich die Kanten schon abgerundet. Bei dem Bild von dem dunkelblauen BR Kanal-Brettern sieht man es ebenfalls, aber etwas besser.
Die PDF´s waren eigentlich fast Full HD, die Screenshots sind es nicht mehr.

Dann könnte ich wenigstens die Zuschneide-Arbeiten, Morgen mit dem Schreiner mal besprechen, wenn es von Eurer Seite keine Einwände gibt.

Bin ja schon so aufgeregt!! :w000t:

Viele Grüße

Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 29. November 2012, 22:42

2465
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
jonesy
Beiträge: 2407
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 14:06

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von jonesy » Freitag 30. November 2012, 14:39

Na das artet ja richtig aus mit diesem Bassvirus bei euch :lol:

Ich würde an deiner Stelle aber lieber ein Adapterkabel nehmen und nicht ein Chinch Kabel mit zusätzlichem Adapter 1

Eckart

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4959
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Kreuzi » Freitag 30. November 2012, 14:44

jonesy hat geschrieben:Na das artet ja richtig aus mit diesem Bassvirus bei euch :lol:

......
yupp, und wer hat Schuld?
Ja genau, der Stefan war es. Blöder 2-Wege-Bass aber auch. :grant:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
Jessikai
Beiträge: 3805
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 05:29

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Jessikai » Freitag 30. November 2012, 15:03

jonesy hat geschrieben:Na das artet ja richtig aus mit diesem Bassvirus bei euch :lol:
Eckart
jonesy hat geschrieben: Könnt ihr da überhaupt noch irgend welche Details raushören oder ist euer hören nur auf Bass bumm bumm ausgerichtet :confused: :confused:
Ihr könnt natürlich machen was und wie ihr es meint, ( ich muß ja zugeben das ich früher auch nur auf Bass aus war ) aber in Filmsoundtracks ist noch einiges mehr drin als nur Pegel im Bass :)
Eckart
JAWOLL Bild Meister Horn schimpf einmal : :yes: :weg:
Ade vom Bild

Member of --> H C M

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Freitag 30. November 2012, 16:55

Guten Abend,

ich hatte es bei Beisammen schon erwähnt. Mit 2x 10Zoll Heco Victa Sub, fehlt es bei mir schon etwas an der Basis.
Das hat bei mir nichts mit Tiefbass Fanatismus zu tun und ich höre die Höhen wunderbar. :grin:
Also kommt erstmal eine Basis mit den 2 Swans und dann werde ich erst einmal eine ziemlich lange zeit zufrieden sein.

Komme gerade vom Schreiner. Der kann mir 25mm MDF für den selben Preis besorgen, wie 16mm MDF im Praktiker. :hmmm:
Also werde ich mir das Sandwich aus 2x 16mm MDF sparen und direkt 25mm MDF nehmen. Dann spare ich mir eine Menge Arbeit, wenn ich nicht mehr viel rumkleben muss. :thumbsup:

Leider kann ich Ihn erst ab der ersten Januar Woche damit beauftragen, weil er bedingt durch die Vorweihnachtszeit absolut keine Zeit hat.
Macht aber nix, bis dahin habe ich alles Zusammen und die Zeit vergeht ja schnell.

Wünsche ein schönes Wochenende!!

Viele Grüße

Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Freitag 30. November 2012, 18:43

Jetzt hat mich der DHL Mann doch noch beschenkt. Er kam nur viel später wie üblich.
Die Alphamännchen sind dann schonmal eingetroffen und ich erfreue mich sehr an der Dimension und der tollen Optik. :grin:
DSC_0039.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2942
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Ewi » Freitag 30. November 2012, 20:09

ACHTUNG ACHTUNG ... auch wenn es schwierig wird, nur anschauen ... nicht dran rumspielen :cry:

... sonst sind die Chassis schon total abgegriffen bis sie zum Einsatz kommen :yes:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Antworten