Kinovorstellung "Orange Clu"

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)
Antworten
Benutzeravatar
Jessikai
Beiträge: 3805
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 05:29

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Jessikai » Samstag 1. Dezember 2012, 10:07

Servus
Eine Frage an den jungen ,sympathischen ,netten ,hübschen gut aussehenden ,adretten feingeistigen Mike (Kurzform JSNHGAA Mike ) :grin:
Wo hast du denn die Hocker her ? :thumbsup:

Hochachtungsvoll zarte Reh
Ade vom Bild

Member of --> H C M

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 1. Januar 2013, 22:25

Servus Mike,

gibt es schon was Neues an deiner Subfront?
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Mittwoch 2. Januar 2013, 10:36

Servus Zusammen,

erst einmal ein gesundes neues Jahr in die Runde, ich hoffe Ihr hattet schöne Silvester und seid gut reingekommen. :yes:

Die Frage vom Heinz hatte ich ja vollkommen übersehen. Die Hocker sind vom Roller, 20€ das Stück.

Außer das nun endlich die nötige Hardware vollständig bei mir eingetroffen ist, gibt es keine weiteren Neuigkeiten.
Habe heute noch einen Termin beim Schreiner, dann weiß ich genau, wann es losgehen kann.
Langsam wird man nervös, wenn man alles benötigte daheim rumliegen hat, aber man nichts damit anfangen kann. :blink:

Aber sobald es dann endlich losgeht, wird es hier zuerst stehen. :yes:

Viele Grüße

Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4959
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Kreuzi » Mittwoch 2. Januar 2013, 14:03

Heute ist Mittwoch :bounce:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Samstag 5. Januar 2013, 22:37

Schönen Guten Abend,

Heute war es endlich soweit. Der Schreiner hatte Zeit und gemeinsam haben wir in knapp drei Stunden
alles fertig bekommen. Für die Außenbretter haben wir gleich Lamello Schlitze gefräst.

Nächste Woche geht es dann endlich ans zusammen bauen und ich freue mich schon sehr darauf. :mml:
Ich werde berichten!

Viele Grüße
Mike

Edit : schreibe diese Zeilen gerade mit dem Handy und kann leider Dad Bild nicht anhängen,wird aber nachgereicht!
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2942
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Ewi » Samstag 5. Januar 2013, 23:52

Gratulation Mike, es geht voran ... bin gespannt :thumbsup:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Sonntag 6. Januar 2013, 08:20

Servus Mike,

bin ebenfalls gespannt wie`s weitergeht.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 17. Januar 2013, 08:21

Guten Morgen,

trotz ganz viel Stress in den letzten Wochen, bin ich schon in einer Nachtschicht dazu gekommen, den ersten Sub zu verleimen.
Das Ganze klappt eigentlich besser wie gedacht. Hätten die Bauarbeiter im Sommer aber nicht ihr Schraubzwingen bei mir vergessen und
nie wieder abgeholt, wäre es wesentlich schwieriger geworden.
Ich hätte nicht eine Schraubzwinge gehabt, die den Größenanforderungen gerecht geworden wäre. :grin:

Natürlich hat sich auch deutlich bemerkbar gemacht, dass ich alle mit dem Schreiner zusammen zugesägt habe. Alles passt wie die Faust aufs Auge.
Heute nehme ich mir dann den Zweiten vor. (Wenn ich den Ersten alleine weggetragen bekomme :hmmm: )
Frontplatte kommt erst ganz zum Schluss drauf, zuerst müssen noch ein paar schwedische Kissen eingetackert werden.
Das Gleiche gilt für die Magnetstütze, erst die Kissen.
DSC_0098.jpg
DSC_0100.jpg
DSC_0102.jpg
DSC_0105.jpg
Ich muss sagen, dass mir das Bauen unheimlich viel Spass macht!! (ich habe früher mit Lego auch lieber gebaut, als gespielt. )
Denke, dass wird nicht der letzte Eigenbau bleiben, man wird ziemlich schnell angefixt. :yes:

Wenn es ans Finish geht, werde ich natürlich weiter berichten.

Viele Grüße

Mike

PS. Dieser Beitrag wurde einfach von Beisammen kopiert, weil ich ja keine Zeit habe und weiter bauen muss. :mml:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 17. Januar 2013, 08:27

Servus Mike,

jetzt hast Du aber was Elementares vergessen. Am inneren Ende des Bassreflexkanals gehören die Enden mit Fräser abgerundet um Strömungsgeräusche zu unterbinden.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 17. Januar 2013, 08:43

Servus Wolfgang,

es ist zwar schwer, mit der Handykamera in den Sub hinein zu fotografieren, aber die Kanten wurden mit 3mm gefräst.
Anbei ein Bild von dem Brett, welches für den zweiten Sub-BR Kanal Verwendung findet, analog zum ersten Sub.
Auch die Ausgänge der BR-Öffnung auf der Rückseite, wurden mit 3mm gefräst. Sieht man alles auf den Bildern sehr schlecht....
DSC_0109.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 17. Januar 2013, 08:47

Servus Mike,

diese kleine Rundung ist zwar löblich :wink: , hat aber höchstwahrscheinlich nicht den Effekt den er haben sollte. Als Rundung sollte mindestens die Hälfte der Stärke des Brettes als Radius dienen. Bei einer Materialstärke von ca. 20mm bräuchtest du einen Radius von um die 10mm.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 17. Januar 2013, 08:55

Servus Mike,

man sollte sich das Ganze strömungstechnisch betrachten. Je "eckiger" eine Kante ist umso eher kommt es zu einem Strömungsabriss bzw. Verwirbelungen dahinter. Diese Strömungsgeräusche können einem das Hörvergnügen ganz schön verhageln.
Wichtig ist die Funktion und nicht die Optik. Wenn du also die Möglichkeit hast dann schleif noch etwas ab bevor du den Frontdeckel aufleimst. Wäre schade wenn du dich im Nachhinein darüber ärgern müßtest.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 17. Januar 2013, 09:08

Oje Oje, das habe ich nicht gewusst.
Als ich die Baupläne dafür eingestellt hatte, war da die selbe Rundung eingezeichnet und somit dachte ich, es wäre eigentlich in Ordnung so.

Außerdem dachte ich, die Rundungen dienen nur dazu den Strömungsgeräuschen vorzubeugen, die an scharfen Kanten auftreten.
Die Scharfe kante ist ja somit eigentlich nicht mehr vorhanden.

Nachträglich fräsen würde zwar bei dem nicht zusammen gebauten noch gehen, aber den fertigen Sub kann ich jetzt nicht mehr auseinander bauen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2248
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Papsi » Donnerstag 17. Januar 2013, 09:13

Genauso sollte auch der BR-Kanal an der Rückseite abgerundet sein.

Hier mal ein Sketchup von meinen K11 und wie es bei deinem K11 aussehen sollte:
K11.jpg
K13.jpg
Gruss
Papsi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 17. Januar 2013, 09:16

Ja super, die Zeichnung von Pupsi :wink: bringt es auf den Punkt.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 17. Januar 2013, 09:42

So kann man sich das gut vorstellen.
Nur nachträglich beim zusammen gebauten Sub wird das sehr schwer.

@Wolfgang. nachdem ich meine Zeichnungen für die Subwooferplanung hier eingestellt hatte, hast Du mich nach der Rundung gefragt.
Ich hatte geantwortet, das die in Bild X gut zu erkennen ist. Die Antwort von dir war der "passt schon Smiley". Also dachte ich, alles wunderbar.

Was meint Ihr, was ich jetzt machen soll? :hmmm:
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2248
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Papsi » Donnerstag 17. Januar 2013, 09:47

Versuche mit der Oberfräse IM Sub die Kanten anzufräsen, den Rest(da Du nicht bis an den Rand kommst) musst Du dann per Hand und Schleifpapier anrunden.
Das geht schon irgendwie mit etwas Geduld und Zeit. Oder einen Dremel und passenden Schleifer grob vorarbeiten.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
Valkyrie
Beiträge: 208
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Valkyrie » Donnerstag 17. Januar 2013, 09:57

Hast Du so etwas zufällig daheim?
Ich müsste jetzt den Sub und die unverbauten Bretter einladen und damit wieder zum Schreiner fahren...
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2248
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von Papsi » Donnerstag 17. Januar 2013, 10:15

Hab ich schon, allerdings alles in Kartons verpackt. Geht leider nicht so einfach.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7629
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 17. Januar 2013, 10:20

Servus Mike,

da war mein
wolfmunich hat geschrieben:2465
etwas voreilig gewählt. Ich dachte nachdem du von den Abrundungen gewußt hast, das die Art und Weise dir auch bewußt war. Noch kannst du ja mit verhältnismäßig geringem Aufwand das anpassen. Wie Pupsi :wink: schon sagte was geht mit Fräser ansonsten mit Hand oder Elektroschleifer nacharbeiten. Muß nicht 100-prozentig sein nur sollte die Rundung der vorherigen Zeichnung angepasst sein.
Zur Not kommst du am Samstag am Vormittag mit deinem Sub vorbei und wir machen das schnell mal. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Antworten