DIY CNC-Portalfräse

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2941
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Ewi » Dienstag 21. April 2015, 06:57

Hab ichs nicht immer schon gesagt Kreuzi? ... meine Frau ist handwerklich seeehr begabt :yes:

... und backen kann sie auch noch :wink:

... "Maaaartiiiina, kannst du bitte 3 Kuchen backen" ... der Papsi kommt :w000t:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7620
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 21. April 2015, 08:20

Servus Wenne,

schaut echt genial aus das Teil. Glückwunsch zum ersten erfolgreich verlaufenden Test.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1238
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von heidax » Dienstag 21. April 2015, 10:18

Ja Wahnsinn....sehr beeindruckend :clap:

so langsam kommen wir den Bau eines Foren-IronMan immer näher....

Benutzeravatar
AndiTimer
Beiträge: 3039
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:33

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von AndiTimer » Dienstag 21. April 2015, 11:09

Hammer Respekt, tolles Projekt!!!

Aber Du weißt schon was Du Dir da antust oder? Du wirst Dich vor Aufträgen gar nicht mehr retten können :wink:

Gruss
Andi
Member of N I X - Abteilung Animationsfilm & SchleFaZ und ein weiteres Hobby
"You are being watched...“ // "Hold the Door! Hold d Door! HolDor! Hodor!" // Carlo Pedersoli "Futteténne!"

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2941
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Ewi » Dienstag 21. April 2015, 16:26

heidax hat geschrieben:Ja Wahnsinn....sehr beeindruckend :clap:

so langsam kommen wir den Bau eines Foren-IronMan immer näher....
Einen :hcm_logo: -IronMan :hmmm:

... den haben wir hier doch schon lange ... :yes:

... meines Wissens hat er aber momentan drei dunkelblaue Zehen und kommt nicht mehr in seinen Schuh
ääähm in seine Rüstung hinein :wink:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
gusi
Beiträge: 1119
Registriert: Donnerstag 19. Mai 2011, 19:06
Wohnort: Linz/Österreich

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von gusi » Dienstag 21. April 2015, 16:30

Hallöchen!

Also Hut ab :bassdscho: , tolles Projekt und ebenso toll verwirklicht! Ich bin schon gespannt, was Du jetzt alles zusammenfräsen wirst :) .

Ciao,
Christian.

Benutzeravatar
hellglassy
Beiträge: 703
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 16:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von hellglassy » Dienstag 21. April 2015, 19:51

Werner, das Teil ist genial. Das muss man(n) erstmal so hin bekommen :rock:

Wärst Du so freundlich und würdest mir kurz den Todesstern fräsen :wink:

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2941
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Ewi » Dienstag 21. April 2015, 22:54

Servus

Hatte heute Abend nur Zeit für einen kurzen Test.

Die halbe Stunde hat aber 2 Erkenntnisse gebracht:

1. Erkenntnis: man sollte es vermeiden ins Material zu fahren ohne vorher die Frässpindel einzuschalten :blush:

2. Erkenntnis: meine Fräse kann gravieren :wink:

Hier der Beweis, ist das nicht allererste Sahne :mml:

5056 5057

ääähm :hmmm: ... Moment, noch kurz absaugen ... so, nun aber :D ...

5059 5058

:grin: :grin: :grin:

P.S. Bitte keine Produktionsanfragen, die Fräse ist nun 2 Jahre mit Bastis Todesstern beschäftigt ... in Lebensgröße :rock:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2248
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Papsi » Dienstag 21. April 2015, 23:06

Echt geil - ein Video vom fräsen wäre mal interesant.

Ich grübel grad, was ich dann in 2 Jahren fertigen lasse :grin:
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
hellglassy
Beiträge: 703
Registriert: Dienstag 18. September 2012, 16:31
Wohnort: Münchner Westen

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von hellglassy » Dienstag 21. April 2015, 23:12

Ich wusste das auf Dich verlass ist :grin:

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7620
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 21. April 2015, 23:47

Papsi hat geschrieben:Echt geil - ein Video vom fräsen wäre mal interesant.
Wenn der Wenne nichts dagegen hat kann ich gerne mit meiner Cam vorbeischauen.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2941
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Ewi » Mittwoch 22. April 2015, 00:22

Du bist natürlich herzlich willkommen Wolfgang :yes:

Lass mich noch ein wenig basteln und testen, dann machen wir irgendwann demnächst einen Termin.

P.S. Ist dann das "Kamerakind Stefan" auch dabei ? :grin: :weg:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4946
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Kreuzi » Mittwoch 22. April 2015, 06:05

GOIL!!!!!!!

Ich weiß schon genau was der erste Auftrag ist :grin:

.
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
The Jedi of Bass
Beiträge: 4268
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 19:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von The Jedi of Bass » Mittwoch 22. April 2015, 06:47

Ich muss schon sagen, das ist tatsächlich allererste Sahne :thumbsup:
Wenn es sich ergibt, bin ich als Kamerakind dabei :grin:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...

Benutzeravatar
TheFroggy
Beiträge: 345
Registriert: Freitag 25. Oktober 2013, 00:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von TheFroggy » Mittwoch 22. April 2015, 10:53

Nicht schlecht!!! :bassdscho: :bassdscho: :bassdscho:
passtscho[ät]franken-online.de

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2941
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Ewi » Donnerstag 11. Juni 2015, 00:17

Servus Gemeinde

Habe die letzten Wochen mit dem Test verschiedener Software CAD/CAM/Postprozessor/G-Code Simulatoren usw. verbracht. :wall:

War echt nervig, aber nun habe ich tatsächlich was ich gesucht hatte ... eine Kombination die vom Bedienkomfort, gebotenen Möglichkeiten, Kompatibilität und Handling
genau dem entspricht was ich mir erhofft hatte :thumbsup:

Aus vielen Einzelprogrammen blieben letztendlich nur 2 übrig ... Sketchup als CAD-Zeichenprogramm und Vectric Cut2D übernimmt komplett den Rest

Fräse läuft, Software nun vorhanden ... nun muss endlich ein Teil fürs Heimkino her :yes:

Was ich immer schon im Hinterkopf hatte (wenn ich denn irgendwann eine Fräse haben sollte :wink: ) ... waren paßgenaue Rackblenden genau so wie ich sie mir vorstelle.
(es hatte mich immer schon genervt in einem 19" Rack bei den Geräten durch das Rack hindurchsehen zu können, da das "Stillleben" dahinter meist keinen so tollen Anblick bietet)

Rackblende für den Oppo ausgemessen und mit Sketchup gezeichnet ...

5234

Zeichnung in Cut2D importiert, Vektoren nachbearbeitet, Fräsvorgänge angelegt usw.

Das Schöne an dem Programm ... die Verfahrwege werden sofort nach der Berechnung angezeigt ... in 2D ...

5235

... in 3D ...

5236

... oder sogar als fertiges Teil ...

5237

Alles fertig eingegeben, G-Code generiert und ab damit an die Fräse ... und das kam dann heraus ...

5232 5233

... so sieht die Blende dann eingebaut aus ...

5228 5229

... da ich den Schriftzug hinterleuchten möchte, habe ich auf der Rückseite bereits eine Tasche gefräst ...

5230 5231

In diese Tasche wird eine blaue Plexiglas-Scheibe eingeklebt (nachdem die Blende lackiert wurde) und mit LED´s hinterleuchtet.

Bilder folgen sobald die LIeferung da ist ... :wink:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2248
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Papsi » Donnerstag 11. Juni 2015, 01:01

Was ist denn, wenn ich Dir meine Sketchup Skizze von meinem Kino schicke :wink:

Kann man dann ne 1:1 Kopie fräsen? :grin:

Das sieht auf alle Fälle schonmal richtig geil aus. :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4946
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von Kreuzi » Donnerstag 11. Juni 2015, 06:10

Sers,

das ist jetzt für mich ein "Haben will!!!!" :bassdscho:

Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
The Jedi of Bass
Beiträge: 4268
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 19:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von The Jedi of Bass » Donnerstag 11. Juni 2015, 06:43

Total übertrieben aber so geil :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: :bassdscho:
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7620
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: DIY CNC-Portalfräse

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 11. Juni 2015, 07:05

Servus,

Wenne, dein Meisterstück. Absolute Topklasse, Respekt. :clap: :clap: :clap:
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Antworten