Kinosessel der AMIs

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2014, 23:55
Wohnort: Heilsbronn

Re: Kinosessel der AMIs

Beitrag von Wolverine » Montag 27. Juni 2016, 10:39

Hi Dirk,

wie wäre es mit den "Seatcraft Sienna Home Theater Seating" ? die haben als 3er Reihe 92" und wenn Du Sie mit 1 Lovechair nimmst sogar nur 88".

VG
Michael

dirk48
Beiträge: 840
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Kinosessel der AMIs

Beitrag von dirk48 » Montag 27. Juni 2016, 14:01

Hallo Michael,

da wäre vom Platz her top, leider brauche ich aber 3 Einzelsessel in der Front, die wegen der gekrümmten LW möglichst wenig Breite haben dürfen ala Wolfgangs Sessel

Viele Grüße Dirk

Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2014, 23:55
Wohnort: Heilsbronn

Re: Kinosessel der AMIs

Beitrag von Wolverine » Montag 27. Juni 2016, 14:20

Müssen die Sessel einzeln stehen oder willst Du nur 3 Sitze mit Armlehnen haben ? Die 3er Reihe ist mit 92" ja auch nicht viel größer.

Die "Seatcraft Trenton Home Theater Seating" sind sogar noch etwas schmaler, 3er Reihe (nicht Lovechair) 90,5"!

dirk48
Beiträge: 840
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Kinosessel der AMIs

Beitrag von dirk48 » Montag 27. Juni 2016, 14:36

ja sie müssen einzeln stehen...u.a. wegen D Box..

Benutzeravatar
Wolverine
Beiträge: 18
Registriert: Mittwoch 3. Dezember 2014, 23:55
Wohnort: Heilsbronn

Re: Kinosessel der AMIs

Beitrag von Wolverine » Montag 27. Juni 2016, 14:52

Dann wird es schwer ! Willst Du an jeden Sitz einzeln eine D-Box montieren ? ich habe bei mir an meiner 4er Reihe 2 Shaker und funktioniert super.

Ich habe noch welche gefunden, "Majestic Belmont Space Saver" gibt es als Einzelsitz allerdings 36" breit als Single !
Und doch noch einen :D "Seatcraft Spectrum Zero Gravity Chair" 30,5" !!

dirk48
Beiträge: 840
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Kinosessel der AMIs

Beitrag von dirk48 » Freitag 1. Juli 2016, 17:12

Danke für Deine Mühe 36" sind breiter als meine jetzigen Sessel...der gravity wäre mit 30,5 " also 77cm Breite noch ok, aber die gibt nur inkl. Sitzheizung und Massagefunktion :totlachen:
zu 1000 USD also insgesamt 3000 und dazu kommen ja mindestens noch Zoll und Mwst. Richtig ?
Ich werde hier weiter suchen. vielen Dank nochmals !

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Re: Kinosessel der AMIs

Beitrag von Smack » Montag 4. Juli 2016, 12:32

Die sehen auch sehr vielversprechend aus und kosten auch nicht die Welt:

http://www.areadvd.de/news/komfort-kino ... sofanella/

Antworten