Eigenes Heimkino Intro

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Antworten
Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3298
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Eigenes Heimkino Intro

Beitrag von flinke flasche » Mittwoch 8. April 2015, 21:12

Habe eine tolle Seite gefunden auf der man eigene Intros (von großen Studios übernommen) für sein Heimkino erstellen kann. :thumbsup:
http://ivipid.com

Gefällt mir schon ganz gut.

Habe allerdings vor einiger Zeit mal eine Webseite gesehen auf der fast das gleiche kostenlos angeboten wurde.
Finde Sie allerdings nicht mehr. Kennt zufällig jemand noch weitere Möglichkeiten so was zu erstellen?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
Joker82
Beiträge: 2040
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 18:40
Kontaktdaten:

Re: Eigenes Heimkino Intro

Beitrag von Joker82 » Mittwoch 8. April 2015, 22:36

Hi,

Ich habe auch sämtliche Videos von der von Dir genannten Seite. Es kostet zwar ein bißchen was, allerdings ist die Qualität 1000 mal besser als die anderen Seiten auf denen Du diese Videos umsonst machen kannst. Hatte auch zuerst zum Beispiel an meinen Mac ein personalisiertes 20th Fox Intro mit meinen Kinonamen selber errechnen lassen. Anleitungen findet man ja im Netz genug. Auch die Software gibt es als Freeware, aber auch diese Videos kamen nicht an die Qualität ran.


Kann Dur die Seite echt empfehlen...Preis /Leistung stimmt und diese Videos holst Du dir ja nur einmal...
Beamer:Sony VPL-VW760ES|21:9/16:9(151")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz AV8805|DCX-2496 Pro|8 T.Amp E800|1 Proline 3000|7 BCC2 5BCC1+4 K13+1 Earthquake Sub(12.5)
HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection

Antworten