Neuer Mediaplayer gesucht

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Benutzeravatar
Peter2236
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von Peter2236 » Sonntag 17. Juli 2016, 15:53

Hallo zusammen. Ich bin auf der Suche nach nen neuen Mediaplayer. :confused: :confused: :confused:

Habe aktuell den Dune Base 3D

Bin super zufrieden bis auf einen Punkt. Wenn ich Filme anschauen welche aus mehreren Dateien im Stream Ordner besteht habe ich immer so ganz kurze Aussetzer ein er auf die nächste Datei springt.

Deswegen such ich was neues.

Können sollte er:
ISO 3D Filme
Alle Dateiformate was üblich ist
Ein paar USB Anschlüsse haben (hab noch kein Nas)
Einfach zu bedienen sein (wie der Dune z.B.)
Muss kein 4K sein

Merce Peter

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7451
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von wolfmunich » Sonntag 17. Juli 2016, 16:01

Peter2236 hat geschrieben: Bin super zufrieden bis auf einen Punkt. Wenn ich Filme anschauen welche aus mehreren Dateien im Stream Ordner besteht habe ich immer so ganz kurze Aussetzer ein er auf die nächste Datei springt.
Servus,

das dürfte aber nicht das Problem des Mediaplayers sein sondern eher die Dateizusammenstellung davor.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3298
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von flinke flasche » Sonntag 17. Juli 2016, 18:20

Mach doch eine Datei draus und gut ist, das wird wohl kein Player gut können?
Wie lang ist denn der Aussetzer?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
mphc
Beiträge: 1023
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 11:52
Wohnort: Edling bei Wasserburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von mphc » Sonntag 17. Juli 2016, 19:52

Servus,
wenn im BDMV Ordner mehrere Streams liegen, was ab und zu vor kommt, dann gibt es beim Übergreifen kurze Bild und Tonaussetzer. Hatte ich teilweise. Mach einfach ne mkv Datei draus, dann wird alles in eine Stream zusammengefasst und der Film läuft ohne Aussetzer durch. Qualitätsverlust hast Du dadurch keinen. Also einfach in mkv umwandeln.

Wenn Du nen neuen Mediaplayer suchst, kann ich Dir empfehlen,
Himedia Q10,
oder der neue Himedia Q10 Pro. 4 k und HDR fähig.
Preisunterschied ist nur ca. 10 Euro.
Genial. hab selber einen. Bin mehr als zufrieden. Läuft alles super, incl. Kodi :clap:
PS. Du brauchst nicht zwingend für diesen Player ein NAS oder so. Der hat nen eigenen Einschub bis max. 6 TB Festplatte.
MfG. Mike
Member of
Bild
THE TIME IS NOW FOR HOME CINEMA
Bild

Benutzeravatar
Peter2236
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von Peter2236 » Sonntag 17. Juli 2016, 20:15

Danke vorab für die netten Antworten.

Eine Datei draus machen versuche ich BDTOAVHC aber leider geht das nicht immer bzw bei 3 D Iso`s geht gar ned. Genau das ist mein Problem. Bin ein großer 3D Fan und genau die guten Filme haben dann Aussetzer. Klar nur so ca 0,5 sek aber trotzdem nervig.

Hat jemand in der nähe von Ingolstadt den Q10, so dass ich den mir mal live anschauen kann? Gerne auch ein Besuch bei mir wer Lust hat.

Grüße Peter

Benutzeravatar
mphc
Beiträge: 1023
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 11:52
Wohnort: Edling bei Wasserburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von mphc » Sonntag 17. Juli 2016, 20:28

Servus,
welches Dateiformat liegt jetzt aktuell bei Dir vor ?
Also welches Format schaust Du, wo die Tonaussetzer sind ?
MfG. Mike
Member of
Bild
THE TIME IS NOW FOR HOME CINEMA
Bild

Benutzeravatar
Peter2236
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von Peter2236 » Montag 18. Juli 2016, 10:52

Leidcer habe ich es bei allen Formaten. Ist ja nicht nur Ton sondern ja auch Bildaussetzer

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 461
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von HighEndHarry » Montag 18. Juli 2016, 11:01

mphc hat geschrieben: oder der neue Himedia Q10 Pro. 4 k und HDR fähig.
Kann der Player BD-Iso mit Menü? Ist bei mir der Grund warum ich immer noch die Dunes in Verwendung habe.

VG,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
SchaffiS3
Beiträge: 563
Registriert: Dienstag 21. Oktober 2014, 12:31

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von SchaffiS3 » Montag 18. Juli 2016, 12:16

du kannst dir ja mal den HiMedia Q5 ansehen, hab den 10er und bin voll zufrieden
Beste Grüße,

Christian

Mein Heimkino: V.I.P Lounge

Benutzeravatar
mphc
Beiträge: 1023
Registriert: Sonntag 16. Januar 2011, 11:52
Wohnort: Edling bei Wasserburg
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von mphc » Montag 18. Juli 2016, 20:47

HighEndHarry hat geschrieben:
mphc hat geschrieben: oder der neue Himedia Q10 Pro. 4 k und HDR fähig.
Kann der Player BD-Iso mit Menü? Ist bei mir der Grund warum ich immer noch die Dunes in Verwendung habe.

VG,

Harry
Kann er
http://www.myhdplayer.de/HiMedia-Q10-PR ... art-TV-Box
MfG. Mike
Member of
Bild
THE TIME IS NOW FOR HOME CINEMA
Bild

Benutzeravatar
Joker82
Beiträge: 2039
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 18:40
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von Joker82 » Montag 18. Juli 2016, 21:34

Mein Rat...
Bau Dir einen ordentlich HTPC mit Openelec...Hab auch so eine Androidkiste wegen 4K,aber warte schhon auf entsprechende Hardware um einen ordentlichen neuen HTPC zu bauen, welcher 4K beherrscht. Da Du aber eher auf FullHD gehen willst, ist das besser als jede Androidbox. Habe much in den letzten Monaten viel mit diesem Androidkram beschäftigt und kann Dir im Full HD Bereich echt zu einem HTPC raten... Im 4K Bereich geht momentan leider noch kein Weg um Android herum oder nur mit enormen Kosten/Leistungsaufwand. Sorich Gamingkarte für 400€... Dieser ganze Androidkram ist leider voller Bugs und eswird ewig dauern, bis das alles verbessert wird...

Nur meine persönliche Meinung...
Zuletzt geändert von Joker82 am Montag 18. Juli 2016, 22:04, insgesamt 1-mal geändert.
Beamer:Sony VPL-VW760ES|21:9/16:9(151")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz AV8805|DCX-2496 Pro|8 T.Amp E800|1 Proline 3000|7 BCC2 5BCC1+4 K13+1 Earthquake Sub(12.5)
HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection

Benutzeravatar
Joker82
Beiträge: 2039
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 18:40
Kontaktdaten:

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von Joker82 » Montag 18. Juli 2016, 22:04

PS: schau mal nach einem Intel Nuc... Hat das gleiche Format, wie die Androidkisten...
Beamer:Sony VPL-VW760ES|21:9/16:9(151")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz AV8805|DCX-2496 Pro|8 T.Amp E800|1 Proline 3000|7 BCC2 5BCC1+4 K13+1 Earthquake Sub(12.5)
HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection

Benutzeravatar
Peter2236
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von Peter2236 » Dienstag 19. Juli 2016, 08:53

Vielen Dank für die ganzen Infos. Da muss ich mal mal einiges anschauen

Danke euch

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 461
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von HighEndHarry » Donnerstag 21. Juli 2016, 09:32

mphc hat geschrieben:
HighEndHarry hat geschrieben:
mphc hat geschrieben: oder der neue Himedia Q10 Pro. 4 k und HDR fähig.
Kann der Player BD-Iso mit Menü? Ist bei mir der Grund warum ich immer noch die Dunes in Verwendung habe.

VG,

Harry
Kann er
http://www.myhdplayer.de/HiMedia-Q10-PR ... art-TV-Box
Danke für den Link. Kann er eben nicht :wink: .

Nur BD-Lite und das hilft bei meinen eigenen Zusammenstellungen mit viel Musik leider nicht wirklich weiter. Schade, doch kein Dune Ersatz.

VG

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7451
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 21. Juli 2016, 09:40

HighEndHarry hat geschrieben:
mphc hat geschrieben: oder der neue Himedia Q10 Pro. 4 k und HDR fähig.
Kann der Player BD-Iso mit Menü? Ist bei mir der Grund warum ich immer noch die Dunes in Verwendung habe.

VG,

Harry
Wenn du auf Iso verzichten kannst würde ich über AVCHD incl. Menü beim Oppo setzen.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 461
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von HighEndHarry » Donnerstag 21. Juli 2016, 11:15

Servus Wolfgang,

danke für den Tipp. Das mache ich aktuell mit meinem 103er so. Bild und Ton ist auch perfekt, aber in der Bedienung nerven aus meiner Sicht ein paar Dinge, die andere Mediaplayer besser beherrschen (CoverArt, Navigation in der NAS Ordnerstruktur mit Favoriten etc.). Aber vielleicht kann das ja dann der neue Oppo UHD :) .

Gruß,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7451
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 21. Juli 2016, 11:25

HighEndHarry hat geschrieben:Aber vielleicht kann das ja dann der neue Oppo UHD :) .

Gruß,

Harry
Kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. :wink:
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
unluckymonkey
Beiträge: 237
Registriert: Montag 31. August 2015, 14:30

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von unluckymonkey » Donnerstag 21. Juli 2016, 11:53

Hi,

Warum denn nicht ?
Mein kino Klick Mich
Ein Besuchsbericht Klick Mich

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7451
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 21. Juli 2016, 11:58

unluckymonkey hat geschrieben:Hi,

Warum denn nicht ?
Da der Oppo im Gegensatz zu reinen Mediaplayern ein Laufwerk hat und deshalb sich auch dem Bluray-Konsortium mit all seinen Auflagen unterwerfen muss.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 461
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Neuer Mediaplayer gesucht

Beitrag von HighEndHarry » Freitag 22. Juli 2016, 10:22

Naja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Zumindest mit den ersten Firmware-Versionen halte ich es für möglich. Ich denke mal die ISO-Wiedergabe beim 93er und die AVCHD Variante mit dem 103er hat auch nicht grad Jubelschreie beim Blu-ray Konsortium erzeugt :grin: .

Gruß,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Antworten