Fire TV als Retrokonsole

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Antworten
Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 308
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von Cinemarte » Montag 12. September 2016, 20:34

Servus zusammen,
vor kurzem habe ich mir eine Fire TV Box zugelegt. Ich habe mir als erstes Kodi per Sideload auf der Box installiert um meine Medien von meiner NAS abzurufen. Das funktioniert sehr komfortabel. Aber ich bin auch noch auf ein nettes Gimmick gestoßen, dass man das Teil auch als Retrokonsole umfunktionieren kann. Es laufen per Emulation alle Konsolen wie SNES, Megadrive, NES, Nintendo DS, ATARI 2600, sowie Automatenklassiker auf M.A.M.E. (Multiple.Arcade.Machine.Emulator)! :w000t: :w000t:
Weil ich eine Menge an Roms diverser Systeme habe (Arcadeautomat), hat mich dies gereizt auch auf der Leinwand zu spielen. Nach langem hin und her habe ich die Emulation auf der Box zum laufen gebracht. Das ganze kann man mit einem PS4 Controller oder einem Fire TV Gamecontroller spielen. Was man dazu braucht und wie das geht möchte ich euch beschreiben.
Was wird benötigt ?
Fire TV:
App ES Browser
Android Phone:
App App2fire (für den Sideload), Emulator App Mame4droid(0.37b5)
PC:
Das Programm Filezilla Client zum Rom upload per Netzwerk zur Fire TV Box
Wichtig! : Man benötigt für die Phoneapp Mame4droid (0.37b5) das komplette Romset+Bios Version 0.37b5 (unter Google suchen und downloaden) alle anderen Roms von Seiten Emuparadise, Coolroms etc. laufen nicht !
1.Schritt Fire TV Menüpunkt Einstellungen/System/Entwickleroptionen ADB Debugging on und Apps unbekannter Hersteller on 6245
2.Schritt Android Handy Apps2Fire aktivieren und Mame4Droid per Sideload mit dieser App installieren 6248
3.Schritt Mame4droid auf der Box installieren und starten und Rompath (recommended) bestätigen. Daraufhin wird ein Romordner im System Fire TV angelegt.
4.Schritt ES Browser auf der Box installieren
5.Schritt ES Browser starten und Auf PC anzeigen Menüpunkt auswählen 6254. Menüpunkt auswählen und FTP-Serveradresse notieren 6255
6.Schritt am PC Filezilla Client Programm herunterladen und installieren 6256 6257
7.Schritt im Menü Server und Port die FTP-Serveradresse eintragen 6262 und verbinden auswählen. Ihr könnt jetzt vom PC die heruntergeladenen Roms auf die Box übertragen.
6263 6271 6264 6265 6266 6267 6268 6269
8. Schritt auf der rechten Seite des Programms den Pfad Roms/Mame4all/Roms auswählen. Jetzt auf der linke Seite im Programm (ist der PC Speicherort) im Romset die Spiele auswählen und mit der rechten Maustaste den Menüpunkt Upload den Kopiervorgang starten. Wenn alles geklappt hat muss auf der rechten Seite (Server Rom) im Verzeichnis die Roms stehen.
Danach die Verbindung trennen.
Jetzt an dem PS4 Controller die Tasten Home+Share solange gedrückt halten bis der Controller schnell blinkt. Jetzt in der Fire TV Box Menü/EInstellungen/Gamecontroller/Wireless suchen aktivieren und anmelden. Falls dies nicht geklappt hat nochmals Home+Share drücken bis dieser gepairt ist.
Jetzt die App Mame4droid starten und zocken
6261 6260 6270 6258
Das ganze geht mit den Konsolenapps genauso
Viel Spaß :wave:

LG

Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
pebo_muc
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von pebo_muc » Dienstag 13. September 2016, 09:33

Das ist ja cool!

Wie groß war denn das Rom-File, daß Du gegoogelt hast...finde nur so ein 1.8G-File.....erscheint mit etwas groß...

Trau mich nicht das einfach irgendwo runterzuladen....keine Lust auf Trojaner usw.
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 308
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von Cinemarte » Dienstag 13. September 2016, 10:53

Servus Peter,
Du kannst die Roms auch einzeln runterladen musst Dich aber bei der Seite registrieren
http://www.theoldcomputer.com/roms/inde ... ame-0.37b5.
Ansonsten unter der Seite https://archive.org/details/Mame0.37b5RomsAndBios Rar Download die 1,8 GB direct downloaden. Mein Virenscanner hat auf das File nicht angeschlagen.
Oder wenn Du die große Datei nicht Laden möchtest kann ich Dir beim nächsten Stammtisch diese entpackt mitbringen. Schreibe mir eine PN bei Interesse.
Gruß

Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
pebo_muc
Beiträge: 1343
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von pebo_muc » Dienstag 13. September 2016, 11:11

ja das war das file....

Ich wollte das auf mein Tablet runterladen....hat abgebrochen... :hmmm:

Werde ich nochmal versuchen....
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker

DomCa
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 22:17

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von DomCa » Montag 17. Oktober 2016, 11:56

Hi!

ich will den Thread nicht kapern, aber habt ihr Euch schonmal den Raspberry Pi mit Recalbox-OS angeschaut?+
Habe mir damit ein ganzes Kabinet (ja, nur der RPI, kein separater PC) gebaut, das funktioniert perfekt!

Bei Interesse kann ich gerne Bilder liefern.

Grüße
DomCa

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von Smack » Montag 17. Oktober 2016, 12:23

Ja hab den RPi3 mit Recalbox... :)

Läuft super... Nächstes Update kommt mit AMIGA und Dreamcast Unterstützung... Macht voll Laune...

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 308
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von Cinemarte » Donnerstag 20. Oktober 2016, 13:05

Servus Smack und DomCa,
vielen Dank für den Hinweis, vor allem laufen die neueren Konsolen PS,N64 recht flüssig. Ich glaube ich muss auf Einkaufstour beim großen A gehen :w000t: .
lg

Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
Der Pirat
Beiträge: 161
Registriert: Samstag 5. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: 91154 Roth

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von Der Pirat » Donnerstag 20. Oktober 2016, 17:12

HI,

mitlerweile Rasperry p3 befeuert

:w000t:
IMG_1691.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 308
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von Cinemarte » Freitag 21. Oktober 2016, 07:19

Servus Pirat,
cooles Cabinet ! Mit IPacplatine oder ? Gehen Flippertische auch darauf?
lg

Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
Der Pirat
Beiträge: 161
Registriert: Samstag 5. Dezember 2015, 10:45
Wohnort: 91154 Roth

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von Der Pirat » Freitag 21. Oktober 2016, 11:52

Hi,

Ich habe momentan ein Raspberry Pi3 verbaut mit Retropie verbaut, zuvor habe ich eine Platine mit Jamma Anschlussboard aus China mit über 2000 fest abgespeicherte Retro Games darauf im Einsatz.

Das ganze sah so aus :lol:
Im Vordergrund ist der ScanLine Generator zu sehen
IMG_1575.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

DomCa
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 16. Oktober 2016, 22:17

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von DomCa » Freitag 21. Oktober 2016, 14:57

Hi Der Pirat!

Schaut ja echt schick aus. Meins ist momentan (seit 6 Monaten :sad: ) nur ein Prototyp, wenn ich Deins so sehe, muss ich glaube ich mal wieder was neues machen...

Gruß
DomCa

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 308
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Fire TV als Retrokonsole

Beitrag von Cinemarte » Mittwoch 4. Januar 2017, 17:14

So nach den zahlreichen Anregungen, habe ich mich entschlossen einen Raspberry Pi 3 Model B als Retrokonsole zusammenzustellen. Nachdem ich mir die Teile beschaffte, habe ich das Frontend Recalbox als Emulatorbasis genommen. Es laufen alle Systeme bis PS one flüssig. Zusätzlich hat das Betriebssystem noch Kodi 15.0 dabei, was sich später als Glücksfall erwies.
Bisher stellte ich meine Medien die ich auf meiner QNAP gespeichert habe über das Fire TV dar. Nachdem ich bei Demoworld mir diverse Demotrailer heruntergeladen hatte, stellte ich fest dass die Amazonkiste nur Stereoton ausgiebt, obwohl ich in den Settings Digitalton Passtrough eingestellt habe.
Nachdem ich wusste ich habe noch ein anderes Gerät, wo ich Kodi abspielen kann, nahm ich die Recalbox vom Wohnzimmer in den Kinokeller. Und siehe da HD-Ton funktionerte über die Recalbox. Zocken macht über die Leinwand natürlich mehr Spass (12000 Games ist ein Wort oder ? :rock: ). Also bleibt jetzt die Kiste im Kino.
Hier ein paar Bilder:
6458 6459 6460 6461 6463 6468 6473 6476 6477 6478 6479 6480 6481 6482 6483
Das ganze ist viel komfortabler als über den Amazon Fire TV.

Bis dann
Gruß
Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Antworten