MediaCenter von Michele

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4839
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von Kreuzi » Dienstag 12. Februar 2019, 06:41

Servus,

bekommst bei meinem nächsten Besuch ein bisschen "Sidolin streifenfrei" :grin:

Spass beiseite, schönes Teil :thumbsup:

Was hast Du dort für einen Hund eingesperrt?

VG
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7399
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 12. Februar 2019, 06:56

Kreuzi hat geschrieben:Servus,

bekommst bei meinem nächsten Besuch ein bisschen "Sidolin streifenfrei" :grin:

Spass beiseite, schönes Teil :thumbsup:

Was hast Du dort für einen Hund eingesperrt?



VG
Frank
Die Fotos sind bei Michele enstanden und der abgebildete Hund ist seiner.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Bölling
Beiträge: 401
Registriert: Montag 6. April 2015, 18:22
Wohnort: Münster

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von Bölling » Dienstag 12. Februar 2019, 08:31

Ich hätte jetzt gesagt der gehört mit zu Set, sitzt ja im Gehäuse. Hechel-Kühlung.. oder so

Schöner PC, ich denke die Komponenten findet man sonst in einem reinrassigem Pro-Gaming PC!?
Grüße

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7399
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 12. Februar 2019, 08:43

wolfmunich hat geschrieben:
techno1999 hat geschrieben:Ich finde das Thema auch sehr interessant mit dem Mediacenter . Mal ne frage nimmt das System auch diverse Audio Dateien an wie z.B. SACD ´s ?
Wenn das so wäre würde das bei mir 2 Geräte ersetzen . :thumbsup:
Ist technisch sicher irgendwie machbar. Ich frag mal nach.
Servus,

"Das System kann jede Form von Audio annehmen. Abgesehen von Kodi gibts auch super Audio Tools mit dem du alles abspielen und archivieren kannst. Sacd per Scheibe ist noch ein Problem. Kann man aber bestimmt hinbekommen."

Das war ein Zitat von Michele zu deiner Frage.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
flinke flasche
Beiträge: 3286
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 17:07
Wohnort: Laupheim
Kontaktdaten:

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von flinke flasche » Dienstag 12. Februar 2019, 08:53

Sieht schon sehr chic aus mit dem Glas. Kommt im Vorraum bestimmt sehr gut an. :thumbsup:

Für SACD benötigt man doch eine spezielles Laufwerk, gibts da BluRay/UHD/SACD Kombo Laufwerke?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1

Benutzeravatar
Smack
Beiträge: 425
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 12:37

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von Smack » Dienstag 12. Februar 2019, 12:03

Das würde mich auch mal interessieren. Dann einfach eine RTX 2070 rein und ein kompatibles Laufwerk und man brauch keinen UHD Player mehr....
Vom Bild wenn der richtig eingestellt ist schlägt der jeden Oppo oder Panasonic mit Sicherheit.

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 456
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von HighEndHarry » Dienstag 12. Februar 2019, 12:58

Schickes Teil, aber riesig. Das scheint ja glatt die Dimensionen meines Gaming PCs zu haben. Wie hast Du's bei Dir integriert? Im Rack?
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7399
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 12. Februar 2019, 13:34

HighEndHarry hat geschrieben:Schickes Teil, aber riesig. Das scheint ja glatt die Dimensionen meines Gaming PCs zu haben. Wie hast Du's bei Dir integriert? Im Rack?
Wird nicht integriert sondern bekommt einen Extraplatz.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Jessikai
Beiträge: 3785
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 05:29

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von Jessikai » Dienstag 12. Februar 2019, 17:07

:bassdscho:
Ade vom Bild

Member of --> H C M

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7399
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von wolfmunich » Sonntag 3. März 2019, 12:06

Servus,

gestern hat Michele meinen 870`er kalibriert, das Design-Mediacenter nochmals optimiert und jetzt kann man auch so Filme wie "Meg" der ohne dynamisches HDR nicht anschaubar ist ohne Probleme mit einer atemberaubenden Performance genießen.
Wer sich selbst ein Bild davon machen möchte kann gern bei mir vorbeischauen.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

AbsolutBlue
Beiträge: 395
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 19:06

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von AbsolutBlue » Mittwoch 13. März 2019, 18:53

Servus, das dynamische HDR Mapping nimmt man das beim Film Genuss wahr in dunklen Szenen z.b?
Ich habe ja selber ein Panasonic Player mit Tone Mapping welches aber Statisch ist.

An meinem OLED im Wohnzimmer mit einem Apple TV nehme ich ne Veränderung am Bild wahr.
Der Apple TV sendet wohl auch keine statischen HDR Daten sondern wechselt immer dynamisch.
Da kommen wohl auch die neuen JVC Projektoren nicht so richtig mit klar (AVS Forum gelesen)
Entweder kommt der OLED manchmal auch aus dem tritt oder es liegt an den dynamischen Daten.

Bei UHD Genuss mit statischen Daten ist nämlich nichts zu sehen.


Wie verhält sich da MadVR ?
Interessant wäre der angekündigte Envy
JVC N7 - Sony 65 AG9 - Panasonic DP-UB 9004 - Marantz AV 7702 MK II - Marantz MM 8077 - Apple TV 4K - Nubert 5.2.2

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7399
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: MediaCenter von Michele

Beitrag von wolfmunich » Donnerstag 14. März 2019, 12:11

AbsolutBlue hat geschrieben:
Mittwoch 13. März 2019, 18:53
Servus, das dynamische HDR Mapping nimmt man das beim Film Genuss wahr in dunklen Szenen z.b?
Ich habe ja selber ein Panasonic Player mit Tone Mapping welches aber Statisch ist.

An meinem OLED im Wohnzimmer mit einem Apple TV nehme ich ne Veränderung am Bild wahr.
Der Apple TV sendet wohl auch keine statischen HDR Daten sondern wechselt immer dynamisch.
Da kommen wohl auch die neuen JVC Projektoren nicht so richtig mit klar (AVS Forum gelesen)
Entweder kommt der OLED manchmal auch aus dem tritt oder es liegt an den dynamischen Daten.

Bei UHD Genuss mit statischen Daten ist nämlich nichts zu sehen.


Wie verhält sich da MadVR ?
Servus,
dynamisches HDR über meinen Sony 870 ist sehr präsent. Durchzeichnungen in dunklen Szenen ist hervorragend ohne das dabei das restliche "Helle" Bild überstrahlt. Ein gutes Beispiel dafür sind Szenen aus dem Film "Meg" inbes. Szenen auf dem offenen Meer das bei statischem HDR total überstrahlt. Mit dem Mediacenter passt sich das dank dynamischem HDR sehr gut an.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Antworten