Basotect in Podest

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Antworten
Markus
Beiträge: 38
Registriert: Donnerstag 26. September 2013, 11:01
Wohnort: Schwabhausen

Basotect in Podest

Beitrag von Markus » Freitag 25. September 2020, 09:06

Hallo zusammen,

habe viele Abschnitte vom Basotect. Nun bin ich am überlegen, ob ich all diese einfach wild in das Podest reinlege. Macht das akustisch Sinn? Zum Wegschmeisen sind diese auch zu Schade.

Das Podest ist verschiebbar, deshalb würde ich meine Akustikstoffreste unten hintackern und das Basotect drauflegen. Solle ich hier am Boden Luft lassen zur Zirkulation? Dafür ist aber sicher viel Staub drunter, nach einiger Zeit.

Gruß Markus

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 398
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: Basotect in Podest

Beitrag von CineSnack » Mittwoch 30. September 2020, 08:23

Hi Markus,

ich weiß nicht so recht ob das was bringt ? Ich hatte damals Glaswolle aus dem Baumarkt genommen und war immer sehr zufrieden damit.
Aber wenn du ohnhin Reste hast, würde ich es einfach mal versuchen. Wichtig ist meiner Meinung nach nur, das es Press überall anliegt und es keinen Hohlraum gibt.

Gruß!
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Antworten