Nevo Sl

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Antworten
Benutzeravatar
The Jedi of Bass
Beiträge: 4259
Registriert: Sonntag 9. Januar 2011, 19:15
Wohnort: Münchener Outback

Re: Nevo Sl

Beitrag von The Jedi of Bass » Freitag 18. Mai 2012, 23:37

Cinemike Tuning durchführen? :totlachen: :weg: Den einen oder anderen Kondensator kann man ja mal durchwechseln :wink:

Vielleicht geht was über den Service Kontakt, wenn Du die Nevo Firma anschreibst?

Kann das der Akku sein, der zu schwach geworden ist? Ist doch komisch, das ohne Hinfallen oder so plötzlich das Teil ausfällt?!?
Grüße
The Jedi of Bass

Member of --> H C M <-- Abteilung Erdbeben, Kickbass und Kinobau ;)
Meine Satorique Lautsprecher Geschichte...

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7456
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Nevo Sl

Beitrag von wolfmunich » Samstag 19. Mai 2012, 07:46

Servus,

bezüglich des Akkus. War die Nevo während der Nichtbenutzung in der Ladeschale im Auflademodus? Wenn nicht könnte doch sein, dass der Akku sich so weit entladen hat, das das geschilderte Problem auftritt.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
spiderhouse
Beiträge: 102
Registriert: Sonntag 15. Mai 2011, 18:44
Wohnort: Wesendorf

Re: Nevo Sl

Beitrag von spiderhouse » Samstag 19. Mai 2012, 09:12

Moin,
ich hätte eine Nevo zu verkaufen, kannst dich bei Interesse ja melden.
Gruß Ralf

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2239
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Nevo Sl

Beitrag von Papsi » Samstag 2. Juni 2012, 09:12

Also - die Nevo geht nicht mehr...

Sie lag während des Nichtgebrauchs in der Ladeschale, die ständig am Strom hing.
Auf den Platinen ist so nix zu erkennen. Keine Brandstellen oder aufgeplatzte Kondensatoren oder ähnliches.

Ich weis aber woran es liegt oder welche Platine es ist. Das Display/Touch ist in Ordnung.
Ich bräuchte eine SL, wo das Display defekt ist oder einen anderen Schaden hat.

@Ralf
Für 150 kannst Du sie mir zuschicken :beer2:
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7456
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Nevo Sl

Beitrag von wolfmunich » Samstag 2. Juni 2012, 10:15

Papsi hat geschrieben: Ich weis aber woran es liegt
ist aber nur durch Austausch zu reparieren nehm ich an, oder?
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2239
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Nevo Sl

Beitrag von Papsi » Samstag 2. Juni 2012, 10:22

So wie es aussieht schon.

Selbst unter einer Lupe ist an der Platine nix zu sehn.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4876
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Nevo Sl

Beitrag von Kreuzi » Donnerstag 7. Juni 2012, 18:04

Servus,

ich glaub ich hab noch so einen Ersatzteilspender.
Die SpenderNevo hat zwar ein paar kleine Schäden ist aber im Groben Funktionstüchtig

LG
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2239
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Nevo Sl

Beitrag von Papsi » Freitag 8. Juni 2012, 20:12

Servus Frank,

ich würde meinen Teile im August mit zum Werner nehmen - dann basteln wir aus 2 Nevos eine zusammen :)

Gruss
Papsi
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2917
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: Nevo Sl

Beitrag von Ewi » Freitag 8. Juni 2012, 20:52

Super Idee Daniel ... eine Nevo SL als Gastgeschenk ... dankeschön :thumbsup:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2239
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Nevo Sl

Beitrag von Papsi » Freitag 8. Juni 2012, 21:07

Klar doch - Du kannst dann die 2. Nevo haben, die aus den Restteilen übrig bleibt.
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7456
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Nevo Sl

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 16. Oktober 2012, 14:27

AndiTimer hat geschrieben:
Kreuzi hat geschrieben:Servus,
AndiTimer hat geschrieben:da konnte man mal noch einen Art Reset oder ähnliches machen,
An der Seite ist doch der Gummideckel, welchen Du öffnen musst um an die USB-Buchse zu kommen. Neben der USB-Buchse ist ein kleines Löchli; Büroklammer aufbiegen und den kleinen Kopf drücken..... und alles wird gut :yes:

Viele Grüße
Frank

ne ne lieber Frank, so einfach ist das leider nicht, was meinst Du wie oft ich schon Reset oder ausschalten probiert habe...

Gruss
Andi
Servus,

jetzt ist es mir auch passiert. Bei meiner Nevo SL Black Edition ging auf einmal der Touchscreen nicht mehr.
Durch drücken der versteckten "kleinen" Taste geht bei mir jetzt wieder alles tadellos.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Riddick
Beiträge: 109
Registriert: Montag 13. August 2012, 12:31
Wohnort: Schwabenland

Re: Nevo Sl

Beitrag von Riddick » Dienstag 16. Oktober 2012, 17:26

Hallo Nevo Benutzer,

die Nevos werden nicht mehr produziert und es gibt wohl nur noch Restbestände...
Gibt es Alternativen im bezahlbaren Bereich (darf schon was kosten, aber nicht Crestron Niveau :) ) ? Ich habe nämlich meine Harmony 1000 aus der Schublade geholt und wollte diese mit meinem aktuellen Setup programmieren. Diese Activity-basierte Programmierung ist echt sehr eingeschränkt und macht keinen Spaß.


Gruß
Konstantin

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7456
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Nevo Sl

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 16. Oktober 2012, 17:34

Riddick hat geschrieben:Hallo Nevo Benutzer,

die Nevos werden nicht mehr produziert und es gibt wohl nur noch Restbestände...
Gibt es Alternativen im bezahlbaren Bereich (darf schon was kosten, aber nicht Crestron Niveau :) ) ? Ich habe nämlich meine Harmony 1000 aus der Schublade geholt und wollte diese mit meinem aktuellen Setup programmieren. Diese Activity-basierte Programmierung ist echt sehr eingeschränkt und macht keinen Spaß.


Gruß
Konstantin
Servus Konstantin,

nicht wirklich wenn du eine frei programmierbare FB haben möchtest. Warum keine Nevo? Im Auktionshaus werden momentan 2 Stück angeboten. Meine 3 Nevos laufen eigentlich jeden Tag und das bereits seit mehreren Jahren ohne größere Probleme.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Riddick
Beiträge: 109
Registriert: Montag 13. August 2012, 12:31
Wohnort: Schwabenland

Re: Nevo Sl

Beitrag von Riddick » Dienstag 16. Oktober 2012, 17:38

meinst du die gebrauchte S70 und die Q50 aus Österreich?

Irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl etwas zu kaufen was eigentlich nicht mehr produziert wird (Thema Ersatzteilversorgung)...

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7456
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Nevo Sl

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 16. Oktober 2012, 17:42

Riddick hat geschrieben:meinst du die gebrauchte S70 und die Q50 aus Österreich?

Irgendwie habe ich ein schlechtes Gefühl etwas zu kaufen was eigentlich nicht mehr produziert wird (Thema Ersatzteilversorgung)...
Nein ich meine die 2 SL aus Italien Nevo 1 und Nevo 2. Bei meinen Nevos brauchte ich bis jetzt noch nie ein Ersatzteil.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Papsi
Beiträge: 2239
Registriert: Mittwoch 6. April 2011, 18:11
Wohnort: Vohburg
Kontaktdaten:

Re: Nevo Sl

Beitrag von Papsi » Dienstag 16. Oktober 2012, 17:52

Hallo,

Was Ersatzteile angeht:
Das kannst Du vergessen. Das Ding besteht aus der Hülle, den Tasten, ein Touchdisplay, 2 Platinen und einem Akku.
Wenn das tauschen die Dir die ganze Nevo um.

Akkus kann man nachkaufen und wenn mal diese Taster an den Seiten defekt sind, dann kann man nur die ganze Platine tauschen. Da lötet niemand was um, da es alles "Micromini"-Bauteile sind.

Die Q50 und Q70 werden doch noch neu verkauft. Sind doch dann neu.

Gruss
Papsi
Ich habe kein Geld für eine Kinokarte - ich hab mir mein eigenes Kino gebaut

Riddick
Beiträge: 109
Registriert: Montag 13. August 2012, 12:31
Wohnort: Schwabenland

Re: Nevo Sl

Beitrag von Riddick » Dienstag 16. Oktober 2012, 18:01

Ok, Danke!

Dann wird es wohl eine Nevo. Die Q50 gefällt mir fast besser wegen den vielen Hardkeys. Mal schauen...
Wenn ich mit dem Programmieren nicht klar komme gibts hier ja die Profis :thumbsup:

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7456
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Nevo Sl

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 16. Oktober 2012, 18:04

Riddick hat geschrieben: Wenn ich mit dem Programmieren nicht klar komme gibts hier ja die Profis :thumbsup:
Kein Problem. :wink: Immer her mit den Fragen.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Riddick
Beiträge: 109
Registriert: Montag 13. August 2012, 12:31
Wohnort: Schwabenland

Re: Nevo Sl

Beitrag von Riddick » Dienstag 16. Oktober 2012, 20:57

So, habe mir jetzt mal die Nevo SL bei ebay gekauft. Bin gespannt wann ich sie in Händen halten werde :mml:

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7456
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Nevo Sl

Beitrag von wolfmunich » Dienstag 16. Oktober 2012, 21:02

Riddick hat geschrieben:So, habe mir jetzt mal die Nevo SL bei ebay gekauft. Bin gespannt wann ich sie in Händen halten werde :mml:
Wolltest du nicht die Q50?
Die Programmierung ist übrigens max. mit Win XP möglich. Vista od. Win7 geht nicht.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Antworten