(UHD APPLE) Mission Impossible 6 - Fallout

Antworten
AbsolutBlue
Beiträge: 385
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 19:06

(UHD APPLE) Mission Impossible 6 - Fallout

Beitrag von AbsolutBlue » Freitag 30. November 2018, 22:23

Film: 10/10
Bester Film 2018; gefolgt von A Quiet Place und Sicario 2

Bild: 6,5/10 IMAX:9/10
Reiht sich nahtlos an die Vorgänger an, Immer wieder Unschärfen die Kompression bedingt wirken.
Dem Blockbuster wird das nicht gerecht
Die kurzen IMAX Sequenzen unter schätzungsweise unter 20 min im gesamten Film sind Sehr sehr gut.
Hab die BD vorbestellt; uhd lohnt sich nicht auch wenn Streaming nur 70% an ne Scheibe ran kommt.
Außer die imax Szenen die super aussehen, normaler 35mm Transfer mit Kompression Schwächen
Format gehoppel muss man nicht erwarten ala Transformers das Bischen kann man getrost in der Maskierung verschwinden lassen bei 21:9 Leinwand

Ton: 9/10
Jetzt das große aber.... der Film ist Apple exklusiv in Atmos !!!
Die Tonspur ist sehr gut, es gibt hin und wieder auch Höhen Kanal Einsätze seih es Film Musik und Umgebungsgeräusche oder Effekte
Auf Scheibe würde der Transfer vermutlich noch dynamischer daher kommen.
Die meisten Höhen Effekte gibt es auch während der imax Szenen (Gewitter, Hubschrauber )

!!!ACHTUNG!!‘
Auf Scheibe wird es nur normalen 5.1 dts Ton geben

Patrick Schappert von grobi hat das schon in einem Facebook Post angemerkt und Nico Jurran auf seiner Seite genauso mit Statement vom Studio dazu.

Kunde verarsche ;
hab den Film nur bei iTunes gekauft wegen Patrick seinem post ansonsten wäre das wohl untergegangen

Bin gespannt wie die dts Spur mit neural x wirkt
JVC N7 - Panasonic DP-UB 9004 - Marantz AV 7702 MK II - Marantz MM 8077 - Apple TV 4K - Nubert 5.2.2

AbsolutBlue
Beiträge: 385
Registriert: Mittwoch 5. Februar 2014, 19:06

Re: (UHD APPLE) Mission Impossible 6 - Fallout

Beitrag von AbsolutBlue » Sonntag 16. Dezember 2018, 14:57

Die BluRay nun gesichtigt, Film & Bild Bewertungen bleiben auch für die BluRay gleich

Ton:
Schlechter als die Streaming Spur, weniger dynamisch, weniger Bass und halt keine Höhen Informationen
Schaltet man auf die englische Atmos Spur geht richtig der Punk ab, lauter, klarer in den Höhen , Dynamik

Wäre die deutsche Atmos Spur nicht exklusiv Apple wäre die wahrscheinlich genauso gut wie die englische weil weniger komprimiert als per Stream

Deutsch DD 5.1 8/10

Das Apple Pendant ist also die beste Variante
JVC N7 - Panasonic DP-UB 9004 - Marantz AV 7702 MK II - Marantz MM 8077 - Apple TV 4K - Nubert 5.2.2

Benutzeravatar
HighEndHarry
Beiträge: 453
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 18:31
Wohnort: Chiemgau

Re: (UHD APPLE) Mission Impossible 6 - Fallout

Beitrag von HighEndHarry » Sonntag 16. Dezember 2018, 15:26

Habe mir Fallout gestern auch angeschaut und bin durchaus angetan.

Auch in TrueHD 7.1 (englische Tonspur) ohne Höhenkanäle durchaus audiotechnisch ein toller Film. Das Bild konnte aus meiner Sicht nicht ganz mit dem Niveau des Tons mithalten, bzgl. Handlung finde ich dass sich die Filme steigern - bester Film 2018 weiß ich jetzt auch nicht, aber ich fühlte mich gut unterhalten. Insgesamt eine klare Empfehlung für einen schönen Kinoabend.

Gruß,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx

Antworten