Die Ballon-Fahrer in Dolby Atmos ..

Antworten
Mockingjay
Beiträge: 353
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:44

Die Ballon-Fahrer in Dolby Atmos ..

Beitrag von Mockingjay » Mittwoch 10. April 2019, 19:07

Lustig, den Film gibt es nur mit deutschen Tonspuren. Nicht zu verstehen, da doch die DDR-Geschichte aufgearbeitet werden sollte.

"Extrem authentisch, prazise erzählt, enorm spannend: Deutsches Kino der Extra-Klasse."

Deutsches Kino nur für Deutsche.

.... als fesselnden Thriller inszeniert.

Thriller ist ein bisschen weit hergeholt, und dramatisch ist nur die Musik, Hallsoße, basslastig, richtig fett.
Die Musik hätte viel besser zu Overlord gepasst. Aber der Klang ist gut zu ertragen, die Dialoge kommen gut rüber, und einige Effekte ließen mich unwilkürlich zusammenzucken.

Und 125 Minuten Laufzeit sind für den Film einfach zu lang. So viel gibt die Story einfach nicht her.

Ich habe den Film auch nicht in einem Rutsch angesehen, kein Spannungsbogen, der mich gefesselt hat.

Antworten