Once Upon a Time in Hollywood

Antworten
Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4949
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Once Upon a Time in Hollywood

Beitrag von Kreuzi » Sonntag 9. Februar 2020, 18:10

Servus,

Geht es nur mir so? Oder ist der Film wirklich Schrott?

Kann mir irgendwer die Handlung dazu erklären?

Nach 20 min wollte ich schon ausschalten, nach 60min hatte ich immer noch den Wunsch. Hab aber dann noch durchgehalten und trauere jetzt um meine verschwendete Lebenszeit.

Ein B oder C.... oder Z-Movie kann nicht schlechter sein.

grüße
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7620
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Once Upon a Time in Hollywood

Beitrag von wolfmunich » Sonntag 9. Februar 2020, 19:00

So schlimm? Ich hab zwar den Film, habe ihn aber noch nicht gesehen.
In dieselbe Liga passt meiner Meinung nach der Film "Ad Astra" mit Brad Pitt in der Hauptrolle. Dort bin ich nach 20 min. das erste Mal eingeschlafen.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Kreuzi
Beiträge: 4949
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Once Upon a Time in Hollywood

Beitrag von Kreuzi » Sonntag 9. Februar 2020, 19:03

wolfmunich hat geschrieben:
Sonntag 9. Februar 2020, 19:00
So schlimm?
noch schlimmer
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 747
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Once Upon a Time in Hollywood

Beitrag von BladeRunner1974 » Sonntag 9. Februar 2020, 19:14

wolfmunich hat geschrieben:
Sonntag 9. Februar 2020, 19:00
So schlimm? Ich hab zwar den Film, habe ihn aber noch nicht gesehen.
In dieselbe Liga passt meiner Meinung nach der Film "Ad Astra" mit Brad Pitt in der Hauptrolle. Dort bin ich nach 20 min. das erste Mal eingeschlafen.
Ad Astra ist :thumbsup: Wir waren begeistert im Kino, schon alleine der Bilder und der Musik wegen. Dass Ad Astra die Meinungen spaltet, ist klar, geht er doch in Richtung Kunstfilm trotz Blockbuster Budget.

Quentin‘s Neuer fand ich auch nicht besonders. Schauspielerisch ist er allerdings top. Leo & Brad spielen superb :clap:
LG Stephan - Cinema Utopia

dirk48
Beiträge: 885
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: Once Upon a Time in Hollywood

Beitrag von dirk48 » Montag 10. Februar 2020, 16:08

Also ich fand Beide Filme gut, nicht überragend aber doch sehenswert gegen den vielen anderen Schrott der dieses Jahr flimmerte !
Bester Nebendarsteller Brad Pitt passt.

ABER ein Film aus 2019 wird Euch ,wie mich auch mit dem Kinojahr 2019 wieder versöhnen: FORD vs. Ferrari schon mal /(Vor) freuen

jan_reinhardt
Beiträge: 33
Registriert: Sonntag 23. Juni 2019, 06:24
Wohnort: Rosenheim

Re: Once Upon a Time in Hollywood

Beitrag von jan_reinhardt » Montag 10. Februar 2020, 17:46

hmm tja. Ford v Ferrari fand ich absolut durchschnittlich.
Once upon (....) hat ebenfalls seine Längen, aber -zumindest im Originalton- einige sensationelle Szenen von Leo DiCaprio.

Benutzeravatar
BladeRunner1974
Beiträge: 747
Registriert: Samstag 23. Dezember 2017, 16:05
Wohnort: Schweiz

Re: Once Upon a Time in Hollywood

Beitrag von BladeRunner1974 » Montag 10. Februar 2020, 18:35

Bei ‚Le Mans 66‘ bin ich voll und ganz bei Dirk - ein klasse Film, der herrlich nostalgisch rüberkommt und sehr kurzweilig und unterhaltsam geraten ist. Dass Bale keine Nominierung als bester Nebendarsteller erhalten hat, find ich einen Affront der Acadamy, auch wenn Pitt den Oscar redlich verdient hat und 2019 mehr als einen Glanzpunkt in seiner Schauspielkarriere setzen konnte.

Für die folgende Anmerkung in Sachen ‚Midway‘ möge man mich steinigen. Der Film scheint ja Schrott zu sein (ohne ihn gesehen zu haben), doch die Atmosabmischung auf der anstehenden UHD scheint Referenz zu sein und mit das Beste, was tonal bis jetzt zu kriegen ist. Da bin ich richtig heiss drauf.
LG Stephan - Cinema Utopia

Antworten