Kinovorstellung "Orange Clu"

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Valkyrie » Freitag 13. Juli 2012, 20:45

Guten Abend Zusammen,

ich möchte Euch an dieser Stelle mein kleines Heimkino dann auch mal ein bisschen vorstellen.
Seit der Fertigstellung, ca. letztes Jahr im Oktober, habe ich schon locker 1200 Stunden auf der Uhr.
Für mich war es die Erfüllung eines Traumes, den meine liebe Gattin mit leichten Abstrichen, gerne mit mir teilt. :clap:

Noch ist es ein Budgetkino und wurde in unserem, vor 2 Jahren erworbenen Haus, realisiert.
Die Abmessungen sind schon fast Standard, nämlich 5x4x2,5m.
Es ist nicht besonders klassich gestaltet, sondern schwarz-orange im Leinwandbereich und beige-orange im hinteren Bereich.
Die Wände sind komplett als doppelte Wand mit Styropor dahinter aufgebaut. Außerdem ist ausnahmslos jede Wand mit Leder bezogen.

Aber Bilder sagen da mehr als Worte. Diese bilden den heutigen Stand ab, aber die ersten Upgrades klopfen schon an der Tür. :mml:

CIMG0593.JPG
CIMG0592.JPG

CIMG0578.JPG
CIMG0579.JPG
CIMG0580.JPG

CIMG0581.JPG
CIMG0582.JPG
CIMG0583.JPG

CIMG0584.JPG
CIMG0586.JPG
CIMG0587.JPG

CIMG0588.JPG
CIMG0595.JPG


Die 16:9 Leinwand ist 2,70m breit und da ich im Kino auch viel PS3 daddel und Serien anschaue, war das Format für mich die erste Wahl.

Bei den LS hab ich mich an die Heco Einsteigerserie in 7.2 Konfiguration gehalten.
Bestehend aus 2xVicta 701 für die Fronts, 1xVicta 101 Center, 2x Victa Sub 25A und 4x Victa 201 für die Surrounds.

Das Bild übernimmt ein Samsung SP-A600B, den Ton der Denon AVR-4306.
Zuspieler sind PS3 sowie ein Denon 3910. Gesteuert wird alles mit einer Logitech Harmony 1000.

Bisschen was an der Akustik wurde auch schon gemacht. An den Stellen der Erstreflektionen wurden an den Seitenwänden und an der Decke Absorberplatten mit den Maßen 50x100x8cm angebracht.

Etwas indirekte Beleuchtung in Form von LED Stripes ist auch dabei, aber die kann man auf den Bildern auch gut sehen.

Als nächstes geplant ist eine Cheap Trick Leinwand und eine weitere Heco Victa 701 als neuer Center.
Mit der Leinwand soll dann auch eine manuelle Maskierung gebaut werden.

So das war es dann erst einmal. Für Anregungen und Verbesserungsvorschläge bin ich absolut offen. Wer Fragen hat, nur her damit.

Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit und ein schönes Wochenende wünsche ich.

Grüße
Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon wolfmunich » Freitag 13. Juli 2012, 21:04

Servus Mike,

meinen absoluten Respekt für dieses Budget ein solch fantastisches Kino zu zaubern. Faszinierende Farbgebung und Materialien weit außerhalb des Mainstreams geben deinem Heimkino den ganz besonderen Flair.

Gruß auch an deine Frau.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7171
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Ewi » Freitag 13. Juli 2012, 21:21

Servus Mike

Auch von mir Glückwunsch zu einem super tollen Kino :clap:

Lederoptik hatten wir bisher noch nicht gesehen ... macht sich richtig gut :thumbsup:

Schade nur dass es Mittwochs nicht genutzt wird :grin: :grin: :grin:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2785
Bilder: 793
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon haves » Samstag 14. Juli 2012, 14:22

Hallo Mike,

sehr schickes Kino hast du dir da gebaut!! :clap:

Die indirekte Beleuchtung und die Front gefallen mir besonders gut! Weiter so :thumbsup:


Mfg Andreas
Benutzeravatar
haves
 
Beiträge: 164
Bilder: 11
Registriert: Sonntag 20. Mai 2012, 10:43
Wohnort: NRW

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Kreuzi » Samstag 14. Juli 2012, 19:08

Servus,

wir hatten ja schon die Ehre. Meinen Respekt hast Du :thumbsup:

Ewi hat geschrieben:Schade nur dass es Mittwochs nicht genutzt wird :grin: :grin: :grin:

Da wird der Raum einer anderen Nutzung zugeschrieben :mml: :mml:

LG
Frank
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4715
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon dano76 » Sonntag 15. Juli 2012, 07:52

Hi,
gefällt mir sehr gut dein Kino. Endlich mal andere Farben und nicht immer rot/schwar so wie ich :wink: .

Wünsche weiterhin viel Spaß mit deinem HK.

VG

Daniel
Benutzeravatar
dano76
 
Beiträge: 141
Bilder: 33
Registriert: Sonntag 17. Juni 2012, 08:07
Wohnort: Baden Baden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon CineMAC » Dienstag 17. Juli 2012, 14:47

Stimmt, die Farbwahl ist mal was anderes und sieht wirklich super aus. Gefällt mir!!!!
Viele Grüße
Frank

http://www.mycinemac.de
Benutzeravatar
CineMAC
 
Beiträge: 185
Bilder: 11
Registriert: Donnerstag 18. August 2011, 08:53

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Valkyrie » Freitag 20. Juli 2012, 08:27

Schönen Guten Morgen,

vielen Dank für die warmen Worte. Das geht runter wie Öl. :beer2:

Die wöchentliche Nutzung am Mittwoch bleib natürlich streng geheim,
aber ich habe mir durchaus schon überlegt, dass Kino in Domina Clu umzubenennen. :blush:

Ich möchte diesen Faden natürlich auch pflegen, denn die ersten Updates stehen quasi schon vor der Tür.

Eine weiter Heco Victa 701 wird im August bestellt und dazu natürlich die schalltransparente Leinwand.
Wenn ich einen größeren Frontumbau vermeiden möchte, dann müsste ich allerdings die Heco auf den Kopf stellen.
Seht Ihr da irgendwo Probleme ? Hochtöner wären so ziemlich genau auf Ohrhöhe.

Bei einer Tiefe der Heco von 305mm, habe ich zwischen Fenster und Leinwand fast 50cm Platz.
Wie würdet Ihr den Center dazwischen platzieren ? Näher an der Leinwand oder eher mittig ausgerichtet ? (Bassreflex Rohr braucht wahrscheinlich auch ein bisschen Freiheit)
Die leichte Dämpfung im Hochtonbereich sollte sich bei mir sogar eher positiv bemerkbar machen.

Außerdem habe ich mich für ein weißes Backing hinter der Cheap Trick entschieden. Muss ich trotzdem mit Reflektionen vom Fenster oder vom Keilrahmen rechnen ?

Puhh ganz schön viele Fragen, über Hilfe würde ich mich sehr freuen. :mml:

Wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon jonesy » Freitag 20. Juli 2012, 10:09

Valkyrie hat geschrieben:Schönen Guten Morgen,

vielen Dank für die warmen Worte. Das geht runter wie Öl. :beer2:

Die wöchentliche Nutzung am Mittwoch bleib natürlich streng geheim,
aber ich habe mir durchaus schon überlegt, dass Kino in Domina Clu umzubenennen. :blush:

Ich möchte diesen Faden natürlich auch pflegen, denn die ersten Updates stehen quasi schon vor der Tür.

Eine weiter Heco Victa 701 wird im August bestellt und dazu natürlich die schalltransparente Leinwand.
Wenn ich einen größeren Frontumbau vermeiden möchte, dann müsste ich allerdings die Heco auf den Kopf stellen.
Seht Ihr da irgendwo Probleme ? Hochtöner wären so ziemlich genau auf Ohrhöhe.

Bei einer Tiefe der Heco von 305mm, habe ich zwischen Fenster und Leinwand fast 50cm Platz.
Wie würdet Ihr den Center dazwischen platzieren ? Näher an der Leinwand oder eher mittig ausgerichtet ? (Bassreflex Rohr braucht wahrscheinlich auch ein bisschen Freiheit)
Die leichte Dämpfung im Hochtonbereich sollte sich bei mir sogar eher positiv bemerkbar machen.

Außerdem habe ich mich für ein weißes Backing hinter der Cheap Trick entschieden. Muss ich trotzdem mit Reflektionen vom Fenster oder vom Keilrahmen rechnen ?

Puhh ganz schön viele Fragen, über Hilfe würde ich mich sehr freuen. :mml:

Wünsche Euch ein schönes Wochenende.

Viele Grüße
Mike


Moin Mike,
das mit der Heco würde ich erst mal testen sonst mußt du später immer einen Kopfstand beim hören machen :wink:
Praktische Erfahrungen habe ich nicht, aber warum ein weißes Backing hinter der Leinwand :confused: es heißt doch immer alles so dunkel wie möglich und selbst irgendwelche Hersteller Logos entfernen oder zuhängen !!!
Habe letztens noch bei beisammen gelesen das man die Boxen direkt mit möglichst wenig Winkel (eindrehen zum Hörplatz) aufstellen soll um Reflextionen mit der Leinwand zu minimieren, wenn man so etwas denn hören kann !?

Eckart
Benutzeravatar
jonesy
 
Beiträge: 2346
Bilder: 643
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 15:06

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Valkyrie » Freitag 20. Juli 2012, 10:37

Servus Eckart,

vielen Dank für Deine Antwort.
Aber ich glaube, ich habe das falsch beschrieben.
Mit dem weißen Backing meinte ich den Akustikstoff, der zwischen dem Tuch und dem Keilrahmen liegt.

Durch die Perforierung der Cheap Trick werde ich mit Sicherheit etwas Beamer-Licht verlieren.
Dem möchte ich durch dieses Backing vorbeugen.

Meine Frage war demnach so gemeint, ob trotz des Backings, im Fensterbereich noch etwas verdunkelt werden sollte.
Vielleicht reicht aber auch das Restlicht gar nicht, um deutliche Refklektionen von hinten auf die Leinwand zu verursachen.

Vielleicht sollte ich eine der Front LS einfach mal ausbauen und auf dem Kopf als Center testen, bevor ich wild rumbestelle.
Eigentlich kann es aber nur besser werden. Da aber nur der Center hinter Cheap Trick stehen wird, muss ich hoffentlich nicht zum Hörplatz eindrehen.
Ein Muster der Leinwand habe ich schonmal bestellt, dass kann ich dann auch mal vor den Hochtöner hängen. Mal sehen ob ich einen Unterschied feststelle.

Viele Grüße
Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon jonesy » Freitag 20. Juli 2012, 10:49

Ja gut aber vom Gedanken her würde ich immer schwarz nehmen um Probleme mit ungewollten Reflextionen zu vermeiden .

Eckart
Benutzeravatar
jonesy
 
Beiträge: 2346
Bilder: 643
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 15:06

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Valkyrie » Mittwoch 29. August 2012, 08:55

Schönen Guten Morgen,

die angekündigten Updates werden gerade so langsam angegangen.
Das neue Familienmitglied mit Namen Heco Victa 701 ist bereits eingetroffen und letzten Sonntag wurde die neue Leinwand gebaut.
Dieses Wochenende geht es dann an den Aufbau.

Erste Höreindrücke habe ich im Vorfeld schon gesammelt.
Es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, wenn die Stimmen aus der Bildmitte kommen.
Der alte Center kann absolut nicht mehr mithalten. Gerade bei Action-Pegel ist er ja gerne mal an seine Grenzen gestoßen und klang recht dünn.

Als nächstes möchte ich gerne die Subs um 2 zusätzliche aufstocken. Aber da warte ich erstmal den Besuch bei Wolfgang ab. :mml:

Auf dem ersten Bild kann man am oberen Bildrand schön den Vergleich zwischen der Rolloleinwand und der Cheap Trick erkennen.
Das Bild wird einen minimalen Tick dunkler, was aber absolut nicht stört.

Wünsche einen sonnigen Tag.
Viele Grüße

Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon wolfmunich » Mittwoch 29. August 2012, 09:04

Servus Mike,

wie groß ist denn deine neue Leinwand? Auf dem Foto schaut die ja monströs aus. :wink:

Valhyrie hat geschrieben:Als nächstes möchte ich gerne die Subs um 2 zusätzliche aufstocken. Aber da warte ich erstmal den Besuch bei Wolfgang ab. :mml:


Au weia..... :wink:
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7171
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Valkyrie » Mittwoch 29. August 2012, 09:11

Ich glaube, dass liegt an der Perspektive.
Sie ist exakt gleich groß, gegenüber der Rollo Leinwand.
Da sie fast an die selbe Position kommt, wie die Alte (also mittig der beiden "Boxentürme"), nur ca 30cm weiter nach vorne.

Der Zoombereich meines Samsungs lässt leider nur noch ca. 15-20cm mehr Leinwandbreite zu. Und deswegen hätte ich die Front komplett umbauen müssen.
Der Bildeindruck ist für mich aber ohnehin optimal, dadurch das sie auch noch ein Stück weiter nach vorne kommt, verbessert sich Dieser sogar noch ein bisschen.

Viele Grüße

Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon jonesy » Mittwoch 29. August 2012, 09:31

wolfmunich hat geschrieben:Servus Mike,

wie groß ist denn deine neue Leinwand? Auf dem Foto schaut die ja monströs aus. :wink:

Valhyrie hat geschrieben:Als nächstes möchte ich gerne die Subs um 2 zusätzliche aufstocken. Aber da warte ich erstmal den Besuch bei Wolfgang ab. :mml:


Au weia..... :wink:


Moin Mike,
dir ist aber klar das du nach dem Besuch bei Wolfgang extrem Subwoofer neu - umbau gefährdet bist :wink: vor allem wenn er dir seine Demodisc um die Ohren haut :grin:

Eckart
Benutzeravatar
jonesy
 
Beiträge: 2346
Bilder: 643
Registriert: Freitag 21. Januar 2011, 15:06

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Valkyrie » Mittwoch 29. August 2012, 09:35

Diese Befürchtungen hat meine Frau auch schon geäußert.
Wenn meine bessere Hälfte vielleicht auch noch schwanger werden sollte, dann bin ich ganz schön in Zuzwang. :blink:
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Ewi » Mittwoch 29. August 2012, 16:14

Valkyrie hat geschrieben:Diese Befürchtungen hat meine Frau auch schon geäußert.
Wenn meine bessere Hälfte vielleicht auch noch schwanger werden sollte, dann bin ich ganz schön in Zuzwang. :blink:

Oh, oh, da waren wir wieder beim Thema ... MITTWOCH :thumbsup:

Ansonsten Gratulation zu deinen Updates ... da muss der :hcm_logo: bald wieder prüfen kommen :wink:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2785
Bilder: 793
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Jessikai » Mittwoch 29. August 2012, 16:48

jonesy hat geschrieben:
wolfmunich hat geschrieben:Servus Mike,

wie groß ist denn deine neue Leinwand? Auf dem Foto schaut die ja monströs aus. :wink:

Valhyrie hat geschrieben:Als nächstes möchte ich gerne die Subs um 2 zusätzliche aufstocken. Aber da warte ich erstmal den Besuch bei Wolfgang ab. :mml:


Au weia..... :wink:


Moin Mike,
dir ist aber klar das du nach dem Besuch bei Wolfgang extrem Subwoofer neu - umbau gefährdet bist :wink: vor allem wenn er dir seine Demodisc um die Ohren haut :grin:

Eckart


Servus Mike

Hör dir erstmal die Monstersubs beim Wolfi an und dann bitte :grin: :lol:
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3736
Bilder: 1470
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Valkyrie » Donnerstag 30. August 2012, 07:56

Guten Morgen,

der Mittwoch ist Euch ja deutlich im Gedächtniss geblieben. :grin:

Ihr dürft selbstverständlich jederzeit auf eine Abnahme vorbei kommen !! (aber der Umbau ist ja noch nicht fertig)

Stehen denn für die Subs schon mehrere Leute Schlange ?
Ich hatte eigentlich vor, die bei Gefallen gleich mitzunehmen. :lol:

Schöne Grüße

Mike
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Re: Kinovorstellung "Orange Clu"

Beitragvon Valkyrie » Montag 3. September 2012, 08:36

Guten Morgen,

am Wochenende ging es dann endlich weiter. Der Rahmen für die Leinwand wurde gebastelt.
Entschieden habe ich mich nicht für eine Kaschierung im herkömmliche Sinne, da das sichtbare Bild dann kleiner geworden wäre.
Stattdessen kommt ein Rahmen aus L-Förmigen Holzprofilen zum Einsatz.
Das es diese nicht in 2,8m Länge gibt, musste gestückelt werden.
Das macht natürlich genaues Messen erforderlich, also wurde die Profile schonmal an die richtigen Stellen geschraubt.
CIMG0726.JPG

Im Anschluss durchnummeriert, wieder abgeschraubt und dann lackiert.
CIMG0730.JPG



Während die Profile getrocknet sind, wurde die Konstruktion für den Center gebaut. Nicht schön, aber zweckgemäß. Sieht ja keiner hinter der LW.
CIMG0728.JPG


Dann wurde, mit Hilfe meiner Frau, die Leinwand an die richtige Position gebracht.
CIMG0731.JPG

Eigentlich wollte ich dabei die Scharniere gleich befestigen, musste aber feststellen das ich 2 Scharniere mit rechter Ausrichtung, anstatt einmal rechts und einmal links, gekauft hatte. :hit:

Deshalb muss ich heute nochmal in den Baumarkt. Dennoch hält die Leinwand an Ort und Stelle und kann nicht umkippen.
Also gleich 2 Filme angeschaut, um einen ersten Höreindruck zu gewinnen.

Leider klingen die Stimmen in Dialogen noch etwas gedämpft, aber Action geht ohne Ende ab !! :w000t:
Da muss ich auf jeden Fall mit dem Abstand zwischen Center und Tuch experimentieren und das Einmesssystem bemühen.

Der obere Bereich wir natürlich noch verkleidet. Ich denke, ich werde diese Woche fertig und werde natürlich berichten.
In das Loch, in dem der alte Center war, wird noch eine Schublade eingebaut, um den Platz sinnvoll zu nutzen.

Viele Grüße

Mike
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
-Orange Clu- Bei HCM
-Orange Clu- Die Entstehung
...::: HD RGB Homecinema Dreams Regensburg :::...
Benutzeravatar
Valkyrie
 
Beiträge: 206
Registriert: Freitag 11. Mai 2012, 13:47
Wohnort: Altmannstein/Bayern

Nächste

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 29er, Google [Bot] und 1 Gast