Mein kleines "no Name" Kellerkino / Jetzt das PS Home Cinema

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)

Mein kleines "no Name" Kellerkino / Jetzt das PS Home Cinema

Beitragvon Peter2236 » Samstag 23. Januar 2016, 07:36

Hallo alle zusammen. Ich würde euch gerne einmal mein kleines Kellerkino vorstellen. (So ein bischen hatte ich das schon in meiner User Vorstellung)

Ist ein Raum 6x4 mit Büro, Schränke und Bücherregel. Also leider kein kompromissloses Kino.

Premissen waren: Es muss alles verbaut bleiben was Büro usw betrifft.

Ich wollte alles schwarz. Ein Farbiges wie z.B. Schwarz / rot ist schön, aber mir gefällt schwarz einfach besser.

aktuelle Technik:
- Leinwand 3m breite bei Augenabstand erste Sitzrein 2,9m. In meinen Augen optimaler Abstand. 1:1
- 2 Sitzreihen mit Podest (schwarze Couch)
- 7.1 System (Teilweise mit Dynaudio der Rest aktuell mit Schrott aber kommt sicherlich noch einiges an Dynaudio nach)
- HW 55
- Onkyo 626
- LG Blu Ray Player
- Dune Base 3D (Danke an ein nettes Mitglied hier)
- Logitech Harmony mit Hub....
- angefangen mit Erstschallabsorber an der Decke 4 und Rückwand 1
- 2 Butt Kicker
- T Amp

Ohne viel reden einfach ein paar Fotos.
Ihr dürft gerne euere Meinung abgeben. Freu mich über positives wie negatives. Bin da ganz entspannt.
IMAG1178.jpg

IMAG1177.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Peter2236 am Samstag 30. Dezember 2017, 12:18, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon wolfmunich » Samstag 23. Januar 2016, 09:51

Servus,

gute Kompromisslösung. Was mir abgehen würde ist der mittige Referenzplatz.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7283
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon flinke flasche » Samstag 23. Januar 2016, 09:56

Sieht gut aus. Gut gelöst.
Ist der Büroplatz seitlich neben dem Vorhang?

Mir wären 2 Sitzreihen nicht so wichtig, da man da doch viel Platz verschenkt.
Schaust du oft mit mehreren Leuten Filme an?
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3248
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Samstag 23. Januar 2016, 10:58

Guten morgen.
Masterplatz brauche ich nicht wirklich. Bin so nah dran das es eignetlich keine Rolle spielt. 1:1 :grin: :grin: :grin:

Wir sind zu viert. Deswegen die zweite Reihe absolut notwendig. (Die Couchen waren ja schon da, ob es jemals Kinosesseln werden kann ich noch nicht sagen)
Hinter der Leinwand ist das Büro. Neben der Couch, hinter dem Vorhang, ist das Bücherregal (die gesammte Länge)

Grüße Peter
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Samstag 23. Januar 2016, 10:59

Die Vorhänge sind extrem dünner Stoff, so das ich keinen Hochtonabsorber gebastelt hab :wink:
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Sonntag 7. Februar 2016, 09:16

So es hat sich wieder was getan.

Danke Papsi für den Tip wo ich so bequeme Sitze herbekomme.
IMG_0657.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Oleeinar » Sonntag 7. Februar 2016, 12:32

Moin Moin,
schönes Kompromiss Kino.
Die Sessel sehen ja sehr gut aus, kannst du was dazu schreiben? Woher wie groß wie teuer?

Beste Grüße
Oleeinar
 
Beiträge: 101
Bilder: 3
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 12:12

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Montag 8. Februar 2016, 15:01

Das war ein Auslaufmodell beim Roller. Elektrisch verstellbar.
Hab sie für 200 das Stück bekommen. Waren die letzten 2 in Ingolstadt. Vielleicht gibt es sie noch wo anders. Einfach mal schauen.

Auf jeden Fall sau bequem :grin:
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Dienstag 9. Februar 2016, 16:56

Gibt es sowas wie nen Sesselschoner nur für den kopfbereich ? Hab gesehen die sind schnell fettig :hmm:
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Sonntag 1. Januar 2017, 17:48

So es ist wieder einiges passiert.

Es ist schon vor einiger Zeit ein zweiter Center eingezogen. Klar wieder ein passender Dynaudio. Beide sind in Reihe angeschlossen. Der eine oben und der andere unter der Leinwand.

Die Sessel haben Koppfschoner bekommen und ich habe an der Beleuchtung gearbeitet.

Aber seht selbst

IMG_0625.JPG


Jetzt ist das nächste neue Front Lautsprecher. Die hole ich heute Abend. Es werden Dyaudio Audience 122 Standlautsprecher. Ob diese alleine oder mit den aktuellen Front Audience 42 zusammen laufen kann ich noch nicht sagen. Da ich ja keine aktustisch Transparente Leinwand habe und der Tob aus der Mitte kommen soll behelfe ich mir so.

Freu mich schon aufs Testen morgen. :rock:

Grüße Peter
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Montag 2. Januar 2017, 08:08

So die neuen Front stehen. Sie werden alleine vorne laufen. Hatte leider wenn alle liefen etwas an Brillianz verloren. Geht ja gar ned.....

Die "alten" Front kommen jetzt auf die Souround Plätze da ja dort noch Schrott verbaut ist.

Foto von der neuen Front gibts abend.
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon CineXclusive » Montag 2. Januar 2017, 11:19

Hi Peter,
sehr schönes Kompromiss-Kino! Die Bücher sind doch bestimmt eine akustische Maßnahme thumbsup:
-------------------------------------------------------------
Beste Grüße,
CineXclusive
CineXclusive
 
Beiträge: 10
Registriert: Sonntag 3. Januar 2016, 11:32
Wohnort: Niedersachsen

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Montag 2. Januar 2017, 14:33

CineXclusive hat geschrieben:Hi Peter,
sehr schönes Kompromiss-Kino! Die Bücher sind doch bestimmt eine akustische Maßnahme thumbsup:


Ja klar :lol: :lol:
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino

Beitragvon Peter2236 » Sonntag 19. März 2017, 17:35

Hallo zusammen. Ich bin gerade auf der Suche nach einen Namen für mein Kino. Leider bin ich ein sehr unkreativer Mensch was das betrifft. Vielleicht könnt ihr mir ja helfen und euch fällt was ein.
Jetzt erstmal der aktuelle Stand wie es denn im Moment aussieht. Sehr schwarz das ganze und so wird es bei mir auch noch bleiben. Vielleicht fällt euch dazu ja was ein. Wäre echt klasse und würd mich Mega freuen. :thumbsup:

Merce Peter



Kino19_3_17.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino / Jetzt das PS Home Ci

Beitragvon Peter2236 » Samstag 30. Dezember 2017, 12:32

Hallo zusammen. Jetzt ist es Endlich soweit. Das Kino hat nen "Namen" bekommen und auch so hat sich einiges getan

Hier mal eine kleine Vortsellung was passiert ist, das letzte Jahr:

Verbaut sind mitlerweile folgende Lautsprecher :

2 Center Dynaudio Audience 42c (einer oben, einer unten, da ich keine akustisch Transparenzte Leinwand wollte)
2 Front Dynaudio Audience 122
2 Side Dynaudio Audience 40
2 Rear Dynaudio Audience 40
1 Yamaha YST SW300

Als Beamer dient noch immer ein HW 55 welcher jetzt aber ein Podest bekommen hat, damit er nicht immer so abhängt. :totlachen:
Da kommt sicher bald was neues drauf

Mediaplayer usw ist alles beim alten geblieben.

Was sich noch getan hat war das komplette Licht und die Steuerung dazu. Soll bedeuten jetzt geht alles über einen Arduino was Beleuchtung und Maskierung betrifft. Das einzige was noch fehlt ist mein Touchdisplay vor dem kino zum ertmaligen einschalten. (Aktuell darf dort noch ein Schalter verweilen)

Bilder folgen dann noch heute im laufe des Abends. Aktuell schauen die Kids gerade und kann und will (bei Cinderella) auch nich stören.

Grüße Peter

Wie versprochen

IMG_2435.JPG


IMG_2434.JPG


IMG_2433.JPG
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino / Jetzt das PS Home Ci

Beitragvon Ewi » Samstag 30. Dezember 2017, 19:08

Sehr schön Peter, gefällt mir :thumbsup:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt
Benutzeravatar
Ewi
 
Beiträge: 2815
Bilder: 793
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 21:17

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino / Jetzt das PS Home Ci

Beitragvon Oleeinar » Samstag 30. Dezember 2017, 20:17

Guten Abend,
also für n Kompromiss sieht das doch schon gut nach Kino aus!! :rock:
Sehr schick. Gute Arbeit!
Oleeinar
 
Beiträge: 101
Bilder: 3
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 12:12

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino / Jetzt das PS Home Ci

Beitragvon pebo_muc » Samstag 30. Dezember 2017, 20:43

Finde ich auch! Sehr gemütlich! :clap: :rock:
Grüße...
....Peter
synthbeat_hc: 5mx3,50m, Sony HW65ES, LW celexon 240 x 135 cm , Sony BDP-S6700, PS3, PS4, PC, Denon AVR-X4100W, 7.3 Boxensetup (3xNuBox 383, 4xNubox 313, DCX, SUBS: 2 Mivoc-Subs an t.amp S-150MK II + Denon Karat AS 200 SC)+Podest mit Buttkicker
Benutzeravatar
pebo_muc
 
Beiträge: 1316
Bilder: 165
Registriert: Montag 4. Mai 2015, 14:14

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino / Jetzt das PS Home Ci

Beitragvon Cinemarte » Sonntag 31. Dezember 2017, 00:50

Servus Peter,
schön mal wieder was von Dir zu hören. Gefällt mir sehr gut wie Du dein Kino vorangebracht hast. :clap:
Vielleicht sieht man sich zum fachsimpeln wieder mal am Stammtisch.

Lg Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7010,YamahaDSPA780,Oppo UDP203,Raspi3,AppleTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.1,2 x Quadral AscentLE,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,SVSSB12NSD
Benutzeravatar
Cinemarte
 
Beiträge: 265
Bilder: 545
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: Mein kleines "no Name" Kellerkino / Jetzt das PS Home Ci

Beitragvon Peter2236 » Sonntag 31. Dezember 2017, 09:05

Vielen Dank für eure netten Kommentare. :)

@Martin: So wie es aussieht komm ich zum nächsten treffen auch :grin: wird sicher wieder lustig
Benutzeravatar
Peter2236
 
Beiträge: 113
Registriert: Dienstag 8. September 2015, 12:13
Wohnort: Großmehring

Nächste

Zurück zu Heimkino Vorstellungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron