Zappiti Media Player

Zappiti Media Player

Beitragvon Didi » Samstag 30. Dezember 2017, 11:07

Habe gestern auch einen Zappiti Duo 4K HDR bekommen. Was soll ich sagen bis jetzt bin ich schwer begeistert. Und ich hatte schon einige Mediaplayer von verschiedenen Herstellern.
Hatte bis jetzt nur eine externe Festplatte dran. Filme liefen bis jetzt alle ruckelfrei wurden schnell gestartet.
Die App für Zappiti Media Center über iOS, ist auch nicht schlecht.
Es gibt nur zwei kleine Sachen die mich stören aber net negativ sind. Die Cover wo gesucht werden stimmen nicht immer. Und über die App kann man die Filme starten aber nicht beenden.

MfG Andreas
Didi
 
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 10:31
Wohnort: Train / St. Johann

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon HighEndHarry » Samstag 30. Dezember 2017, 12:36

Hallo Andreas,

Danke für die Info. Laufen BD Iso mit Menü?

Viele Grüße,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx
Benutzeravatar
HighEndHarry
 
Beiträge: 413
Bilder: 13
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 19:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Didi » Samstag 30. Dezember 2017, 15:59

Weiß ich nicht, kann ich aber gerne mal testen!
Didi
 
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 10:31
Wohnort: Train / St. Johann

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Didi » Samstag 30. Dezember 2017, 17:50

Servus Harry,

Nein laufen ohne Menü. Das bleibt dann dem Dune und dem Egreat vorbehalten.
Didi
 
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 10:31
Wohnort: Train / St. Johann

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon HighEndHarry » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:04

Danke für Deine Rückmeldung. Schade!
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx
Benutzeravatar
HighEndHarry
 
Beiträge: 413
Bilder: 13
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 19:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Joker82 » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:05

auf dem Vero läufts...

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(130")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1944
Bilder: 39
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Didi » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:19

Der Vero ist auch interessant. Aber wenn der Mediaplayer noch kein 3D kann bin ich auf den Zappiti aufmerksam geworden und es war ein gutes Angebot in der Bucht.
Didi
 
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 10:31
Wohnort: Train / St. Johann

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Joker82 » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:21

Wenn die Entwickler das hinbekommen, dann soll wohl 3D auch bald laufen. Sind schon dran... Aber warum seit Ihr so heiss auf die Menüs?

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(130")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1944
Bilder: 39
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Didi » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:36

Da geb ich dir Recht. Film starten (Deutsch oder Englisch), Film aus. Der Oppo kann ja Menüs nur kein 3D mehr.
Patrick ist auf dem Vero eine finale Version von Kodi installiert?
Hab auf meiner Xbox One S Kodi installiert aber die ist ja Alpha, da muß man schauen wie es sich entwickelt.
Didi
 
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 10:31
Wohnort: Train / St. Johann

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Joker82 » Sonntag 31. Dezember 2017, 17:58

Auf dem Vero ist die finale Version und als nächstes kommt Leila...

Bzgl. .iso Dateien kannst du vereinfachtes Menü, Haupttitel oder origibal Menü auswählen...

Auf der Xbox wird das noch ein pasr Wochen dauern... Aber dann wird das geil, bei der Leistung, welche die Xbox hat. Bis dahin behalte ich auf alle Fälle den Vero. Mal schauen, ob ich dann auf Xbox gehe pdee dem Vero bleibe...

Vero ist nun auch so eingestellt, das selbst „Problemvideos“ mit extremen kurzzeitigen Bitratsespitzen ruckelfrei ohne buffern laufen :rock:

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(130")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1944
Bilder: 39
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Didi » Sonntag 31. Dezember 2017, 18:07

Hab jetzt ein wenig gespielt mit Kodi. Habe leider kein NAS, Kodi auf der XBox erkennt keine externe Festplatte.
Die VLC App und der Microsoft Media Player schon, aber beide nur Dateien!
Didi
 
Beiträge: 83
Registriert: Sonntag 27. Dezember 2015, 10:31
Wohnort: Train / St. Johann

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Joker82 » Sonntag 31. Dezember 2017, 19:34

Das wird funktionieren... Aber wie Du schon angemerkt hast, ist das auf der Xbox eine Alpha...

Beamer:Sony VPL-VW320ES|16:9/21:9(130")
Media/Sound/RC/Lights:Kodi|PS4|Marantz SR7009|Behringer DCX|3 T.Amp E400|Teufel Theater 3 Hybrid+2 K13 Kicker+2 K13 Subs(Auro3D-10.4)|HarmonySmart|iPadAir(Constellation)|FHEM
Bild<-Movie Collection
Benutzeravatar
Joker82
 
Beiträge: 1944
Bilder: 39
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 19:40

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon Jessikai » Dienstag 17. April 2018, 18:29

Servus
http://zappiti.com/zappiti-firmware-beta.html
neue Betaversion online . :D
Ade vom Bild

Member of --> H C M
Benutzeravatar
Jessikai
 
Beiträge: 3760
Bilder: 1499
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 06:29

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon flinke flasche » Dienstag 3. Juli 2018, 15:07

Hab mir jetzt auch mal den Mini bestellt. Kommt morgen. Bin mal gespannt.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3249
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon wolfmunich » Mittwoch 4. Juli 2018, 10:57

Servus,

der Zappiti ist ganz nett, leider etwas behäbig. Kein Vergleich zu Kodi.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7284
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 4. Juli 2018, 11:14

KODI wäre auch meine erste Wahl, allerdings ist gerade nichts auf Linuxbasis erhältlich was mich interessiert.
KODI unter Windows kommt bei mir nicht ins Heimkino.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3249
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon wolfmunich » Mittwoch 4. Juli 2018, 11:47

flinke flasche hat geschrieben:KODI wäre auch meine erste Wahl, allerdings ist gerade nichts auf Linuxbasis erhältlich was mich interessiert.
KODI unter Windows kommt bei mir nicht ins Heimkino.


Warum kein Windows?
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV
Benutzeravatar
wolfmunich
 
Beiträge: 7284
Bilder: 299
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon flinke flasche » Mittwoch 4. Juli 2018, 13:10

Ist mir zu viel Bastelstube in Verbindung mit KODI.
Kann natürlich alles gut gehen, aber bisher hatte ich immer das Glück, dass Windows irgendwann mal abgekackt ist.
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3249
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Zappiti Media Player

Beitragvon flinke flasche » Samstag 7. Juli 2018, 03:15

Heute bzw. gestern kam der Zappiti bei mir an.

Leider wird er wieder so schnell zurückgeschickt wie er gekommen ist, denn so wirklich das machen was er sollte tat er nicht.
In 4 Stunden habe ich es nicht geschafft eine Internetverbindung per Kabel herzustellen. Wlan kein Problem, allerdings benötige ich die Geschwindigkeit mit einem Kabel weshalb wlan ausfällt.
Alle meine anderen Geräte funktionieren ohne Probleme über Kabel weshalb ich davon ausgehen muss dass an dem gerät was nicht stimmt.
Ein Firmware Update scheiterte daran, dann er meine 10 verschieden ubs Sticks nicht genommen hat und über wlan es mir zu lange gedauert hat.

Als ich es dann doch mal mit wlan getestet habe sind mir fast die Augen ausgefallen. Mann muss sich registrieren um den Player nutzen zu können. Ein klares no-Go. Trotzdem habe ich kurz meine NAS über wlan eingebunden und habe einen 4K HDR Trailer laufen lassen. HDR Mit 10 Bit kam leider nicht an.

Morgen wird sie also wieder verpackt und geht zurück.

Dann bleibe ich wohl doch bei der Vero 4K
Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3249
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim


Zurück zu Das schöne Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast