Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Desperado » Montag 7. Mai 2018, 18:31

Hallo,

Hat schon jemand etwas von den neuen Modellen für den Herbst gehört?

Hoffe auf einen lichtstarken 4K Projektor im mittleren Preissegment, bisher scheint ja der JVC X 5900 die beste Wahl zu sein.
Wäre näturlich schön wenn man einen nativen 4K Projektor in der Preisklasse bekommen könnte, der Sony VW 260 ist mir viel zu dunkel.

Gruß
Frank
Desperado
 
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:30

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon z3000 » Dienstag 8. Mai 2018, 01:03

Wie groß ist denn deine Leinwand ?
z3000
 
Beiträge: 711
Bilder: 0
Registriert: Freitag 26. August 2011, 10:58

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Desperado » Dienstag 8. Mai 2018, 02:27

Hallo,

Habe 16:9 Leinwand mit einer Breite von 2,80 Metern.

Gruß
Frank
Desperado
 
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:30

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon rumpeli » Dienstag 8. Mai 2018, 09:37

Ich hab den (baugleichen) VW360 auf einer 6 m breiten AT Leinwand gesehen und fand das Bild völlig okay. Lediglich Schwarzwert sucks. Gut, Stewart Leinwand.
Benutzeravatar
rumpeli
 
Beiträge: 47
Registriert: Montag 17. August 2015, 10:56

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Kreuzi » Dienstag 8. Mai 2018, 13:38

rumpeli hat geschrieben:Ich hab den (baugleichen) VW360 auf einer 6 m breiten AT Leinwand gesehen und fand das Bild völlig okay. Lediglich Schwarzwert sucks. Gut, Stewart Leinwand.


das ist aber sehr sportlich :cool1:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4752
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon HighEndHarry » Dienstag 8. Mai 2018, 13:57

Sehe ich auch so. Betreibe meinen VW1100 bei 4m Breite AT und finde, dass das schon ziemlich die Grenze ist. Habe deshalb auch vor kurzem bei 900h die Lampe gewechselt.

Bzgl. Lineup habe ich noch nichts gehört. Wenn JVC endlich einen bezahlbaren nativen 4k Projektor anbieten würde, wäre ich nicht abgeneigt.


Gruß,

Harry
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx
Benutzeravatar
HighEndHarry
 
Beiträge: 401
Bilder: 13
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 19:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon audiohobbit » Dienstag 8. Mai 2018, 16:00

Ich glaube man munkelt um die 15k € für den nächsten JVC Nativ 4k um mit dem VW760 mitzuhalten der ja anscheinend recht gut ankommt.
Finde aber das Gerüchteposting grad nicht.

Der Rest bleibt wohl eshift denke ich.
Grüße

Christian
audiohobbit
 
Beiträge: 416
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 20:20
Wohnort: zw. M und FS

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon dirk48 » Dienstag 8. Mai 2018, 16:26

Die Frage ist ob Sony einen 560 er bringt zur IFA z.B.

Die Abteilung 9999 wurde ausgelassen, eigentlich müsste man,da fünfsteilig, dann dort einen Laser drin haben

JVC wäre tatsächlich gut, nach dem Auftritt und dem kaputten Porzellan das der Z1 hinter lassen hat, allerdings schwierig
dirk48
 
Beiträge: 769
Bilder: 9
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 16:13
Wohnort: Merseburg

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Desperado » Dienstag 8. Mai 2018, 16:34

Danke für alle Beiträge.

Das HD Upscaling beim 260 fand ich grossartig, aber bei der 4k HDR zuspielung wurde es richtig duester.
Habe den Eindruck das unter 1800 Lumen einfach der Punch fehlt, aber native 4k und diese Lichtleistung bedeutet dann wohl wirklich 10 Riesen auf den Tisch legen.

Gruss
Frank
Desperado
 
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:30

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon audiohobbit » Dienstag 8. Mai 2018, 18:05

Wenn HDR zu dunkel erscheint liegts meist nicht (nur) an fehlender Lichtleistung, sondern an "falschen" Einstellungen.
HDR ist bei Projektoren leider nach wie vor alles andere als Plug and Play.
Ich bin nur bei den Sonys gerade nicht im Bilde was man alles tweaken kann/soll/muss.
Bei den aktuellen JVCs lässt sich ja über das Arve Tool eine angepasste Gammakurve einspielen was bei meinem X5900 z.b. der Fall ist.
Die durchschnittliche Helligkeit eines HDR Bildes darf eigentlich nicht dunkler sein als beim SDR Bild. Das Mehr an Helligkeit nutzt HDR für die Spitzlichter. Der Bereich muss aber eben bei Projektoren komprimiert werden ausser man hat eine sehr sehr kleine Leinwand oder extrem viel Heiligkeit was meist nicht der Fall ist.
Wenn man sich an Dolby Cinema orientiert sollten mind. 32 fL erreicht werden können. Je mehr desto besser aber die Gammakurven müssen prinzipiell bei Projektoren auch an die max. mögliche Leuchtdichte angepasst werden.
Grüße

Christian
audiohobbit
 
Beiträge: 416
Bilder: 4
Registriert: Donnerstag 24. Februar 2011, 20:20
Wohnort: zw. M und FS

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon DarthWerna » Dienstag 8. Mai 2018, 19:42

Bevor du dir einen Sony 260 oder 360 holst, würde ich mal nach gebrauchten 550 Ausschau halten.
Viele sind vom 550 auf den 760 umgestiegen und haben ihn bei den Händlern in Zahlung gegeben. Wenn du beim Händler kaufst hast du dann auch wieder ein Jahr Händler Garantie + den Rest von der mehrjährigen Sony Gewährleistung.
Vorteil wäre dann das du etwas mehr Lichtleistung hast oder den Proj. statt in High in Low Lamp laufen lassen kannst.
Benutzeravatar
DarthWerna
 
Beiträge: 151
Registriert: Donnerstag 11. Dezember 2014, 22:22

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon rumpeli » Mittwoch 9. Mai 2018, 12:40

Kreuzi hat geschrieben:
rumpeli hat geschrieben:Ich hab den (baugleichen) VW360 auf einer 6 m breiten AT Leinwand gesehen und fand das Bild völlig okay. Lediglich Schwarzwert sucks. Gut, Stewart Leinwand.


das ist aber sehr sportlich :cool1:


War ein Shootout bei Fairland Studios, VW360, VW760, VW5000ES. Wie das auf einem "normalem" Tuch ausgesehen hätte kann ich jetzt auch nicht beurteilen. So war es aber eigentlich okay und wenn nicht auch eine 10 mal so teure Maschine SidebySide gelaufen wäre ....
Benutzeravatar
rumpeli
 
Beiträge: 47
Registriert: Montag 17. August 2015, 10:56

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Kreuzi » Mittwoch 9. Mai 2018, 14:13

12fL ist halt nicht so megahell :wink:
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4752
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Kreuzi » Mittwoch 9. Mai 2018, 14:42

Kreuzi hat geschrieben:12fL ist halt nicht so megahell :wink:


Sorry, ich bin von 4m Breite ausgegangen.Es war ja eine 6m-Leinwand genannt, da hast Du dann noch etwa 5fL
Ich hab keine Sig

Member of --> H C M <- - Abteilung Bassfanatismus und Bildfetischismus
Benutzeravatar
Kreuzi
 
Beiträge: 4752
Bilder: 30
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 16:28
Wohnort: Am Weißwurstäquator

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Desperado » Donnerstag 10. Mai 2018, 22:36

Ist natürlich schade, dass ein Qualitaetsanbieter den Markt aufgibt, aber andere Hersteller koennen auch top Geraete herstellen. Habe meinen Pana UB 900 mal mit den Oppo 203 verglichen und kann nicht wirklich behaupten, dass ich einen Bildunterschied ausgemacht habe.
Apps nutze ich vom Apple TV 4k, das ein sehr gutes Geraet ist. Den Unterschied zum Fire TV fand ich enorm.

Frage ist eher was als naechstes kommt, 8k Player in Jahr 2025? :hmmm:
Desperado
 
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:30

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon z3000 » Freitag 11. Mai 2018, 01:25

Desperado hat geschrieben:Ist natürlich schade, dass ein Qualitaetsanbieter den Markt aufgibt, aber andere Hersteller koennen auch top Geraete herstellen. Habe meinen Pana UB 900 mal mit den Oppo 203 verglichen und kann nicht wirklich behaupten, dass ich einen Bildunterschied ausgemacht habe.
Apps nutze ich vom Apple TV 4k, das ein sehr gutes Geraet ist. Den Unterschied zum Fire TV fand ich enorm.

Frage ist eher was als naechstes kommt, 8k Player in Jahr 2025? :hmmm:


Welche anderen Geräte Hersteller meinst du , ,,?,, vieleicht diese die 2 mal im Jahr ihre neuen Super besseren Geräte auf dem Markt gebracht haben obwohl manchmal das Vorgängermodell nicht viel schlechter war oder sogar besser als das aktuelle Gerät ,,?,, dieses war halt eine Verkauspolitik vieler Hersteller bevor Oppo kam . Mein vorletzter Bluray Player gekauft beim konsumer Geschäft Saturn war ein Denon (2000 Euro) und wurde vor Jahren durch einen Oppo 93 (649 Euro) abgelöst den ich immer noch mit Freuden nutze .

Oppo kam und siegte . Schade das es so gekommen ist und Sie sich zurückziehen .

Einige andere Hersteller wird es aber bestimmt erfreuen demnächst wieder Player für 2000 Euro aufwärts anzubieten die dann qualitativ 2 mal im Jahr so (verkaufspolitisch) verbessert werden und dann wieder 3000-4000 Euronen kosten obwohl der Vorgänger nicht viel schlechter oder sogar besser war . Für diesen Trugschluss wird ein bestimmter Online Tester den ich ich jetzt nicht bei Namen nennen werde schon in den Startlöchern stehen ,,,grinzzzzr,,,,
z3000
 
Beiträge: 711
Bilder: 0
Registriert: Freitag 26. August 2011, 10:58

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon HighEndHarry » Freitag 11. Mai 2018, 10:15

Was genau hat OPPO jetzt mit dem JVC und Sony Lineup zu tun?
"Das Bessere ist stets der Feind des Guten" - Voltaire

HeroPleXx
Benutzeravatar
HighEndHarry
 
Beiträge: 401
Bilder: 13
Registriert: Sonntag 26. Februar 2012, 19:31
Wohnort: Chiemgau

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Desperado » Freitag 11. Mai 2018, 14:06

HighEndHarry hat geschrieben:Was genau hat OPPO jetzt mit dem JVC und Sony Lineup zu tun?



Gar nichts Sir. Habe im Oppo thread geschrieben und nach einem editieren war der Post auf einmal hier :wink:

Hinweise zum Lineup sind immer noch gerne gesehen, bin aber kurz davor zu zuschlagen.

Gruß
Frank
Desperado
 
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:30

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon flinke flasche » Sonntag 20. Mai 2018, 21:21

Grüße
Tobias


Mein Heimkino - Kammer 1
Benutzeravatar
flinke flasche
 
Beiträge: 3224
Bilder: 0
Registriert: Montag 16. Dezember 2013, 18:07
Wohnort: Laupheim

Re: Neue Sony / JVC Projektoren lineup im Herbst

Beitragvon Desperado » Sonntag 20. Mai 2018, 23:37

Ich habe mir am Samstag den JVC X 5900 gekauft, hat im direkten Vergleich den Sony VW 260 deklassiert.

Bin super zufrieden, so macht das 4k HDR Spass. Der Revenant sieht einfach geil aus, die 4k Aufloesung mit HDR den Top Film noch mal sehenswerter.

Die Apple 4K Box bringt auch wirklich ein Superbild zur Party, bin ja kein Apple Juenger aber die Box ist schon sehr gut.
Desperado
 
Beiträge: 22
Registriert: Sonntag 9. April 2017, 00:30

Nächste

Zurück zu Das schöne Bild

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast