SchwelmaxX 2.0

Hier kann ein jeder sein Heimkino vorstellen. Diskussion inklusive :)
Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1285
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von heidax » Donnerstag 26. November 2020, 20:46

dann wurde alles schwarz lackiert und ein erstes Probesitzen gab es endlich auch einmal
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

dirk48
Beiträge: 912
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von dirk48 » Donnerstag 26. November 2020, 23:02

das mit von Null anfangen und wissen wo man hin will hat was....sieht sehr strukturiert und stimmig aus Uli, fast schon Lehrbuch.
Hast Du die Holzdiffusore einfach an den Boxen Standort "angepasst" oder nach Messung platziert ?

Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1285
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von heidax » Freitag 27. November 2020, 07:36

die sind den Boxen entsprechend angepasst, hab für jede Box oben und unten geplant, an der Rückwand das dann aber wieder verworfen, da unterhalb der LS die Sessel stehen

dirk48
Beiträge: 912
Registriert: Dienstag 31. Januar 2012, 15:13
Wohnort: Merseburg

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von dirk48 » Samstag 28. November 2020, 22:00

Verstehe alles klar, habe alle meine QR auch über den Surrounds und im letzten Raumdrittel platziert

Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1285
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von heidax » Samstag 9. Januar 2021, 08:28

Moin moin,
anbei der Vollständigkeit halber ein Bild des fertigen Kinos.
Denke mal, den Baubericht scheint hier eh nicht sooo zu interessieren ;-)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Ewi
Beiträge: 2950
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 20:17

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von Ewi » Samstag 9. Januar 2021, 09:27

Toll geworden Uli gefällt mir sehr gut :clap: :thumbsup: :clap:

Sitze schauen auch sehr bequem aus :thumbsup:
LG
Werner

Member of --> H C M <-- Fraktion Weltraum und Unterwasserwelt

Benutzeravatar
wolfmunich
Beiträge: 7677
Registriert: Montag 10. Januar 2011, 15:58
Wohnort: Münchner Norden

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von wolfmunich » Samstag 9. Januar 2021, 10:07

Sehr gut gemacht Uli.
Gruß

Wolfgang

Member of H C M - Abteilung "Bei mir gibt`s nix von der Stange" - CEO von HCM-TV

Benutzeravatar
Jessikai
Beiträge: 3838
Registriert: Dienstag 11. Januar 2011, 05:29

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von Jessikai » Samstag 9. Januar 2021, 11:03

heidax hat geschrieben:
Samstag 9. Januar 2021, 08:28
Moin moin,
anbei der Vollständigkeit halber ein Bild des fertigen Kinos.
Denke mal, den Baubericht scheint hier eh nicht sooo zu interessieren ;-)
Servus Uli

sag doch so was nicht ,schaut :thumbsup: aus . Darauf ein :bassdscho: :yes:
Ade vom Bild

Member of --> H C M

Oleeinar
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 11:12

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von Oleeinar » Samstag 9. Januar 2021, 12:07

Wow, da warst du ja richtig fleißig der Schluss ging ja richtig fix.

Sehr schönes Kino :clap:

Benutzeravatar
Eddem
Beiträge: 309
Registriert: Montag 6. April 2015, 15:55
Kontaktdaten:

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von Eddem » Montag 11. Januar 2021, 17:08

Glückwunsch, klasse Heimkino :clap: :thumbsup:

Cole Trickle
Beiträge: 151
Registriert: Dienstag 5. März 2019, 13:54

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von Cole Trickle » Dienstag 12. Januar 2021, 09:37

Gratuliere, sieht echt klasse aus :thumbsup:

Benutzeravatar
Cinemarte
Beiträge: 371
Registriert: Samstag 23. Mai 2015, 20:39
Wohnort: Markt Schwaben

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von Cinemarte » Mittwoch 13. Januar 2021, 20:44

Muss mich meinen Vorredner anschließen schaut echt schön aus das Kino. :rock:
VG

Martin
Kellerkino :6m x 4m, Sony HW55ES,LW Stumpfl16:9 3m x 1,7m,MarantzSR7013,YamahaDSPA780,OppoUDP203,AppleTV4K,FTV4K,PS4,YamahaTT440,Logitech Harmony Elite+Hub+LM Air,Alexa,LS 11.2,2 x Quadral AscentLE70,Base,4 x Phase16,4 x Phase 180,2 Qube 10, Himedia Q30

Benutzeravatar
CineSnack
Beiträge: 408
Registriert: Montag 14. März 2016, 11:03
Wohnort: Lich
Kontaktdaten:

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von CineSnack » Donnerstag 14. Januar 2021, 10:40

Sieht wirklich super aus! Erinnert mich etwas an das "Steuerparadies"! :wink: :beer2:
Visivo Accoustic 311x180cm, Atmos 7.2.4, BenQ W5700, Pioneer SC LX79, Selbstbau Sub 18“, Teufel Theater 8 THX 5.0, 2x Canton 845,4 x Magnat IC62,Popcorn A500, Zappiti ONE SE 4K, Oppo BDP-93EU, Technisat Digit HD8+, 4x Reckhorn BS200I , D-Box Motion Sitze

Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1285
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von heidax » Montag 18. Januar 2021, 14:02

zu steuern gibts auch wieder einiges, diesmal alles per Ipad und Hue von Philips
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Bölling
Beiträge: 416
Registriert: Montag 6. April 2015, 18:22
Wohnort: Münster

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von Bölling » Mittwoch 20. Januar 2021, 08:24

heidax hat geschrieben:
Montag 18. Januar 2021, 14:02
zu steuern gibts auch wieder einiges, diesmal alles per Ipad und Hue von Philips
Hallo Uli,

erstmal Mega Neubau deines Kinos, wirklich sehr perfekt umgesetzt und optisch sehr gelungen! Würde mich sehr interessieren wie es klingt.

Ich denke du warst vorher auch mit dem Lightmanager unterwegs!? Ich überlege auch umzustellen auf Hue, leider muss ich dazu mein gesamtes Beleuchtungskonzept ausbauen und erneuern.. zudem ist Hue nicht gerade günstig, die Funktionalität und Bedienungsfeundlichkeit hingegen ein Geschenk! Schade das Philipps hier keine Funk-Dimmer oder ähnliche Produkte wie die von CoCo oder Intertechno anbietet.
Hat man bei Hue die Möglichkeit auch eine Logitech Fernbedienung einzubinden?
Grüße

Oleeinar
Beiträge: 142
Registriert: Dienstag 10. November 2015, 11:12

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von Oleeinar » Mittwoch 20. Januar 2021, 09:36

Moin zusammen,
Kino sieht wirklich sehr schick aus und Selbstbau finde ich auch mega!! :mml: :mml:
Hü kannst du mit der Logitech Fernbedienung steuern, mache ich bei mir auch im Kino.
Als Tipp ein bisschen günstiger sind die Sachen von INNR. Sind auf dem Zigbee Standard und laufen mit Hü auch perfekt zusammen. Die Einrichtung ist etwas anders aber ansonsten passen die Sachen schon echt gut.

Frohes Schaffen und viel Spaß im Kino!

Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1285
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von heidax » Mittwoch 20. Januar 2021, 15:19

Hallo zusammen,

ich komme ja von der Papsi Steuerung. Das wollte ich diesmal aber nicht mehr einbauen sondern eine Tablet steuerbare Lösung.
Die LED Stripes sind von Osram und voll Hue kompatibel. Die kosten nur einen Bruchteil. Je nach Anbieter bei amazon gabs da teilweise 180cm für 15 Euro in RGBW. Also ein echter Schnapper.

Da muss man einfach mal die Preisschwankungen im Auge behalten.

Wir haben hier das neue Haus komplett auf Hue, auch viele andere Räume und das ist schon sehr nett. Geht zu steuern über Wandschalter, app oder auch alexa.
Neu ist jetzt in der Hue App eine Farbwechselfunktion, die sehr gut klappt.

Würde ich jederzeit wieder so machen.

Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1285
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von heidax » Mittwoch 20. Januar 2021, 18:33

hier mal ein Blick von unten hinter die Leinwand, so lässt sich der Anstand zum Tuch in etwa erkennen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
heidax
Beiträge: 1285
Registriert: Dienstag 17. Mai 2011, 11:29

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von heidax » Mittwoch 20. Januar 2021, 18:36

neben der Leinwand konnte ich die Absorber nicht bis an die Baffle ran bauen, da ich etwas Platz zum "rangieren" brauchte.
Die Ecken hab ich noch mit einem Vorhang kaschiert, falls die Leinwand mal runter muss ist der schnell entfernt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

George Lucas
Beiträge: 236
Registriert: Dienstag 5. April 2011, 17:09

Re: SchwelmaxX 2.0

Beitrag von George Lucas » Donnerstag 21. Januar 2021, 00:13

Super schönes Kino, Uli. Wie von dir gewohnt, ist handwerklich alles top!
Kannst du noch etwas eingehen auf die Lautsprecher, DBA und Beamer? Präziser gesagt interessieren mich Messschriebe.
Zuletzt geändert von George Lucas am Donnerstag 21. Januar 2021, 00:17, insgesamt 1-mal geändert.
________________________________
Gruß
Michael

Antworten