Logitech Hub

Alles was kleiner ist als gleich ein ganzes Heimkino ;)
Antworten
Bigfoot
Beiträge: 14
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 10:12

Logitech Hub

Beitrag von Bigfoot » Freitag 2. Juli 2021, 10:37

Hallo Zusammen,
ich weiß das diese Fragen bestimmt schon mal gestellt wurden.
Ich habe folgendes Problem, seit ich auf 4 K umgestellt habe nervt mich die Technik extrem, zurückzuführen ist das auf die lange HDMI Verbindung zum Beamer. Ich habe geeignete Kabel verbaut und verschiedene HDMI Repeater benutzt. Funktioniert alles ganz gut, bei nächsten Mal fummel ich wieder eine halbe Stunde rum bis ich ein Bild habe :angry: :wall: .
Jetzt will ich die Technik ausser dem Beamer in einen Nebenraum packen (nur noch max. 5m HDMI Kabel). Hierzu möchte ich das mit einem Logitech Hub steuern, dies ist jedoch komplettes Neuland für mich. Was benötige ich zu dem Hub, kann ich alles per WLAN steuern (Iphone)?
Folgende Geräte sollen gesteuert werden können,
Onkyo TX-RZ820, soll aber wahreinlich einem Marantz SR6015 weichen,
Zappiti Duo 4K HDR
Apple TV 4K / 2021
Sony UBP X700
4K Fire TV Stick
JVC- DLA N5B (muss nicht unbedingt)
Eventuell Steckdosen um die Endstufen der passiven Subs seperat anzuschalten
WLAN und LAN vorhanden
Muss ich da was beachten oder funktioniert das so wie ich mir vorstelle.

Mit bitte um Hilfe.

Gruß Wolfgang

Viktor
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 2. Mai 2020, 23:07

Re: Logitech Hub

Beitrag von Viktor » Freitag 2. Juli 2021, 13:25

Hallo Wolfgang,
Zum Logitech Hub: alle von Dir gelisteten Geräte lassen sich mit der Logitech Harmony inklusive Hub steuern. Das ist zwar eine Fitzelarbeit die "Aktionen" einzurichten, aber danach ist es DEUTLICH einfacher...
Schöne Grüße,
Viktor

Stefan72
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 4. April 2019, 14:42

Re: Logitech Hub

Beitrag von Stefan72 » Freitag 2. Juli 2021, 13:28

Hallo Wolfgang,

Ich habe auch noch eine Logitech rumstehen, nutze das Ding aber gar nicht mehr. Angeblich hört Logitech auch mit den Fernbedienungen auf…

Ich steuer mein Zeugs im Nebenzimmer über eine Marmitek Infrarotverlängerung mit den originalen Fernbedienungen, da viele spezielle Funktionen eh schwierig zum programmieren sind.

Kannst deinen Beamer nicht auch gleich ins Nebenzimmer stellen oder ist der Raum nicht hinter deinem Kino?

Für meine externen Endstufen nutze ich den Trigger.
Falls deine Endstufe keinen Trigger hat, es gibt auch Steckdosen mit Triggerschaltung (z.B. VOCOMO)…

Gruß Stefan

PS: Ich habe einen Rotel und hab damit ja immer die serienmäßigen HDMI Probleme der Marke … ich weiß, dass das ankotzt…

Bigfoot
Beiträge: 14
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 10:12

Re: Logitech Hub

Beitrag von Bigfoot » Freitag 2. Juli 2021, 15:12

Stefan72 hat geschrieben:
Freitag 2. Juli 2021, 13:28
Hallo Wolfgang,

Angeblich hört Logitech auch mit den Fernbedienungen auf…
Support soll ja weiterlaufen, hoffentlich zumindest
Stefan72 hat geschrieben:
Freitag 2. Juli 2021, 13:28

Ich steuer mein Zeugs im Nebenzimmer über eine Marmitek Infrarotverlängerung mit den originalen Fernbedienungen, da viele spezielle Funktionen eh schwierig zum programmieren sind.
Ich brauche eigentlich nur die Grundfunktionen, lauter, leise, Eingang wechseln, was benötige ich alles für so eine Marmitek Lösung?
Stefan72 hat geschrieben:
Freitag 2. Juli 2021, 13:28
Kannst deinen Beamer nicht auch gleich ins Nebenzimmer stellen oder ist der Raum nicht hinter deinem Kino?
Leider nicht, Technikraum kommt neben an, hinter dem Beamer kommt der Heizraum, da wollte ich nicht rein.
Stefan72 hat geschrieben:
Freitag 2. Juli 2021, 13:28
Für meine externen Endstufen nutze ich den Trigger.
Falls deine Endstufe keinen Trigger hat, es gibt auch Steckdosen mit Triggerschaltung (z.B. VOCOMO)…
Das wäre ein Überlegung wert.

Gruß Wolfgang

Bigfoot
Beiträge: 14
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 10:12

Re: Logitech Hub

Beitrag von Bigfoot » Freitag 2. Juli 2021, 15:16

Viktor hat geschrieben:
Freitag 2. Juli 2021, 13:25
Hallo Wolfgang,
Zum Logitech Hub: alle von Dir gelisteten Geräte lassen sich mit der Logitech Harmony inklusive Hub steuern. Das ist zwar eine Fitzelarbeit die "Aktionen" einzurichten, aber danach ist es DEUTLICH einfacher...
Schöne Grüße,
Viktor
Hallo Viktor,

ich möchte ja keine Harmony Fernbedienung sondern alles per Handy / Tablet bedienen, ist da die Einrichtung auch so krass.

Gruß Wolfgang

Stefan72
Beiträge: 19
Registriert: Donnerstag 4. April 2019, 14:42

Re: Logitech Hub

Beitrag von Stefan72 » Freitag 2. Juli 2021, 16:14

Ja, das mit dem Support hab ich gehört. Ist für mich trotzdem so eine Sache …

Wenn du wirklich nur die Grundfunktionen brauchst, reicht es ja.

Aber auch mit einer Infrarotverlängerung klappt es, ist im Prinzip nix anderes wie der Logitech Hub mit den Sensoren.

Ich habe die „ Marmitek Invisible Control 6 XTRA SMART“

Das ist ein kleines Kästchen, in dem ein Empfänger und ein paar Sender angeschlossen werden. Die verlängern dann das Signal zu deinen Geräten… natürlich nur zu den Geräten, die das können. Nur mein Epson Beamer klappt nicht über diese Verlängerung…
Eine Playstation hat zB Bluetooth und das klappt durch mehrere Steinmauern :)

Das mit dem Beamer in deinem Heizungsraum solltest nochmal checken, da wird es ja normal nicht warm sein. Weiß ja nicht, wie laut deine Heizung ist…
Aber das Gefühl im Kino mit einem ausgelagerten Beamer ist schon viel gei.. äh besser.
Wenn es natürlich nicht geht, dann gehts nicht.

Gruß Stefan

Viktor
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 2. Mai 2020, 23:07

Re: Logitech Hub

Beitrag von Viktor » Freitag 2. Juli 2021, 21:42

Hi Wolfgang,
Logitech Harmony zu Smartphone schnekt sich nicht viel...die Grundfunktionen einzurichten ist sehr einfach..Einschaltreihenfolge, Lautstärke EIngangswechsel sind in wenigen Minuten eingerichtet.
Kniffliger ist es wenn ein Gerät unbekannt ist, da muss man dann die IR Befehle "kopieren" aber auch das geht ohne weiteres, halt eben mit Zeit.
Das Support ENde würde mich momentan nicht so sehr stören, ich hab mir nur eine weitere Fernbedienung für den Fall eines Defekts geholt. Was in ein paar Jahren ist, bis dahin habe ich garantiert jedes Gerät einmal getauscht/upgegradet.

Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich keine echte ALternative gefunden habe, kurzzeitig hatte ich eine NEEO Remote (für zu viel GEld), welche inzwischen für mich völlig nutzlos ist, da gibts den Hersteller auch nicht mehr.

Na ja, Wenn Du die Gerätschaften eh schon hast, lässt sich das prima ausprobieren.

Zum Thema HDMI, Du wirst schon allerlei ausprobiert haben, aber letzendlich war ein Glasfaserkabel in 15Meter für mich die (halbe) Lösung, erst ein neuer AVR brachte unerwartet die Lösung.

Bigfoot
Beiträge: 14
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 10:12

Re: Logitech Hub

Beitrag von Bigfoot » Freitag 2. Juli 2021, 23:27

Viktor hat geschrieben:
Freitag 2. Juli 2021, 21:42

Zum Thema HDMI, Du wirst schon allerlei ausprobiert haben, aber letzendlich war ein Glasfaserkabel in 15Meter für mich die (halbe) Lösung, erst ein neuer AVR brachte unerwartet die Lösung.
Da ich ja eh den Onkyo gegen einen Marantz tauschen will, sollte ich vielleicht das Thema HDMI mit dem neuen AVR testen bevor ich das kompletten Umzug der Geräte in Angriff nehme.

Gruß Wolfgang

Bigfoot
Beiträge: 14
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 10:12

Re: Logitech Hub

Beitrag von Bigfoot » Montag 5. Juli 2021, 19:39

Also das Thema Harmony Hub hat sich erledigt, sowas unzuverlässiges habe ich noch nicht erlebt.

Das Teil wollte nur wenn es Lust hatte, auf sowas kann ich verzichten, vielleicht hatte das Teil auch einen weg.

Gruß Wolfgang

Viktor
Beiträge: 24
Registriert: Samstag 2. Mai 2020, 23:07

Re: Logitech Hub

Beitrag von Viktor » Montag 5. Juli 2021, 21:33

Hallo Wolfgang,
Schade zu hören...in der Regel entstehen die Probleme, wenn die IR Transponder nicht ganz optimal ausgerichtet werden zu den Geräten.
An sich funktioniert es schon recht zuverlässig.
Wie wirst Du es jetzt lösen?

Schöne Grüße,
Viktor

Bigfoot
Beiträge: 14
Registriert: Montag 27. Januar 2014, 10:12

Re: Logitech Hub

Beitrag von Bigfoot » Dienstag 6. Juli 2021, 09:58

Viktor hat geschrieben:
Montag 5. Juli 2021, 21:33
Hallo Wolfgang,
Schade zu hören...in der Regel entstehen die Probleme, wenn die IR Transponder nicht ganz optimal ausgerichtet werden zu den Geräten.
An sich funktioniert es schon recht zuverlässig.
Wie wirst Du es jetzt lösen?
Hallo Viktor,
das Problem war nicht die IR Übertragung, es fing damit an, dass das update laufend Fehler brachte, dann ging es mal ans Netz, dann konnte es keine Verbindung zum Iphone herstellen. Dann leuchtete die LED dauernd rot und ging erst auf grün nach mehrmaligen aus/einschalten nach einer gefühlten Ewigkeit. Am Wlan liegt es nicht, ich habe hier einen Repeater über eine LAN Brücke im Raum und ein Super Empfang.
Wie ich weiter vorgehe weiss ich noch nicht.

Wolfgang

Update: nach diversen Recherchen im Netz will ich es noch einmal probieren, habe jetzt einmal das Teil am PC konfiguriert, hat da brav die Updates gezogen, jetzt funktioniert es.

Antworten